Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 19women
    Gast
    0
    18 Mai 2007
    #1

    Beziehungspause:-(

    Hay leute

    ich muss da mal was los werden.
    seit knapp einer woche mach ich eine beziehungspause durch:cry: . ich weiß nicht mehr weiter. zur vorgeschichte.
    wir haben bis vor zwei monaten zusammen gewohnt haben es versucht aber es ging besser als wir noch nicht zusammen gewohnt haben. es gibt da ein paar dinge die ich dazu noch sagen muss, seine eltern mögen mich nicht und haben ihn in der zeit nicht besucht weil ich da war haben ihn ständig unter drück gesetzt.
    ich war sehr traurig als wir ausgezogen sind habe oft geweint, er meinte zu mir "sei nicht traurig bist nicht alleine komme dich immer besuchen" tja, es stellte sich anders heraus wir sahen uns manchmal nur 3 tage in der woche:cry: . er hat mich enttäuscht und ich machte ihn dann noch an wenn er mal für 2 std. zu mir kam. volles caos.
    letzte woche sagte er dann als ich ihn auf seinen vorschlag hin feste tage machen wollte, welche tag usw. das es besser wäre erstmal eine pause zu machen, er möchte mich nicht so oft enttäuschen und ich hätte ihn nicht verdient.
    er würde sich nicht mehr richtig freuen mich zu sehen.
    häää?
    ich check garnichts mehr und jez tut er so auf freundschaftlich als wenn wir nie zusammen gewesen wären.

    wir haben beide fehler gemacht er mich enttäuscht und ich ihn unter druck gesetzt indem ich ihn angemacht habe wenn er mal für 2std. kam. :cry:

    bitte helft mir es tut so weh.

    cu
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Beziehungspause
    2. Beziehungspause ='(
    3. Beziehungspause
    4. Beziehungspause!
    5. Beziehungspause?
  • wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2007
    #2
    hm... also wenn er dich wirklich liebt, dann darf er sich natürlich von seinen eltern und auch von niemanden sonst in eure beziehung reinreden lassen. wenn seine eltern mit dir nicht klar kommen, dann ist das meiner meinung nach nur das problem von seinen eltern, aber nicht von euch. ich kann das zwar gerade nicht richtig nachvollziehen, aber 3 mal in der woche sehen, hört sich für mich ganz okay an. so hat jeder seine freiheiten und man freut sich auch jedes mal aufeinander. feste tage / zeiten wann man sich sieht finde ich persönlich nicht so gut, dass klingt für mich so nach einengen. man sollte sich einfach dann treffen wenn man es auch wirklich will und nicht weil "heute freitag ist" und ihr euch dann immer trefft.
    vielleicht wäre es wirklich nicht schlecht wenn man einfach mal eine kurze pause macht, damit man wieder wirklich weiß wie wichtig der andere für einen ist und damit man die zeit die man verbringt auch wieder richtig genießen kann.
    wie läuft es denn sonst so bei euch? geht ihr oft weg, seid ihr oft unter leuten, oder wart ihr meist nur zu hause?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    18 Mai 2007
    #3
    Wie lange wollt ihr die Pause denn machen? Und warum genau?
    Um auszutesten, inwiefern ihr euch vermisst oder was bezweckt ihr damit?
    Oder macht er es sich nur so leicht, indem er die Pause vorschlägt, um sich nicht mehr weiter bemühen zu müssen?

    Ich kann verstehen, dass es ihm nicht gefallen hat, dass du ihn zuletzt so häufig unter Druck gesetzt hast. Es würde mir auch nicht gefallen, wenn ich feste Tage hätte, an denen ich mich sozusagen um meine Beziehung kümmern muss. Andererseits ist es von ihm auch nicht schön, dich dauernd zu versetzen und seine Versprechen nicht zu halten.

    Nach ein bisschen Abstand solltet ihr dringend ein Gespräch führen und dabei klären, wie ihr euch eure Beziehung künftig vorstellt. Er muss dir klar sagen, wo du in seinem Leben stehst und inwiefern es ihm noch ernst ist mit euch. Und ihr müsst beide auch bereit sein, was an euch zu ändern, damit es nicht so weiter geht wie bisher.
     
  • 19women
    Gast
    0
    18 Mai 2007
    #4
    ich weiß nicht wie lange die pause gehen soll denn er hat sie angefangen. klar, war es von mir blöd ihn so ein zu engen sieht man ja jez.

    er meinte er möchte mich weiterhin sehen und wollen auch was zusammen machen z.b morgen ins kino. nur nicht mehr auf "muss"
    nur ich weiß nicht wo ich stehe und seitdem er bei seinen eltern wohnt ist er total komisch geworden. er gibt mir nicht mehr das was ich brauche und das weiß er.
    er meinte ja der er mir in moment nicht das geben kann was ich brauche und das es eben besser is wenn wir eine pause machen aber das will ich nicht. ich liebe ihn.

    wegen seinen eltern, er ist noch ziemlich abhängig von ihnen. z.b bezahlen sie ihm das fitnessstudio und haben ihn ein teil zu seinem motorrad gegeben. das macht ihn erpressbar. klar sollte er zu mir stehen aber so ganz macht er es nicht. was soll ich nur machen???
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste