Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre
    49
    0
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #1

    Beschneidung

    Ehm ja... hallo
    also ich fasse mich mal möglichst kurz und ungenau.

    Was halten die anwesenden Frauen von Beschnittenen Männern und was können die Männer die beschnitten sind (nicht seid geburt an) darüber erzählen.

    Mein Problem ist das wenn mein glied ganz steif ist es an der spitze mit der haut ein wenig eng wird, es ist keine Vorhautverengung aber trotzdem zu eng, ich hatte überlegt das ehm abschneiden zu lassen jedoch stellt sich mir dabei die frage wie das ist wenn man Beschnitten ist, stört es nicht wenn die eichel dann immer an der Kleidung reibt oder wird soweit garnicht abgeschnitten?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Beschneidung!
    2. Beschneidung
    3. Beschneidung
    4. Beschneidung
    5. Beschneidung
  • Knalltüte
    Knalltüte (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #2
    Ich find's unbeschnitten eigentlich schöner. Aber da teilen sich natürlich auch die Meinungen.
    Anonsten mal die Suchfunktion anschmeissen. Das Thema gab es schon sehr oft. :zwinker:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • rikku_shak
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #3
    Finde beschnitten besser. Aber ich denke, dass es schon eine Umfrage zu dem Thema gab
     
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    49
    0
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #4
    Hauptsächlich geht es dabei ja um die "Alltagstauglichkeit" (wow, das dieses wort mal so merkwürdig klingt...)

    stört es nicht auf dauer und wie groß ist die umstellung? ich bin ein schlimmeres gewöhnungstier als jede Katze
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #5
    Zur Zeit so ca. 1mal pro Tag :ratlos:
     
  • Delonnor
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #6
    Ich hab ka wie sehr es stört, da ich seit mittlerweile knapp 16 Jahren beschnitten bin. Aber auch meine vor kurzer Zeit bzw. kürzerer Zeit beschnittenen Freunde/Bekannten haben damit kein Problem. Es juckt weder noch macht es sonst was. Es kann sein das deine Eichel ein wenig fremd ist und am Anfang empfindlich, aber das legt sich ziemlich schnell. Ansonsten merkst du eigentlich kaum das was fehlt (ausser beim draufgucken)
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #7
    Off-Topic:
    Das ist wirklich ungenau :tongue: Aber ich denke der Thread ist hier am besten aufgehoben.
     
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    49
    0
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #8
    Was noch zu erwähnen wäre, auch wenn mein glied steif ist wird es von der vorhaut verdeckt was ja scheinbar nicht ganz normal ist. ich weiß echt nicht ob ich was machen soll oder nicht :schuechte
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #9
    Nee, das ist nicht normal, das wird wohl schon eine Vorhautverengung sein! Lass Dich doch am besten mal von nem Artzt beraten! Es gibt verschiedene Arten von Behandlung, aber er wird Dir da mehr zu sagen können.

    Achja, ich finde beschnitten besser! :smile:
     
  • Zerathul
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #10
    Also die OP wurde bei mir mit ca. 20 gemacht (Grund: Phimose). Die OP war schmerzlos und (nahezu) ohne Probleme. Was die "Empfindlichkeit" der Eichel anbelangt so ist es anfangs schon etwas unschön. Allerdings desensibilisiert sich die ganze Sache recht flott. Nach ca. einer Woche war es schon kaum mehr zu spüren und nach zwei Wochen war kein Unterschied mehr zu vorher zu bemerken. Allerdings musst Du dich drauf einstellen nach der OP erst mal eine kleine Weile "außer Gefecht" zu sein :zwinker: ...

    Ze
     
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    49
    0
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #11
    ich war schonmal beim Arzt und der meinte das ist nichts.


    Definiere bitte außer gefecht :ratlos:
     
  • eternety
    eternety (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #12
    ich finde die männer die nicht beschnitten sind besser,...man hat einfachmehr um rumspielen:schuechte
     
  • Zerathul
    Gast
    0
    12 Juli 2006
    #13
    Nix Sex und nix SB für knapp 2-3 Wochen... :grin:
     
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    49
    0
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #14
    öhm... 2-3 Wochen? :schuechte
    wie soll man das denn überstehen? geht das überhaupt? erhängt sich da nicht jeder Mann vorher? :flennen:
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2006
    #15
    lusche:tongue: :zwinker: !wenn dich die vorhaut stört und es danach definitiv besser sein wird,dann sind doch 2-3 wochen enthaltsamkeit nix gegen die ewigkeit,oder'?:grin:
    apfeltasche
     
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    49
    0
    0
    Single
    12 Juli 2006
    #16
    soweit die theorie :kopfschue

    denk doch nur mal an den film 30 tage 30 nächte...
     
  • Slarti1138
    Slarti1138 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    12 Juli 2006
    #17
    Sex nicht, das stimmt, aber SB geht schon deutlich früher.

    @decoy:Ich würd die ersten Tage warten und wenn der Druck zu groß wird, vorsichtig wieder anfangen. Musst dann nur aufpassen, dass sich nichts entzündet und dass die Fäden drin bleiben. Aber in der Zeit bist du eh so hypersensibel und nach einigen Tagen äußerst rattig, dass das recht flott gehen dürfte. :zwinker:

    Und "40 Tage und 40 Nächte" erst... :smile:
     
  • Zerathul
    Gast
    0
    13 Juli 2006
    #18
    Man übersteht so einiges, glaub mir ;-).

    Je nach Behandlungsart ist das richtig oder falsch. Sollte die Sache genäht sein ist es durchaus möglich, dass es schon schneller geht. Sofern die Sache aber mittels eines Pressverbandes (ohne "Nähte") gemacht wurde, dauert das ein wenig länger da bei mechanischer Beanspruchung dort die Gefahr eines Aufplatzens der Kontaktstellen höher ist...

    Ze
     
  • decoy
    decoy (34)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    49
    0
    0
    Single
    13 Juli 2006
    #19
    Gibt es eine Örtliche betäubung oder Vollnarkose?
    und mein bruder hatte mal eine OP am knie und da war sein becken taub wegen der OP und er wusste nie wann er auf klo muss und wann nicht (er hat das aber ohne peinlichkeiten überstanden) ist das ähnlich? und ist der Wundschmerz sehr schlimm?
     
  • Zerathul
    Gast
    0
    13 Juli 2006
    #20
    Also ich kann jeweils nur sagen wie es bei mir war. Ich habe eine lokale Betäubung (insgesamt drei Spritzen) bekommen die dann nach einer kleinen Einwirkzeit (ca. 5-10 min) komplett betäubt haben. Von der eigentlichen OP habe ich nicht wirklich etwas mitbekommen da die Betäubung wirklich gut, sowie ein Sichtschutz aufgebaut war. Der Wundschmerz hielt sich in Grenzen. Bei mir ist allerdings noch zu erwähnen, dass es noch ein/zwei Komplikationen gab die das ganze etwas "spannender" gemacht haben. Aber letzten Endes war die Sache unkompliziert.

    Ze
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten