Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #1

    Beim Fremdgehen von Stefan Raab's Fernsehkamera erwischt

    Ihr geht natürlich nicht fremd, aber die Statistik zeigt, dass jeder wievielte in Deutschland fremdgeht... :kopfschue Es geht hier nicht um Moral :tongue: , sondern um folgende Situation.
    Ihr geht gerade fremd und damit ihr unerkannt bleiben könnt geht ihr in ein Viertel wo ihr kaum Bekannte vermutet und ganz bestimmt nicht euren Partner :zwinker: Und ihr geht Händchen haltend spazieren und plötzlich taucht eine Fernsehkamera von Stefan Raab auf. Weil der Raab ja nicht selber interviewt sondern seine Mitarbeiter, erkennt er sie auch nicht und gerät in eine Falle.
    Und diesem Interviewer geht es auch gar nicht euer Fremdgehen aufzudecken :kopfschue Und paar Stunden später wird diese Szene bundesweit auf Pro7 ausgestrahlt :ratlos:
    Die ganze Republik denkt sich dabei höchstens, da ist so ein Pärchen, das von Raab's Team interviewt wird. Nur für euren Partner wäre das eine Katastrophe :eek: :eek: :eek:

    Was würdet ihr tun?
     
  • Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    31 Juli 2007
    #2
    Die Chance das mir so etwas passiert ist ja auch nicht gerade sehr hoch.
    Außerdem gehe ich nicht fremd und bin auch noch nie fremd gegangen.
     
  • Bogo
    Bogo (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #3
    Abgesehen davon, dass ich fremdgehen scheiße finde und der Meinung bin, wenn ich das nötig habe, stimmt etwas mit der Beziehung nicht und ich kann auch Schluß machen, würde ich wohl nicht anderes reagieren, wie wenn ich "normal" erwischt würde.
    Vllt erst abstreiten, dann versuchen rauszureden.

    Off-Topic:
    Wie geil, Deine Umfragen werden immer konstruierter. Wird Zeit, dass die Ferien um sind. *fg*
     
  • 31 Juli 2007
    #4
    keins von alledem. Ich würde meinen Partner informieren und es sofort gestehen. Je eher desto besser. Aber da das nie vorkommen wird, dass ich fremdgehe, habe ich damit keine Probleme. Denjenigen, die es so erwischt haben es verdient.

    Aber was soll das mit dem Juwelierladen? Ich glaub kaum, dass ich ihre Liebe mit nem Klunker wieder gutmachen kann... Denn dann könnte ich ihr auch das Geld geben und ihr sagen, sie soll sich selbst einen kaufen und nebenbei vergessen, dass ich fremdgegangen bin...

    mfg Enrico
     
  • Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    31 Juli 2007
    #5
    Ist Händchenhalten in der Öffentlichkeit schon Fremdgehen?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #6
    Das mit dem Juwelierladen hast du falsch verstanden. Damit wollte ich nur einfach sagen, dass man sich versteckt, damit man nicht erkannt wird im Fernsehen. Und dort wo Stefan Raab's Sendung stattfindet ist doch so ein Türkenviertel?

    In der Öffentlichkeit wird man ja nicht Sex machen. Auf der Straße ist ja nicht viel mehr drin als Händchenhalten, Küssen usw. Das meine ich :zwinker:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #7
    Off-Topic:
    Sagst Du. :tongue:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #8
    Aus diesem grund dürfen ja auch keine Blitzerfotos mehr mit dem erkennbaren Gesicht des Beifahrers verschickt werden!
     
  • User 77547
    User 77547 (47)
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    31 Juli 2007
    #9
    ich würde es erst meiner Freundin gestehen....und dann würde ich den doofen Raab verklagen, weil er mich nicht gefragt hat, ob er das senden darf (Recht auf das eigene Bild und so....).
    Von dem Geld, das ich dann bekommen würde, würde ich meine Freundin und meine Geliebte zu einem schönen Kurztrip in ein First-Class Hotel in einem venezianischen Palazzo einladen. Wir würden uns ins Fäustchen lachen, die Kohle zu dritt auf den Kopf hauen und würden dann halt ein Dauer-Dreier werden (weil meine Freundin meinen Geschmack bezüglich Frauen zu 100% teilt) und zu Dritt glücklich leben bis an unser Lebensende.

    Jetzt habe ich aber was vergessen: Ich hätte dann natürlich sowohl von meiner Freundin als auch meiner Geliebten bzw. späteren Auch-Freundin, mindestens 3 Kinder, das macht zusammen mindestens 6 und wir würden dann in eine Kommune auf dem Land leben und hätten zu mindestens neunt eine Menge Spaß.

    Das wäre prima!! Also der doofe Raab soll nur kommen...:tongue:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #10
    lol sowas wär ja der hammer! ich würds ihm natürlich vorher schon gestehen :zwinker:
     
  • Packset
    Gast
    0
    31 Juli 2007
    #11
    meinem partner beichten und bei pro sieben und meinem anwalt anrufen.
    schlißelich hab ich scheiße gebaut dann muss man meinen partner nicht auch noch vor der halben nation lächerlich machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste