Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    30 Oktober 2007
    #1

    Bekommt man das bezahlt?

    Hallo, und zwar möchte ich kurse bei der VHS (Volkshochschule) absolvieren.

    Nun sind das ja nich grad billige preise, und ich bekomme gar kein geld.

    Daher wollt ich euch ma fragen, vll hat ja jemand ahnung davon, ob ich das vom Arbeitsamt bezahlt bekommne würde oder wenigstn zuschuss. Das ist ja eigtl eher nur, das ich mein Arbeitsgebiet etwas erweitern kann und auf dem Laufenden bleibe,
    Sie haben mich ja im PC eingetragen für irgendwelche informatik-bereiche, aber wenn ich da bein dem wissen bleibe, wo ich jetz bin...da siehts eng aus. :smile2:


    Werde morgen auch bei uns auf das Arbeitsamt gehen und nachfragen, leider arbeiten dort fast nur noch 400€ kräfte die leider nich so viel ahnung haben, was ich selber auch mitbekommen habe:ratlos:
    (fall1: deswegen musste ich über 1 monat auf einen termin warten)
    früher war der termin nach 2 wochen da. nur mal so als beispiel.

    lg

    achja und bevor ichs vergesse:

    bitte keine sätze wie: Haste pech gehabt wenn du kein geld hast und so in der richtung. danke
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    30 Oktober 2007
    #2
    Ja du bekommst VHS-Kurse bezahlt, so zu 98% in etwa, also fast komplett.
    Zumindest ist das das, was ich weiß. Die ändern ja häufig mal was, also solltest du auf jeden Fall noch mal konkret für deinen Fall nachfragen.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    30 Oktober 2007
    #3
    ok, ich kenn jemand die hat auch nen computerkurs betretten und für nen anderen kurs sagten die leute aufn arbeitsamt: "ne, zahln wir net...hama auch nie gemacht":ratlos:

    danke, schonmal die erste positive antwort :smile2:...
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #4
    Also.. ich bekomm Studi/Schüler-Rabatt.. Aber ganz bezahlt hab ich auch noch nicht gehört.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    30 Oktober 2007
    #5
    Wenn du Student/Schüler bist, hast du auch nichts mit der ARGE zu tun.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #6
    Moin,
    ich würde einfach mal mit der Volkshochschule kontakt aufnehmen und fragen was es in deinem Fall für Möglichkeiten gibt.
    Da die Volkshochschule ja von deiner Stadt betrieben wird, kann ich mir gut vorstellen dass es da besondere Möglichkeiten gibt.

    Zum Thema Arge bleibt mir nur zu sagen, einfach einen Antrag stellen, das ganze vernünftig begründen, mehr als eine Absage kannst du nicht bekommen.
    Auf jeden Fall kann dir die Arge dann mit Sicherheit nicht vorwerfen du würdest dich nicht bemühen...

    Wünsche dir viel Erfolg.

    Gruß Koyote
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    30 Oktober 2007
    #7
    hey also erst ma danke.

    naja, ich habe in der woche seit ich wieder hier bin (wers net versteht siehe andere threads über meiner ex) sofort einen termin für die berufsberatung angefordert, dann kam ein fehltermin bei jemand anderen wo ich gar net hinwollte. und nun heute war ich, und dies ist ca 1monat her das ich für den termin gefragt habe und es heißt ich würde mich net bemühen:ratlos: :ratlos:

    ich kann ja nicht eingreifen, das ich früher nen termin bekomme -.-

    deswegen die sorge, ob die hier aufn arbeitsamt so "hilfsbereit" sind und alles verstehen -.-


    nun zu dem thema:

    ARGE:
    ich bin doof ich weis^^ was genau ist das und was für ein antrag???

    sry das ich doof frage =(
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #8
    die argen haben nur ein bestimmtes budget für fortbildungen und besondere Unetrstützungsleistungen und wenn das von diesem jahr aufgebraucht ist, sieht es da schlecht aus. also mal nachfragen und eventuell mal fragen wie es nächstes jahr aussieht!
     
  • Starla
    Gast
    0
    31 Oktober 2007
    #9
    Bekommst Du Arbeitslosengeld I bzw II (Hartz IV)?
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    31 Oktober 2007
    #10
    nein....keins von den beiden. und nich ma kindergeld -.-
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    31 Oktober 2007
    #11
    hm..ich meine es gibt sowas wie bildungsgutscheine...wa du natürlich auch nur einlösen kannst für etwas was dich weiter bringt beruflich..

    ansonsten hat die VHS auch ermäßigungen und so. aber wenn man kein geld hat bringt auch die etse ermäßigung nichts :grin:
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    31 Oktober 2007
    #12
    Mh, hab ich mir fast gedacht. Bist einfach noch so jung... Die Weiterbildungen werden tendenziell lieber auch den älteren gegeben, die haben weniger chancen auf dem arbeitsmarkt.

    Welche Alternativen kommen für dich denn so in Frage? (nochmal ne Ausbildung, weiterführende schule, etc.)
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    31 Oktober 2007
    #13
    Was machst du denn dann eigentlich? Hast du eine abgeschlossene Ausbildung, weil du davon redest, "beruflich auf dem Stand zu bleiben"? Ich meine VHS-Kurse allein sind ja jetzt auch keine echte Qualifikation für irgendwas...
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #14
    Off-Topic:
    A..bittewas? :zwinker:
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    2 November 2007
    #15
    also, ausbildung bin ich am suchen, aber leiderwurde in weiterer versuch zerstört, egal...möcht net drüber reedn *traurig darüber bins*

    ich bin bei denen mit PC kenntnissen eingetragen, bzw, programme mit denne ich mich gut auskenne, und da möcht ich halt mich etwas weiterbilden, das ich halt net den ganzen tag zuhause sitze sondern auch was tuhe, es kann ja immer eine stelle geben, wo sie jemanden für irgendwas am pc suche...war der fall =( letzes jahr....aber leider hatte ich da nicht die kenntnisse....

    bzw. letztes Jahr, da gab es mehrere angebote ich rief an..aber leider hatte ich die kenntnis nicht *aufreg*

    daher möchte ich so kurse machen.
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #16
    d.h. du hast noch keine ausbildung oder eine die dir fachlich nichts nützt?
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    2 November 2007
    #17
    1 ist richtig

    und was heißt ausbildung was mir nix nützt ausbildung ist es natürlich net. aber hier suchn dauernt welche für pc's, aber leider reicht mein wissen dafür nicht aus, und um die jobs annehmen zu können muss ich eben mein wissen ausweiten. ich hab da sonst keine chance
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #18
    Mit "fachlich nichts nützt" meinte ich, dass du vielleicht Krankenpfleger gelernt hast jetzt aber unbedingt ins büro möchtest.

    Das heißt also du befindest dich auf Ausbildungssuche und möchtest jobben solang bis du eine ausbildung gefunden hast? Computerkenntnisse ist jetzt ein sehr nichtssagender begriff. meinst du damit allgemeine officekenntnisse oder gar speziellere wie zb. Sap? ein bisschen office sollte man in der schule ja auch schon gemacht haben, außerdem kann man sich das auch gut selbst beibringen (ich kann dir da nen link zu internetlernprogrammen geben).

    Hast du dich auch schonmal über Bildungseinrichtungen wie Kolping ect. informiert? Die bieten Jugendlichen die keine ausbildungsstelle bekommen haben ein orientierungsjahr an, in dem man auch auf vielen gebieten weitergebildet wird. Vielleicht wär ja sowas was für dich.

    Jedenfalls wünsch ich dir viel Glück, dass das mit deiner Ausbildungsstelle was wird. Darauf solltest du den focus legen, der rest kommt dann von allein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste