Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Alo
    Alo
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #1

    Bettfesseln

    Also ich habe am Samstag 2 Paar Bettfesseln gekauft.

    Schlugen zwar mit 52€ zu buche, aber das Geld hat sich gelohnt auszugeben.

    Ich kann euch nur empfehlen sowas auch zuzulegen.

    Also erstmal find ich es schon geil, wenn sie so da liegt und selber nichts machen kann und ich mir alles mögliche ausmahlen kann, was ich denn so mit ihr anstelle.

    Bei ihr hab auch gemerkt das sie das sehr erregt hat, sie war sehr schnell feucht, sehr feucht.

    Naja, das einzige was sie gestört hat, hat sie mir im nachhinein gesagt, dass sie mich nicht anfassen konnte, aber gerade damit hab ich auch gespielt.

    Also Leute ich kann euch das nur empfehlen.

    Das macht ein tierischen Spass sie zu quälen.

    MfG Alo
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    19 März 2007
    #2
    da hast recht, es ist hammer geil.
     
  • Wunny
    Wunny (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #3
    Geht aber auch ganz einfach mit 'nem Schal (und der kostet keine 52€ und man hat ihn immer zu Hand!)! :grin:

    Wie ist das bei Dir, flüsterst Du ihr dann ganz wilde Dinge ins Ohr, oder machst Du einfach nur das mit ihr, was Du willst???
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    19 März 2007
    #4
    Also wir nehmen dafür auch einfach nen Schal. :tongue: :drool:
     
  • Alo
    Alo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #5
    ich mach das was ich will :grin:, und das solange wie ich will und da gibs denn kein stop :engel:

    nja aber dann bräuchte ich 4 schale und die muss ich dann auch erstmal befestigen, geht auch irgendwie, aber die fesseln sind schon ganz praktisch lassen sich super anbringen und "einstellen"
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #6
    kann sie sich da jederzeit selbst draus befreien?
     
  • mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #7
    klingt interessant. gibts dazu nen link? wo macht man die fesseln fest?

    na ich wollte normale handfesseln haben, bin dann beim preis von 72 eus im demask dann doch zurückgeschreckt. schreibt mal was.
     
  • Alo
    Alo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #8
    wenn du das richtig festzurrst und sie so fesselst das sie nicht zuviel bewegungsfreiheit hat, dann kann sie sich nicht befreien
    ist ja auch sinn und zweck der sache :zwinker:

    hab die ausm orion,

    ein set besteht aus zwei gelenkfesseln mit nem karabinerhaken den man dann am bettgurt einhaken kann, an diesem bettgurt sind 6 ösen die man sich aussuchen kann, der gurt wird einmal um die matratze gelegt zusammengesteckt
    [​IMG] (bild geht nich kleiner)
    und fest gezogen (wie beim rucksack), ich hab es noch um den bettrahmen rumgelegt, damit die matratze nicht abhebt

    Orion-Shop-Link
     
  • .WiLdCaT.
    .WiLdCaT. (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    19 März 2007
    #9
    also ich weiss ja ehrlich gesagt nicht ob ich da so viel spass daran hätte..
    vor allem nicht wenn ich wüsste das ich keine chance hab da selbst wieder rauszukommen haltet mich für ängstlich prüde..aber ich hätte da schon meine bedenken, was nicht heißt das ich nicht breit wäre es mal auszuprobieren
    aba wem gefällts :zwinker: viel spass wünsche ich
     
  • Julianna
    Gast
    0
    19 März 2007
    #10
    Also ich find das ja ganz schön gewagt :smile:
    Wenn wir so etwas machen, dann mehr als Spiel und ich kann mich jederzeit befreien und wenn ich nicht mehr will haben wir ein Codewort...
     
  • midas
    midas (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #11
    Man sollte bendenken, dass da auch Vertrauen dazu gehört. In einer (längeren) Beziehung sollte das eigentlich kein Problem darstellen.

    Wir habens auch mal ausprobiert, war ganz nett. Ich weiß auch grade garnicht, warum es nur bei den paar malen geblieben ist... Vielleicht liegt es daran, dass wir uns nur noch so selten sehen und daher schon mit "normalem" :engel: Sex zufrieden geben :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #12
    Wenn ich dem Mann vertraue und er mir, dann kann das durchaus sehr erregend sein.
    Allerdings muss da vom Fesselnden eine gewisse "Dominanz" ausgehen, damit mich das Ganze heiß macht.
    So ein halbherziger Versuch mit vorhergehender vorsichtiger Fragestellung "Äh...könntest du dir vorstellen...äh hättest du Lust?" (der Herr meiner Begierde weiß ich Normalfall schon vorher, auf was ich stehe undr dass ich zu fast allen "Schandtaten" bereit bin) törnt ebenso ab, wie eine zu fürsorgliche Vorgehensweise mit ständiger Fragerei, ob es mir Recht ist und ich es einigermaßen "bequem" habe...Ich habe da nichts zu bestimmen und will es auch gar nicht, denn ich erwarte dann, dass der Mann sich auch das nimmt , was er braucht oder "Anweisungen" erteilt und dabei muss er nicht unbedingt zimperlich zu Werke gehen. :zwinker:
     
  • Samy-Joe
    Samy-Joe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #13
    also ich geb dazu jetzt auch mal meine meinung ab.
    ich fand das schon richtig geil, auch das ich quasi ausgeliefert war,
    nur wie schon vorher erwähnt konnte ich ihn leider nicht anfassen *schmoll*
    die matratze hat trotzdem recht wenig chancen
    und ich hab es auch beim ersten mal geschafft mich daraus zu befreien,
    nur beim zweiten mal war ich zu geschwächt :zwinker: :tongue:
    (hätte es aber auch so nicht geschafft)

    was sonst noch zu bemeckern war das mein freund die fessen falschrum angeschnallt hat so das sie gescheuert haben,
    nu sind wir aber schlauer und die matratze gibt auch nich mehr nach
     
  • Fred Durst
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #14
    Hier wird ja eigentlich nur davon geredet, dass der Mann die Frau fesselt und sie ihm ausgeliefert ist.... was wär denn mit der anderen Variante, dass der Mann sich aufs Bett fesseln lässt.
    Also meine Freundin hat mir das schon öfters mal nahe gelegt, aber hierzu fehlt uns noch das nötige Equipment.
    Wie stehen die Männer zu dem Thema? Würdet ihr des mit euch machen lassen? Ich fände des schon irgendwie geil. *g*
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    19 März 2007
    #15
    ich will auch ans bett gefesselt werden :tongue:
     
  • Händchen900
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    19 März 2007
    #16
    Fesseln (und gefesselt werden)

    Ein fesselndes Hallo miteinander!

    Ich bin ebenfalls ein Fan vom fesseln und gefesselt werden. Das Gefühl uneingeschränkt ausliefert zu sein ist einfach genial. Das wird nur noch durch das Gefühl der absoluten Macht getoppt. Mit anderen Worten ich übernehme etwas lieber den Part des Fesselns, gerne auch mit dem verbinden der Augen. Dann wirken die kleinen Gemeinheiten (z.B. Eiswürfel im Sommer,…) gleich noch intensiver. ;-) :drool:

    Das ganze bringt aber nur den absoluten Kick wenn das „Opfer“ keine Chance hat sich selbst aus eigener Kraft zu befreien. :grin: Das für dieses Spiel vertrauen benötigt wird ist vollkommen klar.
    In den Zusammenhang finde ich ein Codewort wichtig (gegebenenfalls zweistufig, analog zur Lichtsignalanlage, gelb: die Grenze wird überschritten, grade noch aushaltbar, rot: sofortiger Abbruch).

    Die erwähnten Bettfesseln von Orion finde ich jedoch leicht überteuert, so wie vieles was dort angeboten wird. Bei dem Online-Auktionshaus Eurer Wahl werden auch schon mal ganz neckische Sachen (aber auch viel Schrott, insbesondere Handschellen) angeboten. Bei ein wenig handwerklichen/textilischen (nun weiß jeder Kerl wofür Textil in der Schule gut war ;-) ) Geschick kann man eine Menge schöner Dinge einfach selber herstellen. Entsprechende Bauanleitungen gibt es zahlreich im Internet. (Infos/Links gibt es gerne per PN anfrage)

    Das Thema fesseln und gefesselt werden ist nicht jedermanns Sache, meine dafür umso mehr!

    Ich wünsche Euch noch einen fesselnden Spaß! ;-)
     
  • yuki88
    yuki88 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #17
    hmmm

    um mal auf die schaals zurück zu kommen wie soll das denn gehen? muss man dafür extra ein bett haben mit stangen so am kopf-bzw fußende? oder geht das auch mit nem ganz normalem bett? und was sollten das für schals sein?
    mfg die yuki:schuechte
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 März 2007
    #18
    Normale, etwas reißfestere Schals. Die kannst du dann um den Bettrahmen wickeln/binden, das klappt auch mit einem Bett ohne Stangen an Kopf- oder Fußende.

    Ich war für unsere 4,99-Onlineversand-Fesseln aber zu wild, und hab beim ersten Versuch gleich 3 Manschetten abgerissen *g*, so dass wir jetzt mehr die psychologische Fesselung ("Wehe...") verwenden. Das ist anstrengend, aber auch sehr geil.
     
  • Samy-Joe
    Samy-Joe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 März 2007
    #19
    ja siehste das ist auch noch so an +punkt an den etwas teueren fesseln ausm orion, die sind sehr stabil, aber haben halt ihren preis
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.296
    398
    4.552
    Verliebt
    20 März 2007
    #20
    Das würde ich soooo gerne mal machen.
    Nur muss man ersteinmal einen Mann finden der einem auch fesseln will:flennen: :flennen: :flennen:
    Mein Mann würde mich zwar auch fesseln, aber wahrscheinlich nur damit ich ihn mal in frieden schlafen lasse:grin: :zwinker:

    Fesseln wäre aber auch bei unserem Bett eine richtige Aktion, höchstens am Lattenrost??? Ob das ginge?:ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste