• Schnuffeline
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Verlobt
    21 Dezember 2003
    #21
    Euren Statemans!

    Okay, es kann zwar sein dass es etwas Strafbares beinhaltet, aber leute ich MUSS euch voll entteuschen, denn mein verlobter ist 26 jahre älter, als ich! Und meine Mutter hat alles versucht, sogar Anzeige bei der Poli+Kripo!!!!!!!!!!!!!!!!! Und rauskam, dass man ihn nicht belangen Kann, da es keinen Sexuellen Missbrauch Minderjährigen IST!!!!!!
    Und was war, der Kripobeamte hat zwar die anzeige aufgenommen, aber die konnte nicht verfolgt werden!!!!!!!!
    Also Leuts, zu der Zeit war ich 15 und mein verlobter 41!
    Tja und nu???????????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Scheisse was?!
     
  • Wuotan
    Wuotan (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2003
    #22
    Ich find das absolut krank.
    Bist du dir sicher das er dich wegen dir will und nicht junges"Fleisch"???
    Hmmm... bin mal gespannt was du sagst wenn du z.b. mit 25 nen kind kriegst und wenn er dann 15 ist von seinem Vater abgeholt wird und alle denken es sei sein Opa.[er ist dann 67!!!]
    ne klasse über mir is n Typ,bei dem is es ungefähr so,sein Vater war im Geschichtsunterricht als "Zeuge des 2.Weltkriegs".Weißt du wie schlimm das führ ihn war?Er hat auch nie das gemacht was andere Väter machen,mit 67 ist man ja schon im Ruhestand oder Altersheim und geht mit m Seniorenclub wandern!
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    21 Dezember 2003
    #23
    also hey....schnuffeline is schon so lang mit ihm zusammen,sie wird wohl wissen ob sie mit ihm zusammensein will oder nicht°°

    ich find das hängt wirklich davon ab wie reif ein mensch ist!mein erster freudn war 20 ich 15...ging auch ganz gut!weil mädchen ja eh ein paar jahre schneller sind als jungs :zwinker:
     
  • Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2003
    #24
    also....
    gegen ne beziehung zwischen ner 16jährigen und nem 20jährigen hab ich überhaupt nix...

    wenn der altersunterschied aber zu groß wird, dann ist das schon krank.

    Wetterhexe
     
  • m4st3r
    m4st3r (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    21 Dezember 2003
    #25
    Dem schließe ich mich an. :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2003
    #26
    die einzige scheisse (um es ma mit deinen worten auszudrücken) is die, die du laberst...
     
  • december
    december (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 Dezember 2003
    #27
    @Schnuffeline
    Kann Beastie da nur zustimmen, ich weiß ja nicht was deine Mum den Polimanzeileuten damals erzäklt hat aber das ist doch nur gequirlte Scheiße!
    Meine Großeltern hatten meinen Erzeuger auch angezeigt weil er (damals 21) mit meiner Mum (damals 15) geschlafen hat und sie schwanger wurde und wenn meine Mum meine Großeltern damals nicht hätte überzeugen können die Anzeige fallen zu lassen wäre er auf alle Fälle belangt worden!
    Unter 16 Jährige dürfen nicht mit Erwachsenen poppen. Hat dir das in der Schule keiner beigebracht?
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    22 Dezember 2003
    #28
    finde es kommt auf den altersunterschied an ist sie jetzt zb 17..wird bald 18 er eben 22 oder sogar älter sag ich kann man noch ein auge zudrücken sofern sie sich beide wirklich lieben...nur wenn ich hör 14 poppt mit 20 jährigen fliegt mir die kinnlade runter..das eni 20 jähriger kein schlechtes Gewissen hat ein Kind zu verführen..... :angryfire
     
  • m-mq
    Gast
    0
    22 Dezember 2003
    #29
    Also so 17 und 19 würd ich nicht schlimm finden. Aber gibt schon viele 18~20jährige, die mit 14-15jährigen rumhängen und die dabei wohl mehr oder weniger ausnutzen. Das finde ich schon eher kacke. Ich mein, wenn jetzt so'n 30jähriger mit ner Minderjährigen zusammen ist, käme das sicher jedem komsich vor.
    Aber es gibt halt doch schon Jugendliche die gern sowas machen. Die halt ne Erwachsene lieben und deshalb mit der zusammen ist. Und denen ist dann wohl der Altersunterschied auch schnuppe.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2003
    #30
    Meine Meinung:
    Reife hat nicht nur mit einer gewissen Zahl (genannt Alter :zwinker:), sondern noch mit vielen weiteren Faktoren zu tun.
    - Charakter
    - evtl. Intelligenz
    - körperlicher Entwicklungsgrad
    - und natürlich immer mit dem individuellen Menschen (--> man kann nicht alle über einen Kamm scheren)

    Woran liegt es überhaupt, dass z.B. ein 20jähriger eine 14jährige Freundin hat, wenn sie ja angeblich geistig sooooooo weit auseinander liegen?
    Ich glaube, es gibt sogar ein paar 14jährige, die reifer sind als 20jährige, da es eben auch auf die obengenannten Punkte ankommt.

    Da man mit 14 Jahren sogar schon selbst denken und entscheiden kann, ist es wohl nicht nur die "Schuld" des 20jährigen, wenn es zum GV zwischen den beiden kommt... Und wenn beide es wollen, wieso nicht?!
     
  • m-mq
    Gast
    0
    22 Dezember 2003
    #31
    Ich glaube, der 20jährige hat bei sowas schon eher die Schuld. Er sollte schon noch n bisschen drauf achten, was er da macht und sich nicht einfach von der Lust mitreißen lassen.
    Außerdem ist es, glaub ich, sogar gesetzlich verboten. Muss man nicht mind. 16 sein um mit Leuten über 18 Sex zu haben?
    Aber egal...was ist das Gesetz schon? Wenn es keiner sieht, ist doch eh alles erlaubt... :drool:
     
  • Wuotan
    Wuotan (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2003
    #32
    *kopfschüttel* :kopfschue
    Hmmm 1. glaubst du ne 14 jährige denkt "oh ich bin so geil auf Sex ich wills jetzt unbedingt tun"?Glaub in dem alter sehnt man sich ehr nach geborgenheit als nach sex...
    2.Ist der Freund dann meißt der erste "richtige" den sie hat,sie ist total unerfahren und meißt auch ziemlich naiv,vielleicht glaubt sie daran daß er sie ewig lieben wird etc. oder glaubt nur geliebt zu werden wenn sie dafür etwas tut...
    Und es gibt ja leider Gottes mehr als genug Spasten die nach "ungebrauchtem" "Frischfleisch" her sind...:frown:
    Mag sein daß es einige[sehr weinige] gibt die reif dafür sind,trotzdem finde ich es sollte verboten werden,da die gefahr des mißbrauchs einzelnder viel höher liegt als die "Freiheit" die einzelnde dadurch erlangen.Gerade aufgrund der naivität der allermeißten Mädchen[noch halbe Kinder]sind sie besonderst zu schützen.
    Und was wäre das für eine Gesellschaft in der Erwachsene Männer einfach so mit Kindern rump***** können?
    In der Klasse von meinem Bruder ist eine ~12 die so scheißfreunde hat[te] die sie nur p***** wollten,sie ist jetzt arg krass drauf,hat nen Kumpel von meinem Bruder[auch ~12]gefragt ob sie ihm einen blasen soll weil ihr Freund[18]das auch von ihr will..Ich find das krank.
     
  • Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2003
    #33
    Also für mich ist eine Beziehung zu einer Minderjährigen, wenn er älter als 18 ist und sie jünger als 16.
    Solange die Mädels reif sind und sehen können was der Typ mit ihr machen will find ich das ok, aber ich finds einfach nur eckelhaft und widerlich, wenn sich 20 Jährige an richtig junge so um die 13 oder jünger ranschmeißen und die nur "durchnehmen" wollen, wobei die kleinen Mädels nur verarscht werden.
    Solche Typen gehören hinter schwedische Gardinen.

    Sone Sprüche wie "wenn beide es doch wollen, warum nicht?" find ich irgendwie oberflächlich. Mit 13 und selbst 15 kann man(n/Frau) nicht wissen was sie wollen, egal wie reif sie sich fühlen.

    Ich bin da wohl eher ein Vertreter der alten Schule...
    seht euch die vielen Schwangerschaften von Mädels unter 16 an!
    Ich find das unreif so früh schon ohne wirkliche Überlegung (und eventuelle Schwangerschaft gehört dazu, wozu ist Sex ursprünglich mal geplant gewesen?) Sex zu haben ohne die Konseqenzen zu sehen.

    Kurz: Beziehung zu Minderjährigen würd ich akzeptieren aber nix körperliches, da wirds kriminell
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2003
    #34
    Hallo.

    Kirby ja danke dir für den Auszug ausm StGB. Im Zweifel sind die Gesetzestexte doch immer wieder zuverlässig.

    Womit ich allerdings keineswegs sagen will, dass der Staat bei der Verabschiedung dieses Gesetzes goldrichtig liegt.
    Über einen Kamm kann man gar nichts scheren (womit wir bei dem Problem der - nicht vermeidbaren - Unbestimmtheit von Gesetzen wären. Sie sind in vielen Dingen einfach zu abstrakt und sich auf das Ermessen und die Auslegung des Richters zu verlassen, ist nicht gerade hilfreich).

    Jeder ist mit 15 Jahren oder darunter anders. Es gibt einige, die weiter sind und welche die eben null und nichtig dastehen was Erfahrung angeht. Und wenn der Partner eben "erst" 18 ist - jedenfalls nicht soooweit weg, dann halte ich das durchaus für legitim (subjektiv betrachtet) und würde keine Anzeige erstatten, oder wenn ich sehe, dass beide sich gut tun und lieben, dann ebenfalls nicht.
    Ich persönlich würde IMMER erst sehen, wie die beiden miteinander umgehen und dann, wenn gutes Zureden auf den Benachteiligten nicht hilft....dann erst würde ich als letztes Mittel der zivilen "Instanz" den Weg zur Polizei wählen.

    Gruß
    Tres
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2003
    #35
    @ Schnuffeline,

    wenn die Verfolgung der Anzeige eingestellt wurde: Was wurde dir (oder deiner Ma) geschickt/gesagt, durch welchen Paragraphen dies geschehen ist?
    Denn, dass es eingestellt ist kann evtl. sein, allerdings nur, wenn du mir die anständige Rechtsquelle dazu mal gibst. Interessiert mich doch jetzt mal.

    Gruß
    Tres
     
  • PatrickMellow
    0
    25 Dezember 2003
    #36
    Ich finde es ekelig, wenn ein 20 Jähriger mit einer unter 17jährigen zusammen ist. Das ist eine Straftat!
     
  • Schnuffeline
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Verlobt
    10 Januar 2004
    #37
    Also ich dachte eigentlich, dass es ein Thema ist, worüber man keine Scheisse labern kann, aber ich merke an euren beiträgen dass dies nicht zutrifft!
    Denn eure beiträge zeigen echt nur INTOLLERANZ und NAIVITÄT!
    Warum müsst ihr gleich so angreifen?????????


    Gruß Schnuffeline
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #38
    Ich bin mir nicht sicher ob du das mit dem minderjährig wörtlich meinst. also wenn du wirklich alle unter 18 meinst...bin seit ich 16 war mit nem 23 jährigen zusammen und weis nicht was daran schlimm sein soll... aber wenn kjetzt ne 13 jährige oder so was mit nem 40 jährigen hat,...find ich das doch bissl krass. kommt aber auch drauf an wie groß jetzt der altersunterschied ist, und wie reif die persopnen sind
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #39
    sorry das ich 2 beiträge hinternander habe, aber ich weis nicht wie ich die zusammen fügen kann. Ich über mir ist ein beitrag von wegen ne 17 jährige mit nem 20 jäöhrigen... Ab 16 darf man mit allen die älter als 16 sind sex haben OHNE sich strafbar zu machen...das nur mal am rande...
     
  • (¯`·Anubis·´¯)
    Verbringt hier viel Zeit
    333
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2004
    #40
    ich bin auch 16 und meine freundin ist 18, macht das was?


    ich findees nur krank, wenn es so 7 jahre sind und einer jünger als 16.

    .::Anubis::.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten