• Lisa92
    Lisa92 (27)
    Benutzer gesperrt
    11
    28
    3
    in einer Beziehung
    9 März 2016
    #1

    Bild mit dem Partner

    Ich weiß zwar nicht ob dieses Thema hier richtig ist, aber es geht auch um den Partner.

    Also ich habe schon sehe oft bemerkt wenn ich zB auf Facebook oder WhatsApp schaue, dass sehr viele Mädels bzw Frauen auf dem Titelbild oder Profilbild das gemeinsame Bild mit dem Freund haben, der Freund aber nur sein Bild drauf hält.

    Warum? Sind Männer da anders bzw. Ist es denen nicht so wichtig? Wollen Sie es nicht dass es jeder weiß/sieht? Oder gibt es andere Gründe?
     
  • User 91827
    Beiträge füllen Bücher
    2.532
    248
    1.527
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #2
    Ich bin kein Mann, habe aber auch kein Foto von meinem Partner und mir irgendwo als Profilbild.
    Es geht mir dabei nicht darum, dass ich nicht will, dass es jeder weiß, sondern mehr darum dass ich es einfach nicht für nötig erachte - und doof finde.
    Ich muss nicht der ganzen Welt zeigen, dass ich (glücklich) vergeben bin, es reicht mir, wenn ich das für mich weiß.
    Da sehe ich keine Notwendigkeit, ein Foto von uns beiden als Profil- oder Titelbild online zu stellen. UND immerhin ist es ja mein Account und nicht unserer :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 91095
    Team-Alumni
    8.532
    598
    9.157
    nicht angegeben
    9 März 2016
    #3
    Ich finde es eher unnormal (wertfrei), wenn man immer nur ein Profilfoto MIT seinem Partner hat, als wenn man ein Profilfoto OHNE seinen Partner hat.

    Immerhin ist das Profil ja von einem selbst und nicht von sich als Pärchen.

    So gesehen finde ich nicht, dass man sich fragen sollte, warum Leute KEIN Pärchenfoto als Profilfoto haben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 11
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    6.207
    598
    11.220
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #4
    Manchmal hab ich Profilbilder mit ihm drauf, manchmal nur von mir, manchmal mit Freunden....
    Gleiches gilt für ihn.

    Ich hab eben Bilder drin, auf denen ich mir gefalle. :grin: Wenn der Anhang dann auch mit drauf ist, dann stelle ich das Bild so rein statt Personen auszuschneiden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.524
    198
    877
    Single
    9 März 2016
    #5
    Ich glaube, dass das eine Frage der persönlichen Vorliebe ist, aus der sich nicht viel ableiten lässt.
     
  • User 91827
    Beiträge füllen Bücher
    2.532
    248
    1.527
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #6
    Ich frage mich auch immer, warum Menschen das überhaupt machen- gerade bei jüngeren Leuten habe ich gerne mal das Gefühl, sie brauchen das als eine Art Bestätigung: "Seht her, ich habe einen Partner und bin glücklich!" sowohl sich selbst gegenüber (ich bin wertvoll, weil ich einen Partner habe. Daher trage ich das nach außen) als auch dritten gegenüber.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 135790
    135790 (29)
    Benutzer gesperrt
    313
    53
    88
    nicht angegeben
    9 März 2016
    #7
    Ich finde dass einerseits in Ordnung wenn man zusammen auf einem Bild ist, aber auf einem Profil Bild hat dies nichts zu suchen.
    Ich selbst habe meine Freundin auf dem Handy als Hintergrundbild das reicht mir aus.
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    6.207
    598
    11.220
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #8
    Ich zeige meinen Partner gerne der Welt - er ist eben ein hübsches Schnittchen. :zwinker: Es ist in meinem Falle kein Bestätigungssuchen sondern eher ein Wohlwollen gegenüber der Mitmenschen, nach dem Motto: "Schaut her, es gibt hübsche Paare und der Anblick wird euch den Tag versüssen". :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Lisa92
    Lisa92 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    28
    3
    in einer Beziehung
    9 März 2016
    #9
    Also hat es eurer Meinung nach nichts mit dem Verliebt sein zu tun.
    Verliebt .. Bild posten
    Nicht so sehr verliebt, kein Bild ?
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    6.207
    598
    11.220
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #10
    Genau.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Witzig Witzig x 1
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.680
    298
    1.245
    nicht angegeben
    9 März 2016
    #11
    Ich habe meist Fotos von mir allein mit Hund, aber ein Foto mit Partner war es auch mal kurz, weil es eben ein schönes Urlaubsfoto war. Ansonsten hatte ich aber auch schon Fotos mit Freundinnen, weil die ebenfalls im Urlaub entstanden und entsprechend schön waren. Glaube nun nicht, dass da jemand draus ableitete, ich sei plötzlich mit einer Frau zusammen oder so. :grin:
     
  • Zitrone00w
    Benutzer gesperrt
    3
    1
    0
    Single
    9 März 2016
    #12
    ich denke wir frauen wollen zeigen das wir vergeben sind für männer spielt das äußerliche da keine so große rolle
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Alexitus
    Alexitus (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    3
    Single
    9 März 2016
    #13
    Viele Menschen mit selbstbewustseinsproblemen Benutzen den "tollen" Partner um sich damit zu brüsten. Solche Bilder findet mann glaube auch vorwiegend bei jüngeren Läuten wo das Selbstbewustsein noch nicht so geprägt ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
  • Tahini
    Tahini (48)
    Beiträge füllen Bücher
    1.817
    248
    1.014
    in einer Beziehung
    9 März 2016
    #14
    Ich kann mich des Gefuehls nicht erwehren, dass manche Menschen ihre Familienmitglieder zur schau stellen, um sich zu schuetzen. Besonders, wenn man in oeffentliche Einrichtungen kommt, und dann steht da ein Familienfoto von der Frau Nummernschilderbearbeitungsstelle mit Klein Benjamin und Partner Jean-Henri und Wauwi Rocko, und zwar nicht zu ihr gewandt, sondern zum Kunden. Was, zum Geier, denkt die sich dabei? Meine Theorie: Sie will sagen, "wenn Sie sich mit mir anlegen, legen Sie sich auch mit Benjamin und Jean-Henri und Rocko an!" Und das ist auch der Gedanke dahinter, wenn Leute (illegalerweise, eigentlich, denn sie bilden jemand anderen ab) sowas auf Facebook etc. machen. Sie stellen ihre Armee zur schau.
     
    • Witzig Witzig x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Knuddeltyp
    Knuddeltyp (26)
    Klickt sich gerne rein
    113
    18
    11
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #15
    Ich persönlich habe manchmal ein Foto mit meiner Freundin zusammen auf Whatsapp (andere soziale Medien nutze ich nicht wirklich). Manchmal bin ich da (wie momentan auch) alleine zu sehen.
    Warum ich das jeweils mache ist meistens einfach persönliche Präferenz wodrauf ich grade Lust habe.
    Ich lass mir doch nicht von irgendwelchen Regeln vorschreiben wen ich jetzt wodrauf haben darf ... das finde ich ungefähr genauso sinnvoll wie die ganzen PUA-Anbaggertipps...:rolleyes:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    9.196
    398
    4.943
    nicht angegeben
    9 März 2016
    #16
    Ich finds auch schlimm.. Es gibt Frauen meines Alters, die tatsächlich sowas machen wie "Ich bin frisch verliebt und zeige meinem beknackten Ex, dass ich total glücklich bin, indem ich ein Whatsapp-Statusbild mit entsprechendem Status online stelle.
    Ich hatte mal kurz ein Profilbild mit Partner, finde aber eigentlich immer schönere Bilder als das :zwinker:
    Partner und Kind hab ich für mich selbst als Hintergrundbild, wenn ich mal Bock drauf habe. Ansonsten kommen beide weder auf Facebook noch auf Whatsapp noch sonst irgendwie ins Netz.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 91827
    Beiträge füllen Bücher
    2.532
    248
    1.527
    vergeben und glücklich
    9 März 2016
    #17
    Warum sollte es? Nicht jedes Paar tut das, aber das kann ja schlecht bedeuten, dass dann auch jedes dieser Paare weniger verliebt ist, als eines mit gemeinsamem Foto.
    Aus dir spricht da in meinen Augen recht viel Unsicherheit.

    EDIT:
    ich sehe das generell eher bei jungen Menschen, bei denen es manchmal vielleicht auch Stolz ist im sinne von "guckt alle her, ich bin jetzt auch endlich erwachsen".
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2016
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 150418
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    118
    797
    Verlobt
    9 März 2016
    #18
    Ich nutze weitgehend keine öffentlichen Kommunikationsmittel. Und ich bin nicht so scharf drauf, mein Face überhaupt irgendwo der Öffentlichkeit zu präsentieren, weil ich einerseits nicht ständig schmierig angebaggert werden will und andererseits ich auch ständig extrem intime Dinge über mich preisgebe - da braucht der Mitleser nicht noch ein Gesicht dazu. :seenoevil:

    Bei WA hab ich entweder ein neutrales Bild (Baum, Stadt etc.) oder ein Selfie, mit Sonnenbrille oder Haaren vorm Gesicht. :tongue: Ich bin nicht scharf drauf, dass jeder der mich kontaktiert mein Gesicht sieht. Schließlich hat auch Vermieter etc. die Nummer, das ist mir dann zu persönlich. Ich fühl mich da einfach unangenehm verletzlich.
    Und mein Partner hat allgemein ein Problem damit, dass ich irgendwo Fotos von ihm der Öffentlichkeit zugänglich mache.

    Reicht doch, wenn ich beim Händchen halten in der Stadt zeigen kann, dass mein Mann mir gehört und ich ihm. :herz:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 106075
    Meistens hier zu finden
    561
    148
    352
    nicht angegeben
    9 März 2016
    #19
    Weder mein Freund noch ich haben gemeinsame Bilder irgendwo als Profilbild. Und wir sind sehr verliebt. :smile:
     
  • Raitou
    Gast
    0
    9 März 2016
    #20
    Also mein Freund hat ein Bild von uns als Facebookprofilbild, ich eher nicht. :grin: Ich glaube nicht, dass es geschlechtsbedingt ist sondern einfach nur, aus einer Laune heraus?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten