Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Süße17
    Süße17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #1

    belara pille

    ne farge was für erfahrungen habt ihr mit der pille Belara?
    das ist dich ne mikropille oder?
    könnt ihr mir eine hp geben wo ich das nachlesen kann?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille - BELARA
    2. Belara Pille
    3. Pille Belara
    4. Pille -Belara
    5. Pille : Belara
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #2
    Ja, es ist eine Mikropille. Das siehst du ganz einfach an deiner Packungsbeilage. Da stehen zwei Wirkstoffe aufgeführt - ein Östrogen und ein Gestagen. Eine Minipille hätte nur einen Wirkstoff - ein Gestagen. Außerdem müsste bei Mikropillen "Kombinationspräparat" stehen, da es eben eine Kombination von zwei Wirkstoffen ist.
     
  • hochentzündlich
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2007
    #3
    Ich habe die Belara fast 6 Jahre genommen. Habe gute Erfahrungen gemacht. Meine Haut wurde besser (gut, weiß nicht ob das daran lag, dass ich auch älter wurde) und meine Periode sehr kurz und schwach - super! Auch nie Bauchweh gehabt. Allerdings wurde ich sehr pilzanfällig. Im Sommer alle 2 Monate nen Pilz. Seit 2 Monaten nehme ich eine andere Pille, aber hauptsächlich wegen dem Preis. Die Belara ist sehr sehr teuer, für die Hälfte bekomm ich eine genauso gute Pille. Ärzte verschreiben gern Belar, bekommen da irgendwie ne Prämie oder so, hat meine FA mal angedeutet, aber sie meinte dann selber zu mir, als ich sie zahlen musst, dass das eigentlich Blödsinn wär sie jetzt noch weiter zu nehmen, weil sie einfach zu teuer ist.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    1 Februar 2007
    #4
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2007
    #5
    ich hab weniger gute erfahrungen mit der belara gemacht und bin nach drei monaten sofort auf die yasmin umgestiegen. die sit zwar noch teurer aber was nützt es wenn es meinem körper mit der billigeren nicht wirklich gut geht. durch die yasmin ist meine haut ebenso besser geworden und ich habe nicht wie bei der belara ne gewichtszunahme durch wassereinlagerung gehabt. ich bin sehr zufrieden mit der yasmin abr letztlich muss jede frau für sich ausprobiern, welche pille sie nehmen mag und welche nicht.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2007
    #6
    ich nehm die balara jetzt das 3. monat, bin mit meinem libido zufrieden, aber ich hab bauchkrämpfe, was eigentlich nciht sein sollte, zugenommen hab ich etwa 3 kg's obwohl ich mir nicht sicher bin ob ich nicht einfach zu viel esse, könnt auch sein... meine haut war immer schon in ordnung, mein busen spannt und tut weh, und ich hab so schlimme stimmungsschwankungen dass ich mich selbst kaum ertrage!

    ich nehm ncoh das eine monat fertig und wenns dann nicht besser ist werde ich pille wechseln, ich hoff halt dass es mit einer anderen angenehmer für mich wird... langsam geb ichs aber schon auf, is schon das 4. was ich versuche, hatte schon die yasmin, mirelle und den nuva ring, hab bei allen die dümmsten nebenwirkungen gehabt die man sich nur vorstellen kanN! libidoverlust, wassereinlagerungen dass mir der busen so weh getan hat dass ich nichtmal mehr einen bh anziehen konnte, depressionen,... also ich vertrag das zeug echt schlecht...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2007
    #7
    ich nehme die belara seit gut 2 Jahren und bin zufrieden damit, ich habe kein gramm zugenommen und auch sonst konnte ich keine Nebenwirkungen feststellen :zwinker: außer kopfschmerzen in der Pillenpause.
     
  • nora18
    nora18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    709
    103
    15
    in einer Beziehung
    1 Februar 2007
    #8
    Nehme sie jetzt ca. 5 Monate und habe keine anderen körperlichen Nebenwirkungen...außer immer noch leidiger Zwischenblutungen!!! Immer genau eine Woche vor der Pause fang ich an so ne schwache Blutung zu kriegen...und in der Pause dann ganz normal die Abbruchblugtung..also immer fast 2 Wochen meine Tage...äußerst blöd..die FA meinte es könnte noch an Gewöhnung liegen..aber das ist jetzt auch schon wieder 1 1/2 Monate her..werd also morgen mal nen Termin machen, dass ich entweder wechsel..oder es gibt ja noch die Möglichkeit in dem fraglichen Zeitraum 2 einzunehmen....ist dann aber glaub ich auch ne Preisfrage...will die Dinger ja auch nicht mehr als nötig schlucken...
    Werde also wahrscheinlich auf was zyklusstabileres umsteigen...

    p.s.: Die Haut ist davon aber bei mir auch sehr gut geworden..und auch sonst wie gesagt, keine Probleme...
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2007
    #9
    Ich nehm die Belara seit 4 Monaten. Ist meine 3. Pille nach Yasmin und Diane Mite. Und nach meinem Wissen kostet die Belara gleich viel (bis auf 80Cent oder so) wie die Yasmin :zwinker:

    Am Anfang hatte ich schreckliche Zwischenblutungen die echt sehr lange angedauert haben aber jetzt ist alles in Ordnung. Wirklich bestens, bin selbst überrascht :grin:

    Meine Periode ist sehr kurz und schwach, ich habe keine Kopfschmerzen, keinen Libido verlust, keine Gewichtszunahme,...

    Dass einzige was mich stört ist, dass meine Haut nicht besser wird sondern sich eher noch verschlimmert hat. Aber naja, wenigstens vertrag ich sie.
     
  • Riot
    Gast
    0
    1 Februar 2007
    #10
    Ich nehm sie seit 3 Jahren und hab eigentlich keinerlei Nebenwirkungen festellen können. Vorher hatte ich Leios und das war ganz schrecklich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste