Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Muenzi89
    Muenzi89 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2009
    #1

    Beim ersten Mal ohne Blut?

    Hallo!

    Ich habe gestern von einem Mädel eine sehr komische Geschichte gehört. Mich würde von euch Mädels mal interessieren ob das sein kann oder ob sie vielleicht etwas übertreibt:

    Kann es sein, dass ein Mädchen beim ersten Vaginalverkehr nicht blutet und auch sonst keine größere "Sauerei" anrichtet und dies erst beim 15 mal passiert?
    Das kann doch garnicht sein oder? Außer der Partner hätte es die ersten 14 mal nicht geschafft in sie einzudringen bzw. nur minimal ohne dass das Jungfernhäutchen reißt?

    Meine Vermutung geht ja eher dahin, dass die ersten 14 mal kein Vaginalverkehr stattgefunden hat.

    Danke euch :smile:

    Schöne Grüße,

    Muenzi
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.376
    898
    9.207
    Verliebt
    1 Februar 2009
    #2
    Eine Frau kann beim GV bzw. danach auch mal bluten, ohne dass es irgendwas mit dem Jungfernhäutchen zu tun hat.
    Man kann sich auch an anderer Stelle eine kleine Verletzung zuziehen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 Februar 2009
    #3
    Doch, natürlich kann es sein, dass sie beim ersten Mal nicht geblutet hat, dass ist doch kein Muss, und sich beim 15 Mal einfach so verletzt hat (ein bissel zu heftig gefingert / gefickt).
     
  • Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    502
    0
    9
    Verlobt
    1 Februar 2009
    #4
    Ich hatte beim ersten Mal nicht geblutet und auch keine Schmerzen gehabt. Jetzt habe ich seit fast 3 Jahren regelmäßig Sex und in den letzten Monaten kam es hin und wieder mal vor, dass ich anschließend leicht blutete. Das kann mal vorkommen, wenn die Scheidenwände verletzt wurden. Dies kann durch fingern (Fingernägel) passieren oder einfach, weil die Scheide gerade etwas gereizt bzw. empfindlich ist. Ist nichts schlimmes, sollte auch nicht viel bluten und tut nicht weh.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #5
    so wird es wohl gewesen sein.
     
  • Tweety009
    Tweety009 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    2 Februar 2009
    #6
    Bei mir war es auch so, das es nicht geblutet hat und das es auch nicht weh tat, mein Ex-Freund hat damals auch ziemlich dumm geguckt aber naja.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.299
    398
    4.555
    Verliebt
    2 Februar 2009
    #7
    Keine Schmerzen, keine Blutungen, keine Sauerrei.:zwinker: :smile:

    Das Jungfernhäutchen muss lange vorher beim Sport oder vielleicht auch beim Petting mit meinem ersten Freund gerissen sein, aufgefallen ist mir das aber nie.:zwinker: :ratlos:
     
  • Anderu
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    15
    nicht angegeben
    3 Februar 2009
    #8
    Es kann sogar sein, dass sie beim ersten Mal wenig bzw. so gut wie gar nicht blutet.
     
  • User 77441
    User 77441 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2009
    #9
    ich habe noch nie beim sex bzw. danach geblutet und hab sex seit ich 14 bin, d.h. auch ganz sicher richtigen GV gehabt ;-)

    habauch schon mehrfach gelesen, dass das jungfernhäutchen manchmal erst bei der geburt des ersten kindes reißt...so ganz vorstellen kann ich mir das auch nicht. behaupteten aber mehrere quellen (leider fällt mir keine konrkete mehr ein)
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    5 Februar 2009
    #10
    Ich habe beim ersten Sex auch nicht geblutet. Entweder hatte ich kein Jungfernhäutchen, oder es war so wenig ausgeprägt, dass es keine Spuren gab, oder es ist vorher schon einmal bei der SB oder beim Tampongebrauch gerissen.
    Geblutet habe ich später trotzdem mal. Ich vermute, dass es ein kleiner Riss war der es verursacht hat, denn es waren nur ein paar Tropfen.
    Bis dahin hatte ich schon ein paar Mal Sex. Vielleicht war es auch mein Jungfernhäutchen, das erst später riss. Ich habe keine Ahnung, aber möglich ist es sicher.
    Immerhin muss so ein Häutchen nicht beim ersten Sex reißen.
     
  • emo-engel
    emo-engel (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    in einer Beziehung
    5 Februar 2009
    #11
    ich habe bei meinem ersten mal auch nicht geblutet...
    ich habe zwar auch mal nach dem sex geblutet und da hatte ich schon relativ oft sex :tongue:
     
  • SilentWish
    SilentWish (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Verliebt
    5 Februar 2009
    #12
    Also ich habe nach dem ersten Mal geblutet. Sogar zwei Tage lang. Am 2. Tag haben wir dann trotzdem noch mal miteinander geschlafen und komischerweise war es dann wieder komplett weg! Seitdem dann gar nicht mehr geblutet.
     
  • Mr.69
    Mr.69 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2009
    #13
    Um das thema abzuschließen: einige bluten stark, andere schwach, andere gar nicht. einige erst nach dem zweiten/15. Mal etc..

    Keine Panik, Menschen sind verschieden :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste