Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #1

    begründete Eifersucht?

    Folgende Situaion:

    Sie und Er = Pärchen

    Er schwärmt Ihr ab und zu von einer Bekannten vor, weswegen Sie ein Mal ziemlich ausrastet.
    Dann flirtet Er mit der besagten Bekannten vor Ihren Augen.
    Schließlich trifft Er sich mit der Bekannten, wobei Er Ihr vorher erzählt, dass Er an diesem Abend etwas Anderes vorhat.
    Am Tag nach dem Treffen erzählt Er Ihr, dass er sich mit der Bekannten getroffen hat.
    Sie ist traurig und sprachlos, weile r sie angelogen hatte.
    Er wirft Ihr vor, dass sie viel zu eifersüchtig ist und Er Ihr nur deswegen vorher nicht bescheid gegeben hatte, weil Er wußte, dass Sie ausrasten würde.

    Nun, was denkt ihr, hat Er Recht? Ist Sie zu eifersüchtig oder Er einfach respektlos und frech?

    EDIT: Die Bekannte ist ein alter Schwarm von ihm und gerade erst Single geworden
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. eifersucht
    2. Eifersucht
    3. Eifersucht=Liebe
    4. Keine Eifersucht?!
    5. Buchempfehlung Eifersucht?
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2005
    #2
    Er ist respektlos und frech :mad:

    Männer sind doch Schweine!!!! :angryfire

    (sorry dass ich das mal gegenüber allen Männern gesagt hab, aber ich bin eigentlich nur auf meinen "Freund" tierisch sauer :grin: )
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #3
    Dann ab in diesen Thread:

    Der Frauen-lästern-über-die-Pfeifen-Thread

    :zwinker:

    Aber ich bin bei diesem Thema ganz deiner Meinung!!!
     
  • mt80
    mt80 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    26 Oktober 2005
    #4
    Meiner Meinung nach ist Er ein idiot und macht Sie mit Absicht eifersüchtig. Aber ich versteh nicht warum er mit ner Bekannten flirten und ausgehen muss. Wenn er in seiner Beziehung glücklich wär würde er das bestimmt nicht machen. Das einzige was er davon hat ist das er seine Freundin ziemlich verletzt.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #5
    Vielleicht ist er sich auch nicht mehr sicher, dass seine Freundin DIE Frau für ihn ist...?
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    26 Oktober 2005
    #6
    Ich finde sowas von dem Typen unmöglich.

    Erstens find ich es äusserst rücksichtlos wenn der Freund von einer Bekannten schwärmt, und sogar vor den Augen der Freundin mit dieser Person rumflirtet... und wenn man dann die Freundin noch anlügt, und sich dann mit dieser Person trifft, ist das noch rücksichtsloser. Was soll die Freundin denn da denken? - Ne, also ehrlich.
    Is ja klar, das die Freundin ausrastet wenn er ihr gesagt hätte dasser sich mit dieser Person treffen würde, aber sie hat ja schliesslich auch nen Grund dazu :rolleyes2 wenner die ganze Zeit von der schwärmt und mit der Frau flirtet

    Also, ich fänds total daneben, wenn mein Freund mir von irgend ner Tusse was vorschwärmen würd die er kennt, und sich dann noch hinter meinem Rücken mit ihr treffen würd. Ne, also da hab ich kein Verständnis für.
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2005
    #7
    Geil diesen Thread hab ich ja noch gar nicht entdeckt.... *sofort auf die seite wechselt und lästern will*

    Paah da wird mir aber sehr viel einfallen..... :grin:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #8
    ...und noch schlimmer, wenn es Eine ist, die du auch sehr gut kennst...
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    26 Oktober 2005
    #9

    :what: solange ich sie nur sehr gut kenne, und nicht noch einen sehr guten kontakt habe, bleibt sie am leben :madgo: :grin:
    ansonsten, tja, werden beide wohl lange noch an nem ohrenschaden leiden, und nicht nur mein freund.
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2005
    #10
    Er hat ihr eifersüchtiges Verhalten ja geradezu heraus provoziert, wenn er sich so verhalten hat könnte man fast meinen er findet das lustig.

    Respektlos und frech *abstimm*
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2005
    #11
    Ich stimme für kompletter Vollidiot!
    Entweder checkt er nicht, wie blöd er sich verhält oder er macht das, um seine Freundin zu ärgern.. Vollidiot eben :zwinker:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #12
    Gibt es hier denn niemanden, der sein Verhalten verstehen/nachvollziehen kann???
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2005
    #13
    Nein.
    SEIN Verhalten war bescheuert. Abgesehen davon, dass er gelogen hat, schiebt er ihr nun die Schuld zu dass er ja hat lügen müssen ... :rolleyes2

    Aber ich wäre auf den Kerl nicht eifersüchtig, sondern würde ihn für einen unsicheren (und damit verlogenen) Waschlappen halten, der nicht zu dem steht, was er tut.
    Und mit sowas wollte ich nicht zusammen sein. Da kann man sich die Eifersucht sparen ...
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2005
    #14
    Ich find sein Verhalten nicht okay. Es sollte zwar kein Problem sein, dass jeder Kontakt zum anderen Geschlecht hat und sich auch mal mit einem anderen Mann/einr anderen Frau trifft, auf platonischer Basis. Aber "vorschwärmen" und "flirten" find ich schon etwas zuviel - wobei hier die Frage nach der Definition wäre, also ob er absichtlich geflirtet hat oder es selbst gar nicht so einordnet.

    Und selbst WENN sie zu eifersüchtig wäre, ist es keine Lösung, dass er sie anlügt und sich heimlich trifft. Dann sollte er erst mit ihr diese Eifersuchtssache klären und sich offen mit ner anderen Frau treffen ... diese Heimlichkeiten sorgen ja nur wieder für neuen Ärger.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    179
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2005
    #15
    find ich nicht ok. vertrauen ist für mich die basis jeder beziehung und die hab ich nicht mehr, wenn er mich anlügt, wenn er sich mit einer anderen trifft.
    zusätzlich find ichs mies, ihr dann die schuld wegen der eifersucht zu geben.
    da hätte man auch drüber reden können, statt einfach zu schwindeln.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #16
    ist es eigentlich logisch, dass er es ihr dann am nächtn Tag doch gleich erzählt? Schlechtes Gewissen???

    Da triffst du nun den Nagel auf den Kopf :zwinker:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2005
    #17
    Ich halte das "oder" hier für nicht zwingend. Ob sie zu eifersüchtig ist oder nicht lässt sich mit den gegebenen Informationen gar nicht beurteilen. Du hast ja oben geschrieben, dass sie (oder Du :grin: ) schon ziemlich ausgerastet ist, als er ihr von der Bekannten nur vorgeschwärmt hat. Das kann jetzt alles mögliche heissen. Würde da jetzt nicht ausschliessen wollen, dass sie vielleicht zu eifersüchtig ist. Der zweite Teil ist leichter zu beantworten. Wenn er sie belogen hat und hinter ihrem Rücken ein andere trifft, ist das sicherlich respektlos und frech, unabhängig davon, ob die andere zu eifersüchtig ist oder nicht.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    26 Oktober 2005
    #18
    Sagen wir mal, es war eindeutig. Zumindest hat er Sie ignoriert und sich ständig nur mit der Bekannten unterhalten, ihr was zu Trinken angeboten usw.
    Der Krach wegen der Bekannten war dabei erst 2 Tage her.

    Naja, es war so, dass er ihr eine E-Mail von der Anderen zeigte, die mit den Worten "Hoffentlich sehen wir uns bald" endete. Worauf Sie dann fragte, ob sie sich denn tatsächlich mal treffen wollen und ob er sich da mehr vorstellt.
    Er: "Du weißt doch genau, ich werde sowieso keine Chance bei ihr haben, sobald sie das mit uns Beiden erfährt."
    Darauf ist Sie dann ausgerastet.

    Ich finde das gerechtfertigt :smile:

    Da hast du wohl auch wieder Recht...
     
  • filiola
    Gast
    0
    26 Oktober 2005
    #19
    kein Wunder, dass sie misstrauisch und eifersüchtig ist. und dann belügt er sie...für mich wäre es das dann gewesen.
     
  • Sun.Shine
    Gast
    0
    26 Oktober 2005
    #20
    also ich finde es auch nicht okay von "IHM"
    würde das mein freund mit mir machen dann.. huiiiiii... *gg* :link: :angryfire
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste