• livinglavidaloca
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    1
    Single
    24 Juli 2019
    #1

    Bester Freund vom Ex

    Hallo Leute, ich bin’s mal wieder und dieses Mal bin ich verwirrter den je!
    Mein Ex und ich sind seit etwa 2 Monaten nicht mehr zusammen, wobei man nie wirklich von Beziehung sprechen konnte, da wir es nie offiziell gemacht haben, etc. Während unserer „Beziehung“ habe ich seine besten Freunde kennengelernt und gleich bemerkt, dass sie einen engen Draht zueinander haben und fast jeden Tag zusammen sitzen und ein Bierchen trinken. Eine typische Männer Clique halt.
    Mein Ex hat mich komplett hintergangen, ausgenutzt und verletzt. Trotzdem fiel es mir nach der Trennung noch lange schwer, endlich loszulassen. Jetzt habe ich eingesehen dass es keinen Sinn mehr hat, vor allem weil er mir neulich nochmal deutlich machte, dass er gerade einfach keine Beziehung möchte.
    Jetzt kommt der beste Freund meines Ex‘s ins Spiel, mit dem ich mich eigentlich von Anhieb gut verstanden habe, vorbei ich ihm gegenüber ein bisschen skeptisch bin, weil ich einfach nicht schlau aus ihm werde. Lange wusste ich nicht mal, ob er mich überhaupt mag, mich hasst, heimlich sogar etwas von mir will oder mich einfach veräppeln will. Mittlerweile kann ich davon ausgehen dass er mich mag (Er ist von der Person her einfach sehr eigen und schwer zu lesen)
    Gestern schickte er mir auf Whatsapp aus dem Nix ein Kussemoji was mich erstmal dumm gucken ließ. Ich hab nämlich gleich befürchtet, dass er sich die Zeit gerade wie immer bei meinem Ex vertreibt und sie sich untereinander einen Spaß erlaubt haben. Nach ein paar Stunden habe ich geantwortet und gefragt was er will, dann kam es zum Gespräch und er erzählte mir, dass „er mich will“ (sexuell). Ich bin mit humor darauf eingegangen weil ich insgeheim immernoch befürchtete, dass mein Ex ebenfalls dahinter stecken könnte und die mich gemeinsam verarschen.
    Woher diese Angst kommt, dass das Alles nur ein „Test“ oder eine „Verarsche“ ist, ist allein wegen der Tatsache dass mein Ex und sein bester Freund sich extrem nah stehen und ich mir gut vorstellen kann, dass das unter Männern ein Witz sein kann.
    So oder so würde ich, glaube ich zumindest, nie auf diese Anspielungen eingehen. Nicht weil ich meinen Ex zurück will, sondern weil ich einfach viel zu skeptisch bin.
    Vor einer Weile habe ich meinen Ex und seinen besten Freund bei einer Party gesehen. Damals meinte der beste Freund auch wie sehr er mich durchf***** will. Er meinte auch dass wir diskret sein müssen weil mein Ex das nicht herausfinden dürfte. Dabei kam ich mir sehr billig vor und das möchte ich nicht mehr, nachdem ich mich wegen meines Exes schon immer so wertlos gefühlt habe.

    Was glaubt ihr? Will der beste Freund meines Exes nur mit mir spielen und verarschen. Steckt mein Ex vielleicht auch dahinter? Oder ist er nur ein sexuellorientierter Mann der sich jetzt mit der Ex seinem besten Freundes vergnügen will, wobei ich mir auch die Frage stellen muss „Warum eigentlich ich?“

    Danke im Voraus!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bester Freund vom Ex-Freund ...
    2. Bester Freund "beichtet" Liebe
    3. Eifersucht Bester Freund ist ihr Ex
    4. Bester Freund
    5. Bester Freund
  • Unprecdicable
    Ist noch neu hier
    11
    1
    0
    in einer Beziehung
    24 Juli 2019
    #2
    Du solltest nicht so viel grübeln "warum, wieso weshalb"...

    Ob er dich verarschen und sich über dich lustig machen will (egal ob mit deinem Ex oder nicht) ist genauso egal ‍♀️

    Entweder hast du Lust auf ne schnelle Nummer mit ihm (dann lass es darauf ankommen, zu verlieren hast du ja nix wenn eh keine Gefühle im Spiel sind), oder du willst das ganze nicht. Dann solltest du klar Position beziehen und ihm sagen das er in deinem Höschen nicht landen wird :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 172636
    Beiträge füllen Bücher
    1.221
    288
    2.377
    nicht angegeben
    24 Juli 2019
    #3
    Wenn dieser Mann bei dir bewirkt, dass du dich wertlos und billig fühlst und es ohnehin nur eine sexuelle Sache wäre, dann würde ich mir das an deiner Stelle wirklich ersparen. Das klingt ungesund und so, als würde es nur weitere Konflikte heraufbeschwören, außerdem scheinst du selbst davon nicht wirklich überzeugt zu sein.
    Nimm' es einfach als Kompliment, aber suche dir jemanden, bei dem du dich wohlfühlst, mit dem es dir gut geht. Das ist, unabhängig davon, ob es eine Beziehung oder etwas Lockeres ist, eine wichtige Voraussetzung, um überhaupt etwas zu genießen.
    Falls der Freund weiterhin Anspielungen macht, würde ich ihn darum bitten, das zu unterlassen, da du nicht mit ihm intim werden möchtest. Das lese ich hier übrigens auch nicht raus auf deiner Seite. Ihr versteht euch und er will dich, aber was ist mit dir?

    Lerne, deine Bedürfnisse von denen der anderen abzugrenzen und schaue darauf, dass es dir durch soetwas gut geht. Ein guter Partner oder Freund, der dich mag, wird darauf ebenfalls Wert legen und das auch beachten. Nach genau solchen Menschen solltest du Ausschau halten.
    Komm aber erstmal nach deiner Trennung wieder auf die Füße, arbeite daran, dass du dich besser mit dir selbst fühlst und lerne, einen gesunden Umgang mit dir selbst zu haben, auch um nicht wieder in eine solche Beziehung wie die mit deinem Ex zu rutschen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • livinglavidaloca
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    33
    1
    Single
    24 Juli 2019
    #4
    Ich habe erstmal lange gebraucht herauszufinden, ob er mich überhaupt mag (freundschaftlich), weil er sich immer so komisch verhalten hat. Aber mittlerweile gehe ich einfach davon aus, da wir uns nun schon einige Male gesehen haben (auf Party‘s, durch Zufall) und wir haben uns immer verstanden. Geflirtet haben wir tatsächlich schon ein bisschen, er hat mich auch schon geküsst, wobei ich aber auch nicht weiter drauf eingegangen bin und es vertieft habe, da ich damals noch die Hoffnung hatte wieder mit meinem Ex zusammenzukommen. Ich mag den besten Freund meines Exes und theoretisch wäre ich von der Idee nicht abgeneigt aber ich habe zu große Angst, im Nachhinein als Schlampe abgestempelt zu werden, die mit den Freunden meines Ex‘s in die Kiste steigt.
     
  • User 170269
    Öfters im Forum
    218
    53
    62
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2019
    #5
    Ich würde es lassen..
    1. du sagst er verhält sich etwas komisch
    2. er sagt er will dich durchficken aber heimlich
    3. er ist der bf deines Ex! (Alleine das würde mir schon genügen!)
    4. machst du dir jetzt schon so viele Gedanken und Sorgen..
    5. kann es tatsächlich sein, dass er dich bloß "testet"
    6. bist du hinterher wohl ziemlich sicher (zumindest in dieser Gruppe)als Schlampe abgestempelt.

    Ich habe eine Freundin die das immer und immer wieder macht und auch einfach nicht daraus lernt.
    Sie hat einen Freund es geht in die Brüche sie vögelt mit dem nächsten aus der selben Clique, das läuft kurz gut dann scheitert es ebenfalls und plötzlich ist sie dort als Schlampe abgestempelt. Ist derzeit zum 2. mal vorgekommen und ich kann einfach nicht nachvollziehen wie man sich nur auf so einen Blödsinn einlassen kann.

    Ja ich ficke auch gern, aber da such ich mir eindeutig einen anderen!

    Es zeigt auch einiges über seinen Charakter wenn er direkt danach die Ex seinen BF so billig angräbt..
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • livinglavidaloca
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    33
    1
    Single
    24 Juli 2019
    #6
    okay, du hast echt zu 100% Recht, ich sollte das Ganze einfach vergessen.
    Es klingt vielleicht komplett verblödet und naiv wenn ich das jetzt sage, aber durch das Ganze fühle ich mich meinem Ex zumindest etwas nah. Wenn sich sein bester Freund auf Partys an mich ranmacht heißt das, dass mein Ex auch irgendwo in der Nähe ist. Ich habe von Anfang an versucht, einen Draht zu den Freunden meines Exes aufzubauen, damit ich ein „Teil“ der Gruppe bin. Dass der Freund meines Exes es jetzt auf Sex abgesehen hat erschwert das Ganze, weil ich logischerweise nicht mit ihm schlafen will. Gleichzeitig will ich ihm trotzdem nah sein weil ich meinem Ex dadurch auch nah bin. So ein Gehirnf***.
     
  • User 170269
    Öfters im Forum
    218
    53
    62
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2019
    #7
    Ich kann scho verstehen warum das Ganze. Ich hatte sowas Ähnliches auch mal. Es pusht natürlich auch das Selbstbewusstsein und vielleicht willst du deinem Ex auch ein wenig eins auswischen, aber ja wie gesagt lass es trotzdem besser. Sei einfach klüger! :smile: Teil der Gruppe brauchst du jetzt ja ohnehin nicht mehr werden!
    Ist natürlich als Außenstehende leicht zu sagen, aber das ist mein Tipp an dich. :thumbsup:
     
  • Mr. Anonymus
    Meistens hier zu finden
    609
    128
    174
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2019
    #8
    Ob Test oder nicht: wenn Dich Dein Ex total hintergangen und ausgenutzt hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass sein bester Freund ein ähnliches Verhalten an den Tag legen würde. Seine Kontaktaufnahme und die direkte Frage (immerhin ist er direkt) zeugen ja nicht gerade von Fingerspitzengefühl. Frag Dich, ob Du das möchtest. Mir wäre das zu plump, aber das muss jeder für sich selbst wissen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 143952
    Sehr bekannt hier
    1.978
    198
    873
    in einer Beziehung
    24 Juli 2019
    #9
    Also, du fühlst dich billig weil der Kumpel deines Ex dich nur mal durchficken will aber würdest doch gerne mal mit ihm ficken um deinem Ex Nah zu sein, bei dem du immer das Gefühl hattest billig zu sein. :what:

    Lass es. Aus der Nummer würdest du nicht heile rauskommen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • livinglavidaloca
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    33
    1
    Single
    24 Juli 2019
    #10
    ahaha, wow das verdeutlicht mir mal wieder so richtig, dass das Ganze kompletter Unsinn ist. Ich schätze ich muss einfach auf den Boden der Tatsachen zurückgelangen und akzeptieren, dass das mit mir und meinem Ex endgültig vorbei ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • Sun-Fun
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    88
    303
    Single
    24 Juli 2019
    #11
    Ich würde es sein lassen,

    - Du verstraust ihm nicht
    - Du weisst nicht, ob er Dich hasst?
    - Es könnte alles nur Verarschung sein?

    oder anders gefragt:
    - Wie stark möchtest Du mit ihm nur Sex haben?
    - Wie stark stört es Dich, wenn Dein Freund es mitbekommt?
    - Was passiert, wenn er sagt, ich wollte nur mal schauen, ob Du wirklich auch kommst, wenn ich schreibe?

    Ich denke, es gibt besser Kandidaten für eine ONS solltest Du einen suchen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.434
    598
    5.520
    Single
    24 Juli 2019
    #12
    Klingt in wirklich JEGLICHER Hinsicht nach einem Hornissennest, in das man lieber nicht reinfassen will :what:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten