Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunshine85
    sunshine85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Verheiratet
    15 September 2005
    #1

    Beginn der Pillen einnahme-Wie lange dauert die Tage?

    Hallo,
    ich habe letzten Freitag meine Tage bekommen und dann zum ersten mal die Pille genommen (Yasmin). Ich hab vor einigen jahren die valette genommen, doch da ich damit zugenommen hatte, hab ich sie wieder abgesetzt und seitdem keine pille mehr genommen.
    ich hab keinerlei Probleme, also keine kopfschmerzen, Übelkeit, unwohlsein oder sonstige nebenwirkungen.
    aber nun meine Frage: ist es normal das die Blutung dann länger dauert? Normalerweise hab ich sie 4 höchstens mal 5 Tage, aber jetzt geht das schon fast eine woche und immer wenn ich denke das es jetzt aufhört kommt doch wieder was.
    Ich weiß, das es am Anfang etwas dauert, bis sich der körper daran gewöhnt hat. aber dürfte eigentlich die tage erst kommen, während man die eine woche pillenpause macht?
    Wäre nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. pillen einnahme aussetzen?
    2. Pillen Einnahme
    3. Pille Pillen Einnahme
    4. wie lange dauert es
    5. wie lange dauert es???
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 September 2005
    #2
    Sind denn die Blutungen wirklich regelstark?

    Denn Schmierblutungen zu Beginn der Pilleneinnahme sind nichts ungewöhnliches und können auch schon mal die ersten 3 Einnahmemonate anhalten.
     
  • sunshine85
    sunshine85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    Verheiratet
    15 September 2005
    #3
    sie sind schon fast so stark wie normal. aber dann ist mal ein halber tag gar nix und dann fängts wieder an. also es ist schon stärker als nur schmierblutungen
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 September 2005
    #4
    Ich würde noch ein paar Tage abwarten und wenn sie bis dahin nicht schwächer geworden sind, nochmal den Frauenarzt aufsuchen.

    Alles Gute!

    Aspirin oder ähnlich Medikamente hast Du nicht zufällig in den letzten 10 Tagen genommen, oder?
     
  • sunshine85
    sunshine85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    Verheiratet
    15 September 2005
    #5
    Nein, medikamente habe ich keine genommen.
    wie müsste es denn normal sein? also würde die blutung normal lange dauern oder nur kurz?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 September 2005
    #6
    als ich angefangen hab, war sie etwas kürzer als sonst, 5 Tage glaub ich (waren ohne Pille immer so 6-7 Tage :geknickt: ). aber ich hatte ziemliche Krämpfe - die hatte ich zuvor noch nie. allerdings auch nur am ersten und zweiten Tag (wo die Regel auch sehr stark war). danach nie wieder.
    und mittlerweile hab ich kaum Schmerzen und es dauert auch nur max. 4 Tage.

    vielleicht reagiert dein Körper eben so, dass sie länger dauert?!
    und 7 Tage sind noch kein Drama...gibt es denn Anzeichen dass es aufhört?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste