Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #1

    Befreundetes Paar will mit uns in nen Swinger-Club

    Hi,

    hoffe mal ich habe das richtige Unterforum erwischt bzw. es passt überhaupt rein.

    Also vor kurzem wurde meine Freundin von der Frau eines befreundeten Pärchens gefragt, ob wir nicht mal mit ihnen in einen Swinger-Club gehen würden.

    Wir sind sonst eigentlich recht aufgeschlossen, was Sexualität betrifft, diese Frage hat uns dann allerdings schon etwas verwirrt.

    Wir kennen das andere Paar schon länger und hatten bisher eigentlich eine gute Freundschaft ohne irgendwelche sexuellen Berührungspunkte.

    Für uns kommt ein solcher Besuch aus zwei Gründen nicht in Frage:

    1.) Haben ich und meine Freundin keine Lust darauf mit irgendwelchen fremden (und alten) Menschen Sex zu haben und

    2.) Haben wir bisher das andere Paar als Freunde gesehen, die Vorstellung nun gemeinsam Sex zu haben stößt bei uns nun auch nicht gerade auf Gegenliebe.

    Das eigentliche Problem ist jetzt, dass wir nicht wissen wie wir uns jetzt ihnen gegenüber verhalten sollen. Bisher habe ich beide auch gerne mal geknuddelt oder zum Abschied "geknutscht" allerdings ohne Hintergedanken.
    Der Wunsch dieses Pärchens hemmt uns jetzt etwas in dem bisherigen lockeren Umgang miteinander, so nach dem Motto: "Welche Hintergedanken haben die beiden..."

    Wie sollte man am besten mit so einer Situation umgehen ohne die bestehende Freundschaft zu kappen?

    Gruß
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Outfit Swinger-Club
    2. Befreundetes Paar
    3. Swinger-Club mit Partnertausch
    4. Swinger Club?
    5. Swinger Club?
  • evi
    evi
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #2
    Diesen Satz nochmal überdenken, freundlich "Nein, danke, weil..." sagen und so weiter machen wie bisher.

    Ihr habt euch bisher gut verstanden, sie haben euch gefragt, ihr wollt nicht, sie werden es respektieren und die Sache ist gegessen.
    Wenn man daraus kein großes Drama macht, dann ist es auch keins. Wird sich wohl nicht viel in der Freundschaft ändern.

    evi
     
  • Evelyn
    Evelyn (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Februar 2005
    #3
    Hallo,

    na und, was soll man euch jetzt raten, was du unter den zwei Punkten nicht schon selbst für dich entschieden hast. Im Übrigen finde ich das mit den "alten Menschen" relativ geschmacklos formuliert, dank mal daran, daß du in nicht allzu ferner Zeit dann auch, sozusagen "alt" bist.

    Gruß
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #4
    Nun denn dann hoffe ich mal das die beiden das auch so sehen wie Du Evi...

    Und nur weil man durchaus aufgeschlossen und tolerant ist heißt das ja noch nicht, dass man alles und jedes gutfinden muss oder?

    @evelyn
    Ok das kam evtl. falsch rüber, sagen wir es so, wir haben momentan noch keine Veranlassung uns mit 20 Jahre älteren Paaren zu Vergnügen.
    (Auch wenn das sicher etwas pauschalisiert ist, aber wenn man die Bilder von Liebe Sünde etc. sieht regt das zumindest bei uns nicht wirklich was an)

    Det
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #5
    Es geht nicht darum, dass du swingen gut finden musst (das soll jeder für sich selber klären), sondern um dein "Problem" mit dem Pärchen. Offensiv damit umgehen heißt aufgeschlossen sein.

    evi
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #6
    Ok dann hatte ich das falsch aufgefasst.

    Offen damit umgehen ist soweit sicher richtig, es bleibt dabei aber immer noch das Risiko das die beiden sich dann von uns abwenden.

    Und da müssen wir wohl letztendlich ne Entscheidung treffen, ob wir bereit sind dieses "Risiko" einzugehen

    Det
     
  • 15 Februar 2005
    #7
    Wir verstehen das gerade beide nicht!!
    ..wieso sollten Sie sich von euch abwenden, wenn ihr sagt, dass ihr dazu keine Lust habt?!
    Es ist doch eure Entscheidung was ihr gut findet oder was nicht.

    Welches Risiko denkst du geht ihr ein?
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #8
    Nun wenn man einen derartigen Schritt auf jemanden macht erwartet man ja auch eine Reaktion. Unsere Reaktion fällt halt leider nicht so aus wie wohl erwartet wurde. Von daher kann es ja durchaus sein, dass sich das andere Paar etwas differenziert, weil wir ihren Erwartungen nicht entsprochen haben, bzw. sie machen sich auf die Suche nach jemandem der ihnen diesen Wunsch erfüllt

    Det
     
  • 15 Februar 2005
    #9
    Ihr wart vorher befreundet?!?
    Nur wegen der Frage von ihnen - haben sich doch die Menschen euch gegenüber nicht verändert!!

    Ihr habt erfahren, dass Sie sich so etwas vorstellen könnten - ihr seid gefragt worden - ihr könnt eine Entscheidung treffen!

    Und wenn ich das richtig verstehe haben Sie nicht mal gefragt ob ihr mit Ihnen Sex haben wollt - sondern lediglich ob ihr mit dort hinfahren würdet - richtig?
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #10
    Nun ja ich gebe zu das unsere Erfahrungen diesbezüglich nicht sehr umfangreich sind aber das eine schließt das andere ja zumindest in Teilen mit ein oder?

    Det
     
  • 15 Februar 2005
    #11
    Tschuldige - aber wenn sie das wollten - dann wäre es doch Quatsch in nen Swinger Club zu fahren, oder??
    :zwinker:


    Ich glaube ihr habt da vielleicht ein bisschen viel reininterpretiert?
    Es ist ja auch durchaus Möglich in so einen Club zu fahren ohne überhaupt Sex mit jemand anderem zu haben.
    Und vielleicht wollten Sie bloß nicht alleine dort hin?
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #12
    Nun ja aber wenn es nichts mit uns zu tun hat, wieso gehen sie da nicht einfach so hin wenn es sie reizt?

    Det
     
  • 15 Februar 2005
    #13
    Man kann auch alleine ins Fussballstadion - macht aber keiner!
    ..doofer Vergleich - aber wenn wenn sie auch zum ersten Mal da hinwollen fühlen sie sich vll auch besser wenn jemand dabei ist den sie kennen???

    Ps: Essen und Trinken im Preis inbegriffen *lol*
    (..sollte ich von meinem Freund noch ausrichten :zwinker: )
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #14
    Mag ja sein, allerdings legen wir auch nicht wirklich viel Wert darauf sie dabei zu sehen, egal ob wir da jetzt "eingeladen" sind oder nicht...

    Det
     
  • 15 Februar 2005
    #15
    Oh mein Gott - dann redet doch miteinander!!!!

    Sagt es ihnen genau so - dann fahren sie alleine - fahre nicht - oder suchen sich wen anders....

    Aber das sollte doch nix an eurer Freundschaft ändern - die Menschen sind noch immer genau die gleichen wie vor einer Woche (als ihr das eben nicht wusstet!)

    :tongue:
     
  • Detritus
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #16
    Wird wohl das beste sein.

    Ich fand es halt nur etwas seltsam, weil ich derartige Wünsche bisher noch nicht bekommen hatte.

    Nun denn dann werden wir die Offensive suchen und sehen was sich dabei ergibt

    Det
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    16 Februar 2005
    #17
    Also meine Freundin und ich sidn auch schon öfter mal mit einem befreundeten Paar in einen Club gegangen und an unserer Freundschaft hat sich nichts geändert!!
    Du mußt ja auch dort nicht Sex mit anderen Leuten haben, zwinkt dich doch keiner dazu, dort wird das alles ganz locker gesehen!
    Haben wir auch erstmal nicht gemacht so was!
    Ich kann nur sagen probiert es aus, mit mehreren ist so etwas immer einfacher und wenns für euch nichts ist, dann wars das halt für euch...
    Aber vielleicht kommt ihr auch auf denn Geschmak..
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    16 Februar 2005
    #18
    Ich denk auchmal darüber reden wird das Beste sein. Leider ist nicht wirklich ersichtlich ob eure Bekannten schonmal im Swingerclub waren oder nicht.

    Soweit ich weiß ist in Swinger-Kreisen ein "Nein" überhaupt kein Problem. Und nur weil Ihr gefragt wurdet sind ja eure Bekannten keine andere Menschen...
     
  • sprotte
    sprotte (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    103
    10
    nicht angegeben
    16 Februar 2005
    #19
    nimm es doch als vertrauensbeweis für die freundschaft. ist sicher nicht leicht mit der sprache rauszukommen.
    honoriere das, sag freundlich nein und gut is.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    16 Februar 2005
    #20
    Ich denke auch das es eher das andere paar reizt mal in solch einen club zu gehen sie sich aber alleine nicht trauen und deshalb euch gefragt haben.
    Swingerclub heißt ja nicht, daß man es dort mit anderen machen muß
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste