Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #1

    battle royale

    also ich hab gerade das buch fertiggelesen und ich muss sagen es war sehr gut und gut zu lesen.

    jetzt wollt ich fragen wie ist der manga? und wo bekommt man den unzensierten film her? und natürlich falls es jemand gelesen hat wie hats auch gefallen?
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #2
    Ist das nicht der Film, wo sich eine Schulklasse abschlachtet?
    Fand ihn witzig, auch wenn er verdammt unrealistisch war...
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #3
    jap genau. wobei eigendlich ists wie gesagt ein buch :tongue:

    den film hab ich noch nicht gesehen ist halt splatter und ich denk das die romantischen szenen nicht so gut rüberkommen :zwinker:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    20 November 2006
    #4
    Den unzensierten Film gibts in der Perfect collection. Oder einfach als Import. Link wurde entfernt

    Mir hat der Film super gefallen. Wirklich genaiale Satire und Gelellschaftskritik. Das Buch ahb ich zwar, aber noch nciht gelesen. Und den Manga hab ich nicht. Bekommst du aber bestimmt im gut sortierten Comic-Laden zumindest auf Bestellung

    Soll ja auch nciht realistisch sein, sondern eben eine Satire.
    http://www.wicked-vision.com/artikel/BattleRoyale.php

    Ganz wichtig an diesem Film ist die Frage: "Verstehst du den Sinn?"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #5
    mir hat das buch sehr gut gefallen. also als kritik am absoluten gehorsam und am bürokratismus.

    die satire hab ich so aber gar nit gesehen :zwinker: zwar das kritische und das utopische aber das satirische nit ganz :zwinker:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    20 November 2006
    #6
    naja diese totale Übertreibung. Und die Figur des Kitano im Film.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #7
    nun übertrieben war das buch nicht es war durchaus verständlich wieso jeder so reagiert hat wie er reagiert hat.

    kitano find ich jetzt gar nit unter den handelnden charaktären
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    20 November 2006
    #8
    Mir hat der film nich so gefallen. Der erste teil war ganz witzig aber der 2te war schlecht. :tongue:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    20 November 2006
    #9
    Dann hat er im Film ne stärkere Rolle.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #10
    naja ich hab die schülerliste durchgelesen und das was für mich am nähsten kam war kazuo.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    20 November 2006
    #11
    ahh....Kitano ist der Lehrer im Film
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    20 November 2006
    #12
    ahh ok kinpatsu sakamochi im buch ansonsten gibts keine lehrer :zwinker:

    naja er hat spaß an seiner arbeit, und ich hatte nen lehrer der wär genauso drauf gewesen.
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    21 November 2006
    #13
    romantischen Szenen? :ratlos:

    Hab ich was verpasst? :ratlos:

    Ich habe den Battle Royale 1 und 2 gesehen.Fand die Filme krank...leider haben sie mir viele Alptraumreiche Nächte beschert :cry: (da ich viel in Träumen verarbeite) und oft hab ich mir die Augen halb zugehalten,weils schon sehr sehr blutig und bestialisch war :wuerg:

    Ich finde heftig,wie man auf so eine Idee kommt,bezüglich des Inhalts des Films...so grausam kann man doch garnich sein....hoffe ich...:ratlos:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    21 November 2006
    #14
    nun es waren ja nicht alles kalte mörder, sondern es ging ja auch um freundschaft und liebe. da waren yumiko und yukiko die an ihre freundschaft glaubten und die auch an die anderen glaubten.

    da war shinji und yutaka 2 vollkommen unleiche charaktäre die aber eine sehr tiefe freundschaft führten.

    da war natürlich shogo shuya und noriko und natürlich hiroki usw.

    also es ging ja um weit mehr als um die gewalt. die war mittel um die sinnlosigkeit der diktatur und des gehorsams aufzuzeigen.
    es waren manche charaktere zwar etwas überzeichnet aber im allgemeinen ging es eben um die verschiedenen reaktionen unter extrembedingungen.

    man kann dann noch die frage stellen wie hätte die eigene klasse reagiert wem hätte man vertrauen können usw.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste