Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 21:31
    21:31 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Single
    11 September 2004
    #1

    bester freund vs. freundin

    Tag zusammen, ich bins mal wieder
    Alsoooo, folgendes Problem:

    Ich bin mit der Schwester meines besten Freundes zusammen ( seit 6 Monaten ) und hm...ja wie man sich vielleicht vorstellen kann, ist das nicht allzu einfach.
    Jeder der beiden ist irgendwie auf den anderen eifersüchtig und hinzu kommt, dass sie sich eh nicht soo gut leiden können.

    Im moment ists bei uns so:
    In der Woche ( SO - DO ) hat meine Freundin für mich keine Zeit, d.h. wir können uns nur am WE sehn.
    Ich machs also so, dass ich mich dann in der Woche desöfteren mit meinem besten Freund treffe ( so 2-3mal ).

    Jetzt das Prob:
    Am Wochenende freue ich mich immer unheimlich drauf, meine Freundin zu sehen ( da ich sie ja in der Woche nicht sehen kann ). Soweit so gut.
    Meist sehen wir uns dann FR u. SA
    Mein Kumpel will aber auch am WE was mit mir machen, weil man ja am Weekend viel mehr möglichkeiten hat ( Party's, Saufen, labern, oder bowlen gehn oda so ) und so kommts halt immer, dass ich mich zwischen beiden entscheiden muss. Meine Entscheidung fällt dann in 90% der Fälle zugunsten meiner Freundin.
    Mein Kumpel reagiert da jetzt zunehmend verärgert drauf.
    Er sagt dann auch schonmal sachen die ich nicht ganz okay finde ( "war ja klar", "ist ja sooo typisch für dich" )

    Ich stecke ehrlich inner Zwickmühle. Ich weiss einfach nicht mehr wie ich mich jetzt verhalten soll! Beide ( freundin, freund ) bedeuten mir unheimlich viel und mir tuts jedesmal verdammt weh, einem abzusagen.

    Habt ihr vielleicht ideen oder Ratschläge ?
    Wäre nett! Danke
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    11 September 2004
    #2
    Solche Sachen wie Bowling etc. kann man ja auch mit mehreren machen ... d.h., da kannst du doch sowohl deinen Kumpel als auch deine Freundin mit einbeziehen. Dass sich die beiden nicht so sehr mögen, ist ja im Prinzip deren Problem. Sie wollen beide was mit dir machen, demnach müssen sie auch mal Kompromisse eingehen.
    Ansonsten würd ich deinem Kumpel einfach vorschlagen, dass ihr alle zwei Wochen mal nen Männerabend macht ... z.B. immer an nem Freitag oder so ... so hat deine Freundin dich an dem Samstag für sich alleine und jedes zweite Wochenende für Freitag und Samstag.

    Juvia
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten