• Jan2673
    Jan2673 (20)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    17 Mai 2020
    #1

    Beim ersten mal sex zu früh kommen normal?

    Ich habe vileicht bald mein erstes mal und ich habe mich schon längst etwas informiert dafür und da habe ich gehört das es völlig normal ist das jungs beim ersten mal extrem früh kommen also manche sagen sie brauchten nur ne Minute
    Wenn ich es mir selbst mache brauche ich zwichen 10 min und 20 min aber wenn ich jetz das beim ersten mal zu früh komme ist das dann nicht mega peinlich und auch scheiße für sie weil sie ja dann nicht gekommen ist
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.197
    898
    9.469
    nicht angegeben
    17 Mai 2020
    #2
    Bist du in einer festen Beziehung?
    Steht drin erstes Mal an?
    Oder fragst du das nur theoretisch?
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 169839
    Öfters im Forum
    966
    68
    179
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2020
    #3

    Das eine hat mit dem anderen nichts zutun!

    Gib dir Zeit und setze dich nicht unter druck dann klappt es gleich gar nicht. Und peinlich ist es auch nicht, dass passiert halt.

    Spielt euch aufeinander ein dann ist auch die große Aufregung nicht mehr im Weg.

    Alles möglich nichts muss....
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    353
    Single
    17 Mai 2020
    #4
    Ist doch egal.
    Selbst wenn das bei vielen so ist, muss es bei dir nicht so sein.
    Das erste Mal muss nicht perfekt sein denn darauf folgen noch viele weitere male :zwinker:
    Verkopf dich da nicht so und lass dich drauf ein. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lieb Lieb x 1
  • Fessler
    Meistens hier zu finden
    526
    128
    175
    Verheiratet
    17 Mai 2020
    #5
    Mein estes Mal dauerte keine Minute. Im Nachhinein denke ich, dass das völlig normal war :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    134
    28
    28
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2020
    #6
    Kann sein ... muss nicht ...
    einfach locker bleiben!

    Sie wird das auch nicht schlimm finden!

    Ich kam beim ersten Mal etwas zu schnell. Das passiert ... ich hab sie verwöhnen können und wir konnten auch schnell zu Runde zwei gehen.

    Genieße einfach die intime Zweisamkeit!
     
  • No Body
    No Body (45)
    Öfters im Forum
    165
    53
    34
    Verheiratet
    17 Mai 2020
    #7
    Je mehr du dich mit dem Gedanken beschäftigst, dass etwas schiefgehen könnte, desto wahrscheinlicher ist es, dass tatsächlich etwas schief geht. Das nennt man "sich selbst erfüllende Prophezeihung".

    Aber selbst wenn du beim Sex zu früh kommen solltest - das heißt doch nicht, das der Sex für Euch beide nicht dennoch erfüllend sein kann. Um ihr ebenfalls einen Orgasmus zu schenken, kannst Du sie auch mit den Händen oder der Zunge verwöhnen. Wenn du als zum Höhepunkt gekommen sein solltest und nicht weiter penetrieren kannst, weil dein kleiner Freund erschlafft, dann sei kreativ. Achte beim Sex darauf, was ihr gut tut und versuche sie zu verwöhnen. Sie wird es genießen!
     
  • Hadriel
    Hadriel (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    33
    20
    Verheiratet
    17 Mai 2020
    #8
    Es kann sogar sein, dass du vor lauter Nervosität keinen hoch bekommst:whistle:
    Aber ich will dich jetzt nicht beunruhigen!:smile: Wenn man etwas zum ersten Mal macht, ist es meistens nicht perfekt.
    Wichtig ist: Zeit nehmen, Verständnis haben (beiderseits), sich selbst nicht stressen. Es wird dir vermutlich nicht viel anders ergehen als den meisten hier bei ihrer Defloration:zwinker:
    Und selbst wenn es schwierig und nicht perfekt ist (oder zu schnell vorbei): Es ist normalerweise ein tolles Erlebnis, welches man sein Leben lang nicht vergisst:whoot:
     
  • Souvereign
    Souvereign (42)
    Meistens hier zu finden
    1.518
    148
    181
    Single
    18 Mai 2020
    #9
    Ich konnte mich bei meinem ersten Mal nicht fallen lassen und bin selbst nach 15 Minuten nicht gekommen. Haben das dann irgendwann abgebrochen. Und ob Sie kommt oder nicht, hängt ja nicht alleine vom GV ab.
     
  • ohyeahyeah
    Sorgt für Gesprächsstoff
    215
    43
    12
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2020
    #10
    Meine ersten Male waren nie besonders lang. Das war so neu, so ungewohnt und so, hmmmmmh, einfach nur geil. So ne warme, feuchte Pussy ist halt schon was anderes als ne Hand. Und der Duft der Frau kommt noch dazu, denn das riecht unglaublich geil und turnt zusätzlich an. Das hat sich am Anfang so irre angefühlt, die Pheromone taten ihr Übriges, da mußte ich erst mal trainieren und mich daran gewöhnen, also etwas "abstumpfen". Bei der SB isses doch auch nicht anders. Als ich die ersten Male gewichst hab (oder auch heute lang nicht mehr zum Abspritzen kam, Pausen gibts ja immer wieder), dann gings auch ruckzuck und die Soße schoß raus. Und heute, manchmal, auch wenn wir sogar denselben Tag kurz zuvor gefickt haben, kann es sein, daß ich wieder so scharf bin, daß sogar das zweite Mal nicht lang dauert weil ich so unfaßbar spitz bin (und sie, mit der ich Leben und Bett schon lang teile eh die geilste ist), da explodier ich mitunter auch schon mal vor den ersten 60 Sekunden.
    Aber ich hab einfühlsame und auch gern sehr schnelle Finger, und meine flinke Zunge liebt ihre Pussy und ihre Clit .... es gibt also genug Möglichkeiten, ihr nach nem Schnellschuß noch gute Gefühle zu machen. Manchmal werd ich von ihrer Erregung dann doch noch mal hart und dann dauerts manchmal noch mal länger.
    Probiert aus. Lasst euch von "Spritz und Ende" nicht den Spaß verderben, zumal ihr ja wohl eh noch Safer Sex betreibt.
     
    • Heiß Heiß x 1
  • jule-x3108
    jule-x3108 (18)
    Ist noch neu hier
    15
    3
    5
    nicht angegeben
    24 Mai 2020
    #11
    Jeder möchte das das erste mal perfekt ist alles klappt und was besonderes wird. Aber Sex, auch das erste mal, sollte nichts zwanghaftes sein, da sollte kein Druck aufgebaut sein. Es soll Spaß machen, glücklich machen. Dabei darf und sollte gelacht werden. Ob du kommst, wann du kommst, wie du kommst... ist das so wichtig?
    Wenn bei mir der Mann „schnell“ kommt, freue ich für ich ihn. Oft bin ich schon beim Vorspiel gekommen oder dadurch so erregt das ich beim eindringen kommen kann oder wenn ich sein kommen spüre. Manchmal komme ich auch gar nicht und trotzdem war es geil. Mach dir nicht so einen Kopf. Probiert alles aus. Lernt euch, eure Körper kennen. Worauf und wie der andere reagiert. Dann Klappt es schon.
     
  • User 173280
    Öfters im Forum
    115
    53
    38
    Single
    24 Mai 2020
    #12
    Es ist nirgendwo geregelt, wie ein erstes Mal ablaufen muss. Von daher könnt ihr es frei gestalten. Erwartungsdruck macht eh alles zunichte und im Endeffekt kommt es eh anders als geplant.

    Just Do It.
     
  • pinkypong
    pinkypong (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    28
    4
    Single
    24 Mai 2020
    #13
    Das ist sehr unterschiedlich, viele kommen beim ersten Mal früh weil auch sehr viel Aufregung dabei ist was auch völlig normal und okay ist.. ist zwar leicht gesagt aber versuche dir nicht zu große Gedanken zu machen.
     
  • Kiwi
    Kiwi (17)
    Ist noch neu hier
    17
    1
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2020
    #14
    Mein Freund kam bei unserem ersten mal wirklich schon beim einführen :eek::grin:
    Ihm war das megapeinlich, doch ich fands total okay. Wie hier schon oft geschrieben wurde - mach Dir keinen Kopf und lass das ganz entspannt auf Dich zu kommen :smile:
     
    • Lieb Lieb x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 25 Mai 2020
    #15
    Bei meinem ersten mal kam er auch mach ein paar stößen ich denke das ist am anfang ganz normal
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Donnerherz
    Donnerherz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    5
    Verheiratet
    25 Mai 2020
    #16
    Ich war so verkrampft und nervös und kam beim ersten mal garnicht und hab mich abgerackert wie ein doofer. Ihr habe ich nicht gesagt dass es mein erstes Mal war.
    Nachher haben wir darüber gesprochen, hätte sie es gewusst hätte sie sich entsprechend verhalten und den Sex anders gestaltet. Habe mich nachher sehr geärgert ihr es nicht gesagt zuhaben.

    Also kein falscher Stolz, rede drüber :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 25 Mai 2020
    #17
    Es gibt ja auch ehrlich männer hier
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • peace93
    peace93 (20)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2020
    #18
    "...mit mir sind schon 5 Mädchen zur Frau geworden (was mich damals (außer meine ersten, da "wollte" ich eine) eher "gestört" hat) ..für die Mädchen war das keine große sache meist schon eher 3 Date. ich hab eher versucht sie zum warten und des langsam sexuell-kennen-lernen zu überreden. sie wollten es einfach nur schnell hinter sich haben (14; 3x16 fast 18) vor der Entjungferung hatte ich leider nie Petting (außer der 17 jährigen). ich habe keine zum orgasmsgebracht.
    da das jetzt alles 10 Jahre her ist und es nie wider vorkam (ich denke gerne an die Frauen (das waren sie ja nun in den Bez./das waren meine ersten 5 Bez.))

    ...ist es jetzt iw ein Sakrales Thema geworden und iw auch erregend.

    andererseits würde ich sagen, es ist doch sehr schön, der zu sein, mit dem das Mädchen beschließt , einen völlig neuen Lebens abschnitt zu begehen.
    ... ich durfte sie in ein leben mit Sex begleiten.

    wenn du das deiner Auserwählten so sagst, wird sie es genießen.
    rede über deine befürchtungen...
    wenn ihr es beide wollt bring sie oral bis zum Höhepunkt und dringe während ihres Orgasmus ein. ich denke dann wird dein Ego gesterkt. und nicht gekränkt da du eventuell sofort oder Garnichts kommst.
    genieße die eventuell 2 Stöße die du hast...

    wenn sie erfahrung hatt geht es nur um dich, und das sollte sie ernst nehmen damit du eine schöne erste Erfahrung hast
    ...

    ..."-" ich hoffe das jetzt auf niemand Frauen verachtend/herabwürdigend wirkt.
     
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    134
    28
    28
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2020
    #19
    20 Jahre alt ... 10 Jahre her ... wow, das nenne ich einen early bird.
     
  • Donnerherz
    Donnerherz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    5
    Verheiratet
    26 Mai 2020
    #20
    Ich finde du bildest dir da zu viel drauf ein :rolleyes:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten