Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ilikeee
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    18 Juni 2012
    #1

    Beste Freundin bei Verabredung mitnehmen

    Hey also ich hab vor ein paar Wochen nen Typen auf ner Party kennengelernt und wir haben uns dann öfters zufällig gesehen und unterhalten. Er ist schon sehr interessant. Gestern haben wir ausgemacht, dass wir uns heute treffen. Naja und ich bin etwas aufgeregt bei ihm und da dachte ich mir dass ich meine beste freundin mitnehme. Werde im nächsten Monat 19.

    (Und wenn meine beste freundin da ist, kann es auch wahrsch nicht zu weiteren annährungsversuchen kommen, da ich es langsam angehen will ^^)

    Wir sind noch davor mit paar anderen Mädels verabredet und da gehen alle was trinken, da es einen besonderen Anlass dafür gibt.

    Wie kommts eigentlich rüber, wenn ich davor was trinken würde?

    Danke im Voraus
     
  • dimepiece
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2012
    #2
    Hey, also auf einer Seite kann ich dich verstehen ich bin auch der Mensch wo gern was umgehnt oder eher gesagt sichs leichter macht, doch wenn du ihn näher kennen lernen möchtest dann würde ich ohnze deine Freundin gehen, wenn du es langsam angehen lassen möchtest dann sag ihm doch einfach dass du das möchtest und wenn er kein arsch ist akzeptiert er das auch! Wenn du ihn magst dann wirst du es nicht vermeiden können ihn alleine zu treffen .. mach es so wie du dich wohlfühlst... Und wichtig ist auch der Ort...
     
  • User 54465
    User 54465 (29)
    Meistens hier zu finden
    368
    128
    113
    Single
    18 Juni 2012
    #3
    Würde es ziemlich merkwürdig finden, wenn meine Verabredung mit seinem Kumpel anrückt (auch als ich noch etwas jünger war)
    Ich würde erstmal abwarten, wie das Treffen so läuft. Es ist gar nicht gesagt, dass heute zwangsläufig etwas passieert und darum solltest du dich auch nicht darauf versteifen. Wie dimepiece schon sagt, kannst du ihm auch sagen, dass du es etwas langsam angehen möchtest. Aber sei charmant dabei :smile:
    Hab einen schönen Abend. Gruß Tessy
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    18 Juni 2012
    #4
    Wie wäre es denn, wenn ihr euch irgendwo trefft, wo allgemein mehr leute sind??
    zB mit freunden (allgemein!) in eine kneipe?! Ich fänd s nicht so prickelnd wenn da einfach so jemand mit käme.. wenn man allerdings sagt, wir treffen uns zu 5. oder so in ner kneipe, dann wäre das auch nicht so seltsam
     
  • iamalover
    iamalover (54)
    Öfters im Forum
    228
    68
    138
    Single
    18 Juni 2012
    #5
    Das ist eine super Idee, Deine Freundin mitzunehmen!
    So kann der Typ sich ja aussuchen, wen er attraktiver findet!
    Besser noch: nimm all Deine Freundinnen mit!

    *kopfschüttel*
    mal im Ernst: Sowas geht gaaaar nicht.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    18 Juni 2012
    #6
    Für ein Zweier-Date zum "näher kennenlernen" (und damit meine ich nicht das sexuelle) ein absolutes NoGo. Nochmehr kann man wohl kaum "Ich habe kein wirkliches Interesse an dir auf romantischer oder sexueller Ebene" signalisieren.

    Vorher mit den Mädels was trinken gehen, finde ich hingehen in Ordnung - so lange es nicht in einem Besäufnis ausartet.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • LaraLi
    Öfters im Forum
    603
    53
    26
    Single
    18 Juni 2012
    #7
    Würd ich nie machen ... ich fänds total komisch und lächerlich wenn man ein Date hat und er mit seinem Freund kommt- geht gar nicht ...

    Du bist 19, in dem Alter schafft man das doch wohl :zwinker:
    Ein bisschen Bammel gehört dazu ... Beim ersten Sex ist deine Freundin doch auch nicht dabei, oder? :grin: :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    18 Juni 2012
    #8
    ich finde das auch ziemlich unpassend. er will dich kennenlernen, du willst ihn kennenlernen. also: was soll deine freundin da?

    als typ würden mir da wohl folgende gründe für durch den kopf gehen, die allesamt negativ behaftet wären:

    - sie ist total schüchtern und traut sich nichts alleine
    - sie hängt mit ihrer freundin wie siamesische zwillinge zusammen
    - sie schließt mich für eine beziehung aus und will mir das so zeigen
    - sie will, dass ihre freundin mich beurteilt, bevor sie sich entscheidet

    also, lass das mal besser! triff dich lieber an einem öffentlichen ort und gut ist. und nervösität ist okay, das gehört dazu. wenn ihr euch gut versteht, wird das von ganz allein wieder verschwinden.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 70315
    User 70315 (30)
    Beiträge füllen Bücher
    3.587
    248
    1.128
    Verheiratet
    18 Juni 2012
    #9
    Vor allem solltest du dir noch überlegen: er ist sicher auch aufgeregt. Stell dir vor, er käme mit einem Kumpel an und du alleine. Das würde deiner Aufregung ja nicht besonders helfen oder? Also lass deine Freundin da wo sie ist,du kannst dich später ja noch mit über das Treffen austauschen:zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 Juni 2012
    #10
    Ich finde es bescheuert, irgendjemand auf ein Date mitzunehmen, außer er bringt einen Kumpel wird - aber selbst Doppeldates sind seltsam.
     
  • User 54534
    Meistens hier zu finden
    957
    128
    130
    Single
    18 Juni 2012
    #11
    Dann kannst du auch gleich Mami mitnehmen, die noch auf dich aufpasst. Also du bist vlt. erst 14 im Kopf, sorry.^^
     
  • rudolfk
    rudolfk (61)
    Sehr bekannt hier
    2.331
    198
    672
    Single
    18 Juni 2012
    #12
    Du solltest ihm sagen, dass Du vorher noch eine Verabredung mit den Mädels hast. Dann mmuss er sich nicht fragen, warum Du angetrunken zu Date kommst.
    Du solltest ihm auch sagen, wenn Du es langsam angehen möchtest. Dann mmuss er sich nicht fragen, wofür die Freundin da ist.


    Wäre direkt eine Umfrage wert :smile:
    "Würdest Du eine Beziehung mit einem Dreier beginnen wollen" :smile:
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.119
    248
    1.339
    Single
    18 Juni 2012
    #13
    Ne sorry aber die beste Freundin zum allerersten Date mitzuschleppen geht gar nicht. Etwas Aufregung gehört dazu und Anstandswauwau brauch man auch keinen, das kannst du ihm einfach so sagen :zwinker:
    Ich wäre sehr erstaunt und mir würde das überhaupt nicht gefallen, es geht um euch beide und da hat in meinen Augen keine Freundin was zu suchen :zwinker:
    Das kommt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bestimmt nicht gut an.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.447
    598
    7.680
    in einer Beziehung
    18 Juni 2012
    #14
    Klarer kann man desinteresse wirklich nicht signaliesieren :zwinker:.

    Wenn es ein erstes Date mit ner Internetbekanntschaft ist, wäre es vlt "verzeihbar", aber selbst dann würd ich das noch so regeln, dass sie zb einfach in deiner nähe an nem anderem tisch sitzt und ein auge auf euch hält.
    aber an sich kann an öffentlichen orten wo man von zig menschen umzingelt ist, ja nun wirklich nix passieren - falls das deine angst ist.
     
  • User 113186
    Meistens hier zu finden
    223
    128
    162
    Single
    18 Juni 2012
    #15
    Für mich wäre das auch ein absolutes NoGo. Mit 19 sollte man so viel Eier in der Hose haben, dass man alleine zu einer Verabredung kommen kann. Man trifft sich auch in der Regel beim ersten Date nicht im einsamen Wald, sondern unter Leuten. Und da wäre ich doch ziemlich angepisst wenn Frau plötzlich mit Begleitung ankäme. Da wäre die ganze Stimmung und auch meine Lust aufs Date dahin....
     
  • Knallerbse
    Benutzer gesperrt
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2012
    #16
    ne geht gar nicht!! Vorher was trinken ist ok vielleicht wirst du dann lockerer und bist nicht mehr so nervös.
     
  • msecure
    msecure (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    28
    4
    Single
    18 Juni 2012
    #17
    Muss MrS beipflichten, finde das auch ein absolutes NoGo. Hätte kein Interesse mehr an dem Date, wenn es mit Freunden anrücken würde. Zwar sollte ein Date in der Öffentlichkeit stattfinden, aber direkte Zuschauer braucht es nicht!
     
  • ilikeee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    20 Juni 2012
    #18
    hahaha paar antworten sind ja bissl übertrieben. ich hab nur einen gedanken daran verschwendet und wollte eure meinung hören. ehrlich gesagt hatte ich halt keine lust so mit ihm alleine zu sein, da ich dachte dass es vllt zu langweilig wäre... und ich würde nicht einfach so, ohne nachzufragen, sie mitnehmen.

    außerdem wollte ich sie dann doch nicht mitnehmen, aber er hat sich an dem tag nicht mehr gemeldet.

    ich frag mich, ob ich ihm jetzt schreiben soll, warum er sich nicht gemeldet hat.

    Eigentlich wollten wir uns vorher schon mal treffen, aber da konnte ich nicht. ich meinte dann, dass es nächstes wochenende klappen würde. wir simsten dann ein bisschen. er machte mir dann wieder ein kompliment, auf welches ich nicht geantwortet habe, da man keine richtige anwort darauf geben konnte. seitdem haben wir nicht mehr geschrieben. wochenende stand an. keiner hat sich gemeldet. ich dacht mir: "hm egal. siehst ihn ja eh wieder auf der party." hab ihn dann auch gesehen. aber es war halt etwas komisch. nicht so wie erwartet. (alles wegen sonem anderen typen aber nicht wichtig -.-) naja und dann war er wieder ganz freundlich & er meinte, warum ich nicht geschrieben habe, ich meinte, dass man darauf nicht antworten konnte. er fragte, wann wir uns wieder sehen könnten. diesmal gab ich genau einen tag an. gut. ein tag später. wir schrieben dann wieder ne weile. er meinte, ein tag vor dem angeblichen treffen, dass er sich melden würde und dann wir alles genau ausmachen können. ok. ich hab mir extra zeit genommen. und er meldet sich nicht. erstmal dacht ich mir: "hm ok pech für ihn." dann dachte ich mir, er würde sich bestimmt heute melden. ok, heute hat er sich auch nicht gemeldet.

    will er mir vllt nachmachen oder so? weil es bei mir so ähnlich war. aber ich meinte ja nur (oberflächlich), dass wir uns am "wochenende" sehen könnten und dann war das mit dieser sms, worauf ich nicht anwortete. anschließend meldete er sich ja auch nicht. und an diesem letzten abend war er auch so komisch und unsicher drauf. oder hat er am ende nur so nett getan und wollte er es mir nur "zurückgeben" und dann wars das? (aber das ist ja richtiges kindergartenverhalten) ich meine, wir haben ja diesmal genau ausgemacht, wann wir uns treffen. soll ich ihn anschreiben?
     
  • User 54465
    User 54465 (29)
    Meistens hier zu finden
    368
    128
    113
    Single
    20 Juni 2012
    #19
    Wieso dachtest du denn dass es zu langweilig sein könnte? :hmm: Also wenn ich schon vor dem Date die Befürchtung habe, ich würde mich langweilen, gehe ich meinstens gar nicht erst hin...

    Und war war denn mit dem anderen Typen auf der Party? Könnte ja im Nachhinein vielleicht doch eine Rolle gespielt haben?!
    Wenn jemand sich nicht wie verabredet meldet, gehe ich davon aus, dass er mir Desinteresse signalisieren will. Es gibt für mich nur sehr wenige Situationen in denen ich persönlich mich nicht wie vereinbart melden würde und dann sollte dafür am nächsten Tag eine SMS drin sein.

    Vielleicht will er dir das auch "zurückgeben", aber das wäre schon ziemlich albern.

    Fazit: Wenn dir das Treffen wirklich wichtig ist, meld dich nochmal, ansonsten würde ich es lassen :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Thor1988
    Gast
    0
    20 Juni 2012
    #20
    meine freundin brachte immer ihre freundin mit um die schönste zu sien lach
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten