Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dodele_88
    Dodele_88 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    Single
    29 November 2008
    #1

    Bildbearbeitung: Mein Hund und Eifelturm-Hintergrund

    Hi Leute

    mein Vater hat bald Geburtstag und ich wollte über postermix.de ein poster anfertigen lassen mit einem von mir gemachten bild.

    Er meinte mal "Ich würde mich total über ein Poster, wo unser hund ganz groß drauf ist, total freuen..."

    das hab ich mir gemerkt :zwinker:

    jetzt hab ich ein paar gute bilder zusammen.

    Heute hat mich ein Freund darauf hingewisen, mal Bildbearbeitung vorzunehmen.

    Man könnte z.b. viele verschiedene schöne Hintergründe einstellen. Und da mein Vater die Stadt Paris und den Eifelturm sehr mag, hab ich halt diese Vorstellung mit meinem Hund und der Eifelturm im Hintergrund.


    Gibts dazu ein paar Ideen? ich würd mich sehr freuen.

    LG

    Dodele
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.341
    133
    26
    Verheiratet
    29 November 2008
    #2
    was heißt da "ideen haben"? für die bearbeitung brauchst du hauptsächlich ein zur hundeaufnahme passendes hintergrundbild.
    kuck mal auf sxc.hu , die bilder sind kostenlos und meistens für alle verwendungszwecke zugelassen. musst dich nur anmelden.
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    29 November 2008
    #3
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.352
    348
    2.227
    Single
    29 November 2008
    #4
    Hast du dich schon mal mit dem Thema Bildbearbeitung und insbesondere mit Fotomontagen beschäftigt?

    Wenn nicht, wird es wohl nichts mit einem ansehnlichen Bild als Weihnachtsgeschenk.
    Fotomontagen sind nichts, was man mal einfach so nebenher macht... Bis man das mal kann, braucht man viel Erfahrung und viel Zeit.
    Bis du als Anfänger zu den ersten ordentlichen Ergebnissen kommst, musst du dich wohl schon einige Wochen bis Monate intensiv mit der Materie befassen.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2008
    #5
    Richtig. Ein Hund zB ist meist haarig und noch haariger ist es, die einzelnen Haare alle aus dem Hintergrund auszuschneiden. Da hilft dann der Zauberstab nur bedingt, es ist viel Handarbeit.

    Es sei denn, du hast einen Hund mit absolut glattem Fell vor einem Hintergrund, der enorm kontrastiert. Und selbst dann ist es kein Kinderspiel...
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    1 Dezember 2008
    #6
    Joa und dann musste das ganze auch noch so zusammenfügen, dass es nicht irgendwie zusammengefügt aussieht, was gerade auf drucktauglichen Auflösungen auch noch mal einigen Skill erfordert ....
    Alles in allem ohne Vorkenntnisse nicht sooo schnell passiert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste