Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.158
    148
    124
    Single
    30 Oktober 2006
    #1

    Berührungsängste?!

    Guten Morgen erstmal :smile:

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, da ich nicht mal genau weiß, was mein Problem ist.

    Es ist so, dass ich, aus mir nicht erklärlichen Gründen, Angst habe seinen Penis anzufassen. Ich fasse ihn zwar an, aber auch nur ganz leicht. Er hatt mich letztens schon drauf angesprochen und gesagt, dass ich ruhig ein bisschen mehr Druck ausüben kann ^^
    Aber irgendwas scheut mich davor, das zu tun :geknickt:
    Wenn ich es dann doch mal kurz versuche, habe ich ein scheiss Gefühl dabei, obwohl ich sagen muss, dass ich mich weder vor ihm, seinen Penis oder sonst was ekel oder so. Im Gegenteil, find den schön :zwinker: Genauso ist es mit dem blasen. Ich habe eigentlich überhaupt kein Problem damit. Hab's auch schon mal gemacht bei anderen und ich fand' es schön, aber trotzdem habe ich Hemmungen davor, obwohl ich es eigentlich gerne machen würde.

    Dazu muss man sagen, dass ich damals schlecht behandelt wurde von meinem Exfreund und das über Jahre, aber ich denke, ich habe das alles soweit ganz gut verarbeitet. Ich frag' mich nur, woher diese Scheue kommt..

    Ich weiß, dass ich das wahrscheinlich am besten selbst wissen müsste, aber ich habe keine Ahnung.. Vielleicht geht es ja jemanden genauso oder jemand hat gute Ratschläge für mich..

    Danke schonmal. :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. "Berührungsängste" beim Sex
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2006
    #2
    Da hilft nur eines. Mit ihm darüber reden. Durch miteinander reden werden oft sehr viele Ängste von selbst beseitigt.
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.158
    148
    124
    Single
    30 Oktober 2006
    #3
    Er weiß es ja, ich hab's ihm schonmal gesagt.. =/ Es ist, denke ich, auch ok für ihn. Aber auf Dauer ist es ja auch scheisse und ich will ihm auch mal mehr geben..
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2006
    #4
    Wahrscheinlich liegt's daran. Ich weiß ja jetzt nicht, was "schlecht behandelt" genau bedeutet, aber selbst wenn du denkst, dass du's verarbeitet hast, wird vielleicht noch was im Unterbewusstsein sitzen. Du brauchst einfach Zeit. Lass es ganz langsam angehen.

    Wie lange bist du mit deinem Freund zusammen? Vielleicht ist das Vertrauen noch nicht groß genug und du brauchst - wie gesagt - einfach Zeit, dich fallenzulassen.
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.158
    148
    124
    Single
    30 Oktober 2006
    #5
    Naja er hat mich geschlagen und "manchmal" musste ich mit ihm schlafen obwohl ich es nicht wollte. Allerdings ist das ganze gut 2 bis 3 Jahre her und ich hatte danach noch einige weitere Beziehungen, die für mich allerdings nicht so von Bedeutung waren..
    Und mit ihm Sex habe ich ja und da klappt, meiner Meinung nach, auch alles wunderbar. Deswegen ist das schon komisch.

    Mein jetztiger Freund ist mir natürlich sehr wichtig, und es kann sein, dass ich einfach nur Angst habe was falsch zu machen. Trotzdem will ich mich überwinden, aber es geht nicht.

    Wir sind jetzt fast ein halbes Jahr zusammen und wie gesagt, in der Hinischt vertraue ich ihm eigentlich voll und ganz, was ich nicht bei jedem konnte/ kann.
     
  • garm
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2006
    #6
    also wurdest du von dem exfreund vergewaltigt. das solltest du einsehen. das ist sicher der punkt an dieser sache. wenn es bei den partnern, die zwischendurch waren anders war, lag das vielleicht an der tatsache, dass sie kaum eine bedeutung hatten.
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.158
    148
    124
    Single
    30 Oktober 2006
    #7
    Eswar zwar nicht immer gewollter Sex, aber als Vergewaltigung hab' ich's nicht angesehen. Es kann schon sein, dass die Erlebnisse noch im Hinterkopf sind, aber eigentlich denke ich, dass ich das eigentlich in der ganzen Zeit verarbeitet habe.

    Aber es kann natürlich trotzdem der Grund sein, oder halt dass ich einfach Angst habe was falsch zu machen, weil mir grade bei ihm wichtig ist, dass es ihm auch gefällt..
     
  • *Sandra*
    *Sandra* (29)
    Benutzer gesperrt
    17
    0
    0
    Single
    30 Oktober 2006
    #8
    er hat nicht vielleicht einen besonders großen/kleinen schwanz ? das du dadurch irgendwie unsicher bist, wie du damit umgehen solltest ?

    lg, sandra
     
  • LadyHausratte
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2006
    #9
    hmmmm also ich denke es würde dir vllt helfen wenn er deine Hand auf sein bestes Stück legen würde und seine darüber (du weißt denke ich was ich meine :zwinker: ) um dir zu zeigen was du alles tun kannst.
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.158
    148
    124
    Single
    30 Oktober 2006
    #10
    Naja kann vielleicht schon an der Größe liegen, obwohl ich damit eigentlich klar komme, denke ich..

    Ja, ich dachte auch, dass er das mal von sich macht, wenn er's will. Aber naja vielleicht kommt das ja noch.. Es ist nun auch nicht so, dass er mein erster Freund ist, hatte eigentlich schon ein paar, aber bei ihm ist es irgendwie anders. Ich denke auch, weil er mir besonders wichtig ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste