Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ratlosrastlos
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    21 August 2015
    #1

    Bestes Stück

    Hallo zusammen.
    ich habe eine ernst gemeinte Frage. Nennen wir es mal Forscherdrang oder einfach Neugierde.

    Liebe Männer.

    Ich habe soeben gelesen, dass es fünf Erektionsphasen gibt. Mich interessiert folgendes:

    Du bist im Schwimmbad. Attraktive Frau läuft vorbei. Bildet sich dann eine Erektion aus?

    Ich kann mir das als Frau nicht so recht vorstellen. So trocken werden die Phasen aber beschrieben.

    Und wenn nicht, was muss im Manne passieren um eine Erektion in diesem Beispiel auszulösen?
     
  • TheFountain
    Sorgt für Gesprächsstoff
    70
    33
    14
    nicht angegeben
    21 August 2015
    #2
    Kann schon vorkommen, allerdings dann nicht in voller Größe.

    Ich hatte letztes Jahr im Urlaub immer das "Problem", dass ich sehr erregt war, wenn ich mit meiner Freundin im Wasser geknutscht hatte. :tongue:
    Aber so ganz verstehe ich deine Frage leider nicht...
     
  • IchBinJJ
    IchBinJJ (17)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    21 August 2015
    #3
    Es kommt glaub auch darauf an wie stark dich diese Frau erregt. Bei mir ist der Penis im Wasser eigentlich nicht Erregiert es sei denn ich wichse
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Dark84
    Meistens hier zu finden
    801
    128
    182
    Single
    21 August 2015
    #4
    Bin mit 31 ja in deinem Alter. Aber nein... kein Stück Errektion. Ein wenig Selbstkontrolle funktioniert bei mir da schon
     
  • 135790
    135790 (28)
    Benutzer gesperrt
    314
    53
    88
    nicht angegeben
    21 August 2015
    #5
    Berührungen, Küssen oder ähnliches muss da schon sein, damit sich bei mir was regt, ansosten passiert nichts.

    Erregungsphase: Sagt ja eigentlich schon alles aus, Mann wird erregt, woran sieht man das? Ja am Penis er richtig sich auf, wird Steif, auch Puls und Atmung werden schneller.

    Plateauphase: Hier geht nun alles weiter, man wird erregter und Atmung so wie Puls werden noch schneller.
    Der Penis bildet dort auch den sogenannten Lusttropfen.

    Orgasmus: Dauert nur wenige Sekunden, durch Zuckungen kommt es zum Orgasmus der von einer Ejakulation begleitet wird.

    Rückbildung: Puls und Blutdruck normalisieren sich wieder.
    Der Penis wird wieder klein und schlaff.

    Aber wenn ich ehrlich bin, so genau sehe ich das selbst bei mir nicht, ich würde das eher so beschreiben.

    Erregt, Penis steif durch Stimulation zum Orgasmus, wieder klein :grin:
     
  • ratlosrastlos
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    21 August 2015
    #6
    Danke erstmal für doe erst
    Naja bei deiner Freundin ist ja auch klar das du da eregt bist vorallem wenn körperlicher Kontakt dazu kommt.
    Ne die Frage zielte darauf ab ob fremde vorbei laufende Frauen , also der blosse Anblick dieser halb nackten oder nackten Frau zur Erektion führt. Egal wie stark.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 21 August 2015 ---
    Danke erstmal für die Antworten. Können ruhig noch welche kommen.
    Hier mal der link der Phasen die ich meinte zum besseren Verständnis. Ich finde das halt sehr trocken beschrieben in phase 1.-3 Man könnte meinen (als Frau) Gehirn bekommt reiz ( halb oder nackte Frau ) und los gehts. Deshalb die frage.... *verwirrt *
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.949
    nicht angegeben
    21 August 2015
    #7
    Mei, die Frage ist doch...
    A) wie stark Mann den Reiz, der da gesetzt wird empfindet und
    B) wie er ihn interpretiert.

    Das ist 'ne individuelle Geschichte - und dass ein Teenie im Hormonrausch und den Anfängen seiner sexuellen Entdeckungsreise viel kleinere Reize dafür braucht, als z.B. ein Männe mit ordentlich Erfahrung und regem Sexualleben, sollte irgendwie einleuchten. Oder? :hmm:

    Bei mir würde der angesprochene Reiz "attraktive Frau"im Schwimmbad z.B. sehr wahrscheinlich keine Erektion auslösen, ein Blick oder eine Geste meiner Partnerin kann dagegen durchaus mal ausreichen, wenn damit das passende Kopfkino in Gang gesetzt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lebowski
    Sorgt für Gesprächsstoff
    268
    43
    6
    Single
    21 August 2015
    #8
    Das kommt darauf an, ob die Frau mich auch anguckt. Ich kriege manchmal einen Halbständer, wenn mich Frauen auf der Straße länger oder interessiert angucken und sie mir auch gefallen. Da ich schon lange nicht mehr im Schwimmbad war, weiß ich nicht wie es dort wäre.
     
  • BlumentoPferde96
    Benutzer gesperrt
    601
    148
    207
    Single
    21 August 2015
    #9
    Na ja, also bei nur "vorbeilaufenden" Frauen bekomm ich da eher weniger ne Erektion, weil ich meistens die Frauen vom puren Ansehen nicht unbedingt ansprechenden finde. Evtl. mal, wenn sie wirklich äußerst gut aussieht, aber dann längst nicht komplett, eher ein geringes Anschwellen. ^^
     
  • ratlosrastlos
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    nicht angegeben
    21 August 2015
    #10
    Hmmm guter Einwand das mit dem Alter. Am besten zu den Antworten dazuschreiben. Find das mega interessant. Vielleicht wird das meine master thesis
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 21 August 2015 ---
    :grin:
     
  • Salmo Trutta Fario
    Ist noch neu hier
    54
    8
    4
    Single
    22 August 2015
    #11
    Kommt auf mein Kopf Kino an... Wenn eine Frau an mir vorbei läuft steht er schon. Aber nicht voll da ist dann schon mehr vonnöten.
     
  • Crank76
    Crank76 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    103
    45
    Single
    22 August 2015
    #12
    Ganz einfach, es muss im Manne folgendes passieren, er muss an etwas für ihn sexuell anregendes Denken, dann kommt es zu einer Erektion.

    Also zurück zu deiner Annahme, ich bin im Schwimmbad und eine attraktive Frau läuft vorbei, dann werde ich im Normalfall versuchen an nichts sexuelles zu denken und deshalb werde ich auch keine Erektion bekommen, weil es sich einfach nicht gehört in der Öffentlichkeit eine Erektion zu bekommen und es vermutlich auch eher peinlich wäre.

    Klar, bei jungen Männer die ihre Gedanken vielleicht noch nicht so im Griff haben könnte es sicher passieren, aber wie schon geschrieben, das ist eine Frage des Kopfes und woran man(n) denkt.

    Da können sogar unzählige nackte Traumfrauen vorbei laufen oder sogar versuchen mit einem Handjob oder Blowjob eine Erektion hervorzurufen, wenn der Kopf nicht dazu bereit ist wird sich nicht rühren.

    Aber bei euch Frauen ist es doch auch nicht anders oder?
    Ok, Frauen haben natürlich den Vorteil, dass sie ihre sexuellen Gedanken nicht unterdrücken müssen, da man ja keine offensichtlichen Anzeichen einer Erregung sehen kann. :tongue:
     
  • Tahini
    Tahini (46)
    Sehr bekannt hier
    1.713
    198
    932
    in einer Beziehung
    22 August 2015
    #13
    Das ist auch eine Frage des Alters. So bis 35 war es bei mir so, dass Erektionen kamen und gingen, wie sie wollten, und da konnte ich dann auch gar nichts dagegen machen. Und ja, das Vorbeigehen einer attraktiven Frau reichte da durchaus schon aus. Und die musste nicht mal leicht bekleidet sein. Dann allerdings aenderte sich wohl der Hormonhaushalt bei mir, und seit etwa 35 bin ich in der Lage, Erektionen bewusst zu steuern; das heisst, ich kann sie mir ausreden oder einreden, wie ich gerade will. Das ist schon praktisch. Besonders in Situationen, wo man nackt ist, und sich nicht verstecken kann. Und die gibt's - ich lebe teilweise in Schweden, wo es ganz normal ist, zusammen in der Sauna abzuhaengen oder nackt zu baden; frueher waere ich da in Schwierigkeiten gewesen, zumindest mir selbst gegenueber. Heute sage ich mir dann ggf. einfach "jetzt nicht, Gonzo. Platz, brav." Oder eben, falls mal das andere Szenario eintritt: "Energize!"
    :whoot:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    22 August 2015
    #14
    Ach das kommt doch stark drauf an wo man seinen Kopf hat! :grin:
    Ich habe Jahre langim Schwimmverein Kids trainiert, auch junge Mädchen waren dabei. Ich musste sogar manchmal helfend eingreifen. Und war damals 10 Jahre jünger als jetzt, also noch fast im dummen Alter für unpassende Erektionen.
    Aber ich kann mich nicht erinnern dass ich je eine Erektion bekommen habe. Es war einfach nicht die Situation, es ging um ganz Anderes. Schwimmbäder verbinde ich nun mal nicht mit Sex. Ich bin hier immer sehr entspannt.

    Dafür habe ich mal eine Erektion bekommen beim Violin-Vorspiel, wegen meiner Begleiterin, eher unhübsch und mit sichtbaren Haaren unter den Armen. Das hat mich irgendwie im dümmsten Moment fast zum Tier gemacht :ashamed: (Nur zum Beleg dass ich "mich" auch nicht immer im Griff hatte)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • InLoveIWonder
    Verbringt hier viel Zeit
    650
    88
    373
    vergeben und glücklich
    22 August 2015
    #15
    Also das kommt schon sehr auf den Mann an würde ich sagen. Einmal muss natürlich der Typ der Frau dem Mann gefallen, ein Mann mit hohen Ansprüchen wird das also nur selten haben. Dazu kommt wie "notgeil" der Mann ist, erregt er sich an jeder halbwegs attraktiven Frau die vorbeigeht oder hat er besseres zu tun?
    Außerdem kommt noch die Selbstkontrolle dazu, man will ja in der Öffentlichkeit keinen Ständer bekommen.
    Dann gibt es da noch Männer die das vermutlich ähnlich händeln wie ich: erstmal gar nicht auf die Idee kommen zu überlegen ob die Person attraktiv ist. Klar registriere ich das bestimmt irgendwo unterbewusst, aber meine Beziehung reizt mich da so aus, dass es kein bewusster Gedanke wird.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.041
    248
    678
    Single
    24 August 2015
    #16
    Nein. Ich würde höchstens eine Erektion bekommen, wenn es ein FKK-Strand/-bad wäre, die Frau nackt und attraktiv, und sie läuft nicht vorbei sondern legt sich zufällig ganz in meine Nähe. Aber so was habe ich schon seit 10 Jahren nicht mehr erlebt, da sich in unserer prüden Zeit junge Frauen am FKK ja nicht mehr ausziehen. :cool:
     
  • Marc1979
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    103
    14
    nicht angegeben
    31 August 2015
    #17
    Also wenn die Frau attraktiv ist und ich nicht gerade durch andere Gedanken/Tätigkeiten abgelenkt bin und die Frau (am besten ihren Popo) ein paar Sekunden ansehen kann - ja dann kommt eine Erektion durchaus vor. Die ist dann aber (meistens) schnell vorbei sobald die Frau weg ist.
     
  • rub26bochum
    0
    31 August 2015
    #18
    bei mir kommt es einmal auf die Frau an. Sie sollte sexuellen Vibe ausstrahlen. Ich sehe es normalerweise an ihren Augen, ob sie gut im Bett ist. Wenn das so alles stimmt, dann kriege ich sofort eine Erektion. Also "nur attraktiv" reicht da nicht, bzw. ist recht unwichtig für mich. Da gibt es einfach einige Faktoren die mich interessieren, wie sie sich bewegt, was sie anhat, ihr Blick, wie ihre Hände&Füße gepflegt sind, da habe ich immer entsprechende Schlussfolgerungen

    Dann kommt es natürlich auch auf den Geisteszustand an, wo man gerade mit den Gedanken ist, ob man frei und klar denkt oder evtl. irgendwelche (alltäglichen) Probleme im Hinterkopf hat
     
  • Phyle
    Gast
    0
    4 September 2015
    #19
    Frauen im Bikini oder Badeanzug lassen mich ziemlich kalt. Genau so wenn sich welche oben ohne sonnen. Dann ist dieser "Geschenk auspacken" Effekt nicht da ist, wo man nicht gleich weiß was einen Erwartet. Und Selbstkontrolle ist da selbst mit 21 schon da ^.^
     
  • Speed
    Öfters im Forum
    306
    53
    48
    nicht angegeben
    6 September 2015
    #20
    Also, wenn mich der Anblick von Frauen im Schwimmbad schon so erregen würde, dann würde ich wahrscheinlich mit einem Dauerständer durch die Sauna rennen. Zum Glück hatte ich das Problem auch schon in jungen Jahren nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten