Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Liebesgöttin88
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verliebt
    17 Januar 2008
    #1

    Bedeutung von KINO als Ort für ein (erstes) Date

    Hallo ihr alle!

    Aus aktuellem Anlass hab ich mich gefragt, was ihr mit der Location KINO als Ort für ein Date verbindet.
    Bin momentan tierisch verliebt und wir waren erst einmal zusammen weg, in einem Restaurant. Nächste Woche wollen wir uns wieder treffen und auf meine Frage wo wir uns denn treffen, kam von ihm der Vorschlag "Wie wärs denn mit Kino?"
    Das hat mich sehr gewundert, ich selbst hätte das fürs zweite Date nie zu fragen gewagt.
    Kino ist für mich etwas "intimeres", wo man hingeht wenn man sich bereits besser kennt. Unter anderem, weil eben dort (für mich...) die Chancen höher sind, dass man sich näher kommt, eventuell zum ersten mal Händchen hält und im Dunkeln vielleicht sogar küsst.
    Jetzt wollte ich mal wissen, wie ihr das so seht.
    Ist Kino für euch ein ganz normaler Ort, vielleicht sogar banal? Denken Männer (oder auch Frauen) vielleicht sogar "Naja, gehen wir halt ins Kino, da muss ich mich wenigstens nicht mit ihm/ihr unterhalten"? Oder seht ihr das auch als etwas "kuscheliges", wo sich die Chancen für zufällige Berührungen und erste Annäherungsversuche besser ergeben als etwa in einem Cafe oder Restaurant?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Erstes Date ins Kino?
    2. Ort für das erste Date
    3. Erstes Date
    4. Erstes Date
    5. Erstes Date!!
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2008
    #2
    Kino ist für mich relativ normal. Klar, einerseits kann es auf Kuscheln etc hindeuten, aber es ist auch bequem, weil man nicht zwangsweise reden muss und nach dem Kino erst mal über den Film sprechen kann und damit direkt ein Thema hat, also ganz gut für schüchterne Leute. NUR Kino finde ich blöd, weil man dann zu wenig redet, danach sollte man noch wohin gehen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    17 Januar 2008
    #3
    sowohl als auch... was deine Vermutungen betrifft...:zwinker:

    Für ein allererstes Date finde ich Kino unpassend - bei euch ist es das zweite. Ich weiß nicht wie gut ihr euch bereits kennt bzw. was er evtl. für Hintergedanken im Kopf hat was das Kino anbelangt.:zwinker:
     
  • nomoku
    nomoku (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    103
    5
    nicht angegeben
    17 Januar 2008
    #4
    Hallo,

    also, ich bin auch schon mit Frauen ins Kino, von denen ich absolut nichts wollte. Wie intim es wird hängt ja von den Personen ab.
    Ansonsten hat Kino für ein Date den Vorteil, dass nachher ein Gesprächsthema dabei abfallen kann.

    Tschööö, nomoku
     
  • Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    1
    Single
    17 Januar 2008
    #5
    das kann man handhaben wie man will!
    bis vor kurzem dachte ich auch das kino eigentlich neutral ist und nur einvorwand um sich zu treffen! vorallem wenn jeder seinen eigenen sitz hat!
    aber es gibt ja auch die kino's mit so einer 2 personenbank! da geht dann natürlich mehr! wenn mann will und vorallem wenn man eh weiß das der andere interessiert ist!
    das ist der sinn vom kino! :tongue:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    17 Januar 2008
    #6
    für mich ist kino definitiv ein ort um sich schnell näher zu kommen..ob das jetzt beim ersten date ist oder erst später wäre mir dann egal
     
  • Liebesgöttin88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    17 Januar 2008
    #7
    Pfff, was er für Hintergedanken hat, weiß ich auch noch nicht so genau. Ich werd nicht schlau aus dem Kerl. Letztens hat er mir mehr oder weniger fast gesagt, dass ich ihm zu jung bin und trotzdem hat er jetzt sofort ja gesagt, als ich ihn nach einem Treffen gefragt habe.
    Dass ich mehr von ihm will, dürfte er ja mittlerweile schon gemerkt haben.
    Deswegen bin ich jetzt ein bisschen verwirrt wegen Kino. Naja, mal schaun :smile:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    17 Januar 2008
    #8
    Für mich ist Kino was realtiv normales. Mein erstes Date mit meinem jetzigen Freund war im Kino. Ich seh dabei nichts intimes oder sonstiges, schließlich geh ich ins Kino um den Film zu sehen und danach beim essen oder trinken darüber zu reden oder über andere Dinge. Wo man beim wievielten Date hingeht, darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht.
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    17 Januar 2008
    #9
    naja, kino finde ich fürs erste oder zweite date nicht so doll...
    dort kann man sich überhaupt nicht unterhalten und das möchte man ja normalerweise wenn man jemand neues kennen lernt.
    aber viele machen das, weil sie wahrscheinlich auch keine anderen ideen haben wo sie hin sollen oder weil sie wirklich darauf aus sind, dass körperkontakt entsteht...
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    17 Januar 2008
    #10
    FInde ich auch.

    Das erste Date mit meinem Freund war auch im Kino. Wir waren davor Cocktails trinken und haben danach einen Film geguckt. Fand ich ideal.
     
  • 17 Januar 2008
    #11
    Ich bin mit meiner jetzigen beim ersten in einem Kino gewesen..daraus wurde dann ne Beziehung..intim..naja war es durchaus :engel:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.325
    298
    1.008
    Verheiratet
    17 Januar 2008
    #12
    Kino beim 2. oder 3. Date= absichten auf kuscheln, knutschen, händchen halten :engel: -so seh ich das

    wenn man dann länger zusammen ist, dann geht man nur noch zum Film gucken und Popcorn fressen :-D
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    18 Januar 2008
    #13
    Wie unromantisch.

    Wir müssen heute meistens später nochmal die DVD ausleihen weil wir nicht viel vom Film mitbekommen haben.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.294
    398
    4.549
    Verliebt
    18 Januar 2008
    #14
    Normales Kino find ich eigentlich völlig neutral aber nicht unbedingt geeignet für die ersten Dates, weil es einfach unkommunikativ ist, aber kommt auch auf den Film an, vielleicht gibt er ja reichlich Gesprächsstoff für danach.:zwinker:

    Gut Kuscheln, Küssen und Händchenhalten könnte sein, find ich aber beim zweiten Date, wenn man sich mag, auch nicht wirklich unangebracht.:zwinker: :grin:

    Eine riesen Ausnahme, ich weiß gar nicht ob es das heutzutage noch so oft gibt, ist AUTOKINO!!!!

    "Gehen wir ins Autokino?" Hies zu meiner Zeit (simultan übersetzt Mann-Frau:grin: ) "Wollen wir Ficken ?" und zwar genauso platt und plump.:zwinker:
    Im Autokino hat keiner, wirklich keiner je einen Film geguckt, wir haben teilweise noch nichtmal gewusst, was für ein Film lief oder gar an der Kasse gefragt.:grin:
    Alle Autos haben gewackelt und hatten beschlagene Scheiben.
    Es war warm (man hat da ja eine Standheizung) und ungestört.:smile:

    Ich habe aber schon gehört das man heute tatsächlich ins Autokino gehen kann und den Film guckt:eek:, dass sogar Freunde/kumpels harmlos miteinander ins Autokino gehen.:engel: :grin:
    Nur so ältere Leutchen wie ich, bekommen da wohl noch ein süffisantes, breites Grinsen ins Gesicht.:grin:
     
  • Liebesgöttin88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    18 Januar 2008
    #15
    Pfff.. er will weder vorher noch nachher noch was trinken gehen und sich unterhalten... Ich werd nicht schlau aus diesem Kerl *verzweifelt noch*
    Aber danke für eure Antworten, anscheinend gehn die Meinungen da doch ein bisschen auseinander.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2008
    #16
    Hat er das schon so deutlich gesagt?

    Das mit nachher kann sich ja auch noch spontan ergeben.

    Nur Kino fänd ich auch etwas komisch, dann kann man sich ja gar nicht unterhalten...

    Aber zum näher kommen gehörts meiner Meinung nach bei den ersten Dates schon dazu :smile:
     
  • Liebesgöttin88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    18 Januar 2008
    #17
    Ja, das hat er deutlich gesagt.
    Wobei das sicher nicht das erste wäre, was mich an diesem Mann verwirrt.
    Mal abwarten, vielleicht ergibt sich ja doch was. Ich glaub zwar nicht dran, aber was solls...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste