Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #1

    Beim Lecken nicht immer eine volle Erektion

    Hallo zusammen,


    habe schon das Forum durchforstet und habe paar Meinungen zum Lecken gesehen. Meistens haben die Männer gesagt, er steht mal so und so.

    Andere Meinungen haben mich eher irritiert. Nämlich diese welche gesagt haben, es wäre nicht normal, wenn er beim Lecken nicht stehen würde. Hat sich auch eine Dame dazu geäussert.

    Nun was ist schon normal?

    Wenn ich meine Partnerin lecke, dann kann er stehen, rauf und runter gehen oder die Erektion kann auch verschwinden (als jedesmal ein bisschen anders)
    Wir beide haben das immer als vollkommen normal angesehen. Wenn er mal nicht so steht,dann stimuliere ich oder sie in kurz am Penis mit der Hand, Mund und schon ist alles ok :smile: Dies kann man eigentlich auf alle VorspielAktivitäten bei mir anwenden. Mal bin ich sehr lange hart, egal was ich mache, mal geht es rauf und runter.

    23, gesund habe regelmässig Sex mit Partnerin.


    hier sind paar Beiträge aus unserem Forum :
    @ Kerls: Gegenfrage: Werdet ihr vom Lecken scharf?
    Beim Lecken erschlafft regelmässig sein Penis
    Lecken und gleichzeitig Erektion behalten?

    Hat mich ehrlich gesagt, ein bisschen verunsichert^^

    EDIT: ups, die Frage'^^Meine Frage wäre ob dies normal ist ,mal Hammer hart während sehr langer Zeit, wenn ich sie lecke, mal ein bisschen schlaff (zb an einem anderen Tag):smile: un da brauche ich kurz direkte Stimulation, oder er kommt selber hoch

    EDIT: Hat sich alles erledigt :smile:, danke !
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2018
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    2.226
    138
    686
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #2
    Mh, und was ist jetzt die Frage?
    Ändern kannst du's eh nicht...
     
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #3
    jo ob dies normal wäre? Was genau ändern?
     
  • User 20277
    User 20277 (38)
    Meistens hier zu finden
    531
    128
    132
    nicht angegeben
    27 Mai 2018
    #4
    Ist normal. :smile:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    2.226
    138
    686
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #5
    Klar ist das normal.
    Beim lecken konzentriert man sich ja gemeinhin nicht auf sich selbst, da bleibt "er" eben nicht bei jedem stehen.
    Es ist aber auch genauso normal, wenn der Penis stehen bleibt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.819
    168
    318
    Single
    27 Mai 2018
    #6
    Warum sollte er auch die ganze Zeit stehen? Er wird ja beim lecken schließlich nicht benötigt
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #7
    Ganz genau mein Gedanke. Deswegen habe ich meine Frage auch mit den Quellen gestützt aus diesem Forum, wo sich Personen negativ geäussert haben
     
  • BeronsTam
    BeronsTam (19)
    Ist noch neu hier
    36
    8
    2
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #8
    Ist doch normal, beim lecken konzentriert man sich ja mehr auf die Freundin und das sie befriedigt wird, da kann es mal passieren das man nicht ganz so hart ist wie sonst, auch wenn es echt schön ist ein mädchen zu lecken. Ist aber alles kein Problem
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    27 Mai 2018
    #9

    ok dann ist ja alles gut :smile:

    Ich meine es kann auch vorkommen, dass man am Anfang nur halb hart ist und und durch das Lecken erst hard wird. Oder dass man am Anfang nicht ganz parat ist und ein wenig direkte Stimulation braucht?
     
  • User 153996
    Öfters im Forum
    147
    53
    34
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2018
    #10
    Also ich find das auch normal und kenne es von den Jungs, mit denen ich im Bett war, auch so - wenn er mich leckt dann ist es doch völlig egal, ob sein Penis hart ist oder nicht - er wird ja nicht direkt stimuliert und "lebt" von dem Reiz, den der Mann beim lecker verspürt bzw dadurch, wie die Frau das Lecken findet :zwinker:
    --> Solange er nicht manuell stimuliert wird kann da alles passieren.

    Ich habe aber die Erfahrung gemacht dass je frischer man zusammen ist, je neuer das Gefühl ist, desto härter ist er. Mein Freund leckt mich regelmäßig und da kann es auch mal passieren, dass er erst gar nicht steif ist.... das ist doch völlig normal. Mach Dir da keine Sorgen. Solange er steif wird, wenn Du ihn auch brauchst, ider doch alles ok :smile:

    Das ist doch genauso wie wenn sich deine Freundin vor dir auszieht - das ist am Anfang einer Beziehung total erregend, und hinterher bekommst du nicht mal nen Ständer davon... das ist doch alles kein Problem :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 161012
    Öfters im Forum
    234
    53
    50
    Single
    28 Mai 2018
    #11
    Wer ist denn immer gleich stark erregt? Kenne keine(n). Alles schon gehabt.
    Wobei ich, wenn er schlaff zu werden droht, gerne eine "Lecktion" einbaue, weil mich das selbst mehr erregt als direkte Stimulation am Penis.
    Aber da ist jeder anders drauf.
     
  • Speed
    Öfters im Forum
    312
    53
    50
    nicht angegeben
    2 Juni 2018
    #12
    Wenn ich meine Frau in der 69er lecke, dann findet sie auch immer Mittel und Wege, dass er stehen bleibt ;-)

    Beim Sololecken ist es eher unterschiedlich. Da mich Lecken total anmacht, bin ich meistens auch entsprechend erregt. Wenn er aber dabei mal nicht wie eine Eins steht, ist das auch kein Thema, denn er hat ja in dem Moment auch Pause!
     
  • User 152329
    Sorgt für Gesprächsstoff
    54
    43
    28
    Single
    2 Juni 2018
    #13
    Wenn "er" gerade nicht bedient wird, steht er auch nicht voll und ganz. Trotzdem erregt es mich zu lecken. Klingt für mich alles normal.
     
  • CharLiene
    CharLiene (17)
    Ist noch neu hier
    43
    8
    5
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2018
    #14
    Wenn mein Freund mich leckt, steht für ihn meine Lust im Vordergrund. Dann ist er auch nicht immer gleich steif. Uns stört es nicht. Das ändert sich aber sobald ich ihn lecke.:drool:
     
    • Heiß Heiß x 1
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    19 Juni 2018
    #15
    Danke nochmal :smile: Es war auch nie ein Problem nur ein Hintergedanke. Auch eben kann ich die ganze Zeit eine Erektion halten

    wild_rose

    wie du gesagt hast auch wenn die Erektion bleibt ist normal hehe. Habe mit Kollegen geredet und viele verlieren sogar ganz die Erektion beim Lecken
     
  • Eichelhäher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    68
    33
    7
    Single
    19 Juni 2018
    #16
    Hi, man muss ja nicht immer eine volle Latte haben. Es kommt nicht auf Leistung an, sondern auf Vertrauen und Genuss.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    19 Juni 2018
    #17
    Eichelhäher

    genau. Und bei langen Vorspiel kann sich auch mal die Erektion zurückbilden. Sie kommt dan entweder von selbst oder mit Stimulation.

    Hatte auch mal da bekam ich von Anfang an keine volle Erektion und meine Freundin hat das dann in Sekunden wieder gerichtet:smile:

    alles normal, kommt ja auch auf die Tagesform und andere Kriterien an. Mit den Freunden wo ich geredet habe ist es ähnlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2018
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    2.226
    138
    686
    in einer Beziehung
    19 Juni 2018
    #18
    Also zumindest für mich kommt es zum Teil schon auf Leistung an.
    Aber eine Latte beim Lecken, wo man sie nicht braucht oder benutzt, zählt für mich nicht dazu.
     
  • boromir95
    boromir95 (23)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    7
    1
    1
    in einer Beziehung
    19 Juni 2018
    #19
    wild_rose

    ich glaube er meinte "Leistung" eher das Porno gerammel^^

    aber eben, meine Erektion kann auch die ganze Zeit da sein und nicht stimuliert werden. Kann auch variieren. Bei meinen Freunden sogar noch mehr und sie haben alle ein gutes Sex leben :smile:
    und ja glaube Variationen in Härte beim Vorspiel, speziell bei langen, erfahren glaub ich die meisten Männer
     
  • User 161012
    Öfters im Forum
    234
    53
    50
    Single
    19 Juni 2018
    #20
    Wenn ich das Wort "Leistung" im Zusammenhang mit Sex schon höre...:sick:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Lieb Lieb x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.