Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Bei erster Periode schon aufgeklärt?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24 April 2012
  1. Ja ich war schon aufgeklärt und wusste was es mit der Menstruation auf sich hat.

    78,0%
  2. Nein ich war total geschockt gewesen.

    2,4%
  3. Ich war zwar aufgeklärt, war aber trotzdem überrascht

    19,5%
  • Niceman
    Benutzer gesperrt
    28
    0
    0
    Single
    2 November 2006
    #1

    Bei erster Periode schon aufgeklärt?

    In einem anderen Theard habe ich gelesen, dass als die erste Periode kam einige nicht wussten was das ist und erst dann aufgeklärt wurden. Wie war das bei euch?
    Wusstet Ihr schon bevor eure erste Menstruation einsetze was es damit auf sich hat bzw. seit ihr schon genügend darüber im voraus aufgeklärt worden? Oder war es für euch ein Schock?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 November 2006
    #2
    Ja, ich wusste über alles Bescheid. Ich war knapp 14, als ich das erste Mal die Periode bekam, und las da schon zwei Jahre lang die Bravo;-), außerdem hatte ich zwei Jahre zuvor Sexualkunde in Bio gehabt und da das Wichtigste erfahren.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    2 November 2006
    #3
    ich war schon aufgeklärt, nur war ich auch überrascht, weil man einfach nicht damit rechnet. Ich war damals im gegensatz zur heutigen Altersklasse mit 14 schon spät dran. Deswegen wundert es mich aber nicht, wenn 11-jährige noch nix groß darüber wissen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    2 November 2006
    #4
    Also ich wusste schon, was das in meinem Slip war. :zwinker:
    Ich bin zu meiner Mutter gegangen, hab es ihr gesagt und sie hat mich mit Binden versorgt. Damals war ich übrigens 13.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    2 November 2006
    #5
    Ich war 12 und aufgeklärt. Fand es zum Kotzen, dass ich jetzt anfange zu bluten, überrascht war ich über die Farbe des Ganzen ...
     
  • Marie83
    Marie83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    2 November 2006
    #6
    Ich war 12 oder 13 und war schon mehr oder weiniger Aufgeklärt. Wenn man eine ältere Schwester hat bekommt man sowas mit, also wusste ich was los ist
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    2 November 2006
    #7
    Bei uns kam man gar nicht drum herum aufgeklärt zu sein. Wir hatten das erste Mal Aufklärungsunterricht in der Grundschule und von da an immer weiter, irgendwann kam dann halt auch die Aufklärung über Krankheiten. Zudem habe ich in dem Alter immer die Bravo meines grossen Bruders gelesen.
    Ich wusste was mich erwartete und war auch nicht überrascht. Ich fand es vor allem recht ekelig, aber das hat sich dann recht schnell gelegt.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    2 November 2006
    #8
    Ich war 12, als ich meine Periode bekam und wusste über alles Bescheid.

    Mein Gedanke war nur: "Mist, jetzt gehts also los."
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    2 November 2006
    #9
    da ich mit 16 sehr spät dran war, war ich rundum aufgeklärt. ich persönlich war aber wahnsinnig froh, dass ich so lange damit verschont geblieben bin. so musste ich mir nie überlegen, ob ich jetzt ins schwimmbad kann oder nicht...
     
  • Niceman
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    28
    0
    0
    Single
    2 November 2006
    #10
    Butterbrot: Schon mal was von einer Erfindung gehört die sich Tampons nennt? Mit diesen kann man auch wenn man die Tage hat ins Schwimmbad gehen.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    2 November 2006
    #11
    Hast du gewusst, dass man dann aufpassen muss, wie weit man die Beine spreizt damit kein Wasser rein läuft und somit der tollste Tampon nicht mehr hält ...

    Zu deiner anderen Frage, ich habe mich darüber gewundert, weil es beim ersten Mal eine Schmierblutung war und die sind nicht wirklich rot sondern eher braun.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 November 2006
    #12
    Sollte man aber trotdzem nicht an den stärksten Blutungstagen machen, er saugt ja auch Wasser auf und ist dann schneller voll als einem lieb ist.
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    2 November 2006
    #13
    ohh wie lieb von dir, mir das zu erzählen. :rolleyes:

    ich nehme nicht an, dass du schon mal einen benutzt hast, ich hingegen schon und ja, man kann damit ins schwimmbad, aber es gibt leute die fühlen sich trotzdem nicht wohl dabei! (siehe begründung der anderen!)
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    2 November 2006
    #14
    Ich hab mich gefreut, das wusste ich noch. "MAMA, ich hab meine Tage gekriegt!" brüllte ich ganz stolz, legte etwas Toilettenpapier in den Slip und wollte los zur Schule. Meine Mutter war erschrocken, weil sie keine Binden benutzt, nur Super-Tampons dahatte, und lief von einer Nachbarin zur nächsten, um eine Binde zu finden. Und an dem Tag kam ich dann zu spät zur Schule.

    Für meine nächste Periode hat sie mir dann mini-Tampons gekauft.
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    2 November 2006
    #15
    ich bin schon vor meiner periode aufgeklärt worden, was es damit aufsich hat usw. also hab ich mich nicht mehr gewundert, warum ich auf einmal zu bluten beginne. für mich war das dann klar und selbstverständlich. auch was sexuelle aktivitäten, schwangerschaft und verhütung angeht wurde ich recht früh aufgeklärt. da war nix mehr mit bienchen und blümchen :tongue:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 November 2006
    #16
    Ich war aufgeklärt. Aufklaerungsunterricht in der Schule und die BRAVO hatten ihr uebliches getan. Dennoch war ich total geschockt und wollte es nicht wahr haben, dass es mich schon mit 13 erwischt. Ausserdem war es ein Sommertag und ich wollte ins Freibad. Naja, Tampon geschnappt und ab in's Freibad. Meiner Ma hab ich's erst spaeter erzaehlt. Ich war total sauer und angenervt und sie hat sich gefreut ... :grrr_alt:
     
  • Gangsta-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Single
    2 November 2006
    #17
    Ich hab meine Periode mit 14 bekommen und da war ich schon Aufgeklärt(Bravo,Schule)Und irgendwie hab ich mich damals gefreut,als ich meine Regel bekommen hab-LOL hab mich voll erwachsen gefühlt:tongue: !!
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 November 2006
    #18
    Ich war schon aufgeklärt! aber es so ziemlich im duemmsten moment! wir wollten snowboarden gehen und waren ziemlich im stress! naja... was solls! im nachhinein ists lustig :grin:
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    2 November 2006
    #19
    Habe meine Periode mit Anfang 13 gekriegt. Ich wußte schon, was es sein sollte, nur die Einzelheiten (warum, weshlab) waren mir nicht so bewußt.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    2 November 2006
    #20
    Ich war aufgeklärt und wusste was da jetzt los ist, aber schockiert war ich trotzdem, weil ich damals erst 11 war :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste