Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • büschel
    Gast
    0
    4 März 2006
    #1

    Beruf, bildung, arbeitslosigkeit & partnerschaft ..

    ..arbeit hat´s wohl auch schon mehr gehabt..

    0815 jobs, sind wohl nicht so sicher.. speziellere jobs.. evtl stärker ortsgebunden.. manche zwingen zu umzügen.. andere machen sowas fast unmöglich.. manche bieten geld aber stress, welche weniger geld aber viel freizeit..

    inwieweit ist geld, beruf, freizeit, ort usw für euch ko.kriterium für beziehung oder erst recht super anreiz?
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #2
    Off-Topic:
    Kriegst Du eigentlich Geld für deine sinnvollen Umfragen hier?
     
  • büschel
    Gast
    0
    4 März 2006
    #3
    Off-Topic:
    gute idee; ich könnt mal fragen :zwinker:
     
  • MelANie881402
    0
    4 März 2006
    #4
    Also für mich ist wichtig, dass jemand was macht bzw. sich darum beühmt was zu machen.
    Mir ist es aber nicht wichtig, ob jemand Bankkaufmann oder Straßenfeger ist, weil jeder Beruf ist wichtig.
    Wenn jemand arbeitslos ist, würde das trotzdem nicht an meiner Entscheidung ändern, wenn ich eine Beziehung zu jemanden haben will. Ich muss dann aber schon sehen, dass er/sie sich zumindestens bemüht wieder in Arbeit zu kommen.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    4 März 2006
    #5
    Aaalso. Ich hätte wohl Probleme, wenn der Partner ständig auf Geschäftsreisen ist, oder ganz woanders im Ausland z.B. arbeiten müßte, umziehen wäre auch nicht. Schließlich habe ich auch ja auch noch ein eigenes Leben hier aufgebaut und kann nicht einfach so alle Zelte abbrechen. Wär wohl nicht drin. Geld ist nicht alles. Mir ist doch wichtiger, daß der Partner bei mir ist. Und mir ist Freizeit genauso wichtig, auch damit der Partner für mich Zeit hat. Es gibt doch nichts schlimmeres, als einen Arbeitshengst, der absolut nichts anderes kennt und kann als seine Arbeit..
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.597
    248
    723
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #6
    also mich würds schon nerven,wenn mein partner auf beruflichen gründen wegziehen müsste,aber das kann man sich nunmal nicht aussuchen!
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #7
    Mir ist es vollkommen wurscht ob jemand den ich kennen lerne arbeitslos ist oder viel verdient, das ist für mich kein Kriterium.
    Mein Freund war auch arbeitslos, als wir zusammen gekommen sind, war mir egal.
    Solange derjenige nicht vorsätzlich mit dem Arsch zu Hause bleibt..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste