• King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    101
    0
    in einer Beziehung
    2 August 2006
    #21
    Das trifft - zumindest für mich - definitiv nicht zu. Viele Porno-Bilder mögen ja für die meisten Männer anregend sein, für mich auch, aber die Art Frau die dort normalerweise gezeigt wird möchte ich um Gottes Willen nicht als Freundin haben.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    2 August 2006
    #22
    Tja und ich mach es nicht und ich will dafür auch kein Verständnis aufbringen müssen.

    Ich will nen Mann für den Sex nicht SOOOO wichtig ist, der nicht den ganzen Tag an nackte Titten und aufgeplatzte Igel denkt. Der einfach zufrieden ist... Nicht ständig irgendwo rumfummeln muss.

    Und sollt er es machen, wie gesagt, bitte, nur zu. Er ist jeden Tag ca. 2-3 Stunden vor mir zuhause. Wenn er wichsen will nur zu. Aber er soll sich einfach bemühen, dass es vor mir verborgen bleibt bis in alle Zeiten :ratlos:
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #23
    eben. darum ist es ja so eine erleichterung, daß es sich um total fremde handelt! es geht doch einzig um die freizügige darstellung.
     
  • ^noob^
    Gast
    0
    2 August 2006
    #24
    naaaajaaaa.... ich glaub ich hätte schon was dagegen ... bzw. hab ...
    aber das kommt immer auf die verfassung drauf an,... heut hät ich kein problem damit ... morgen vielleicht schon eher :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.690
    398
    2.252
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #25
    Off-Topic:
    :eek: aufgeplatzte igel?! find ich gar nicht sexy :zwinker:. hm, ich ahne, was das bedeuten soll, und find das ne grauenhafte bezeichnung, sehr abwertend. hab ich vorher noch nicht gehört und möchte ich lieber wieder vergessen.
     
  • sweety1988
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    2 August 2006
    #26
    also mein freund hat keine nacktpics aber pronos ich komm damit eigentlich ganz gut zurecht weil wir uns die auch mal gemeinsam ansehn am anfang wars für mich ein problem weil wir frauen ;-) jedes weibliche objekt als rivalin ansehn was ich aber ok finde.ich seh das eigentlich net so eng esseidenn es handelt sich um mädels mit denen er kontakt hat da werd ich dann schon en bissl kratz bürstig aber das iss denk ich auch normal
     
  • Teac
    Teac (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    2 August 2006
    #27
    Es geht um das erfüllen eines elementaren Bedürftnisses, eines ganz natürlichen und von der Natur vorgegebenen Bedürftnisses, da können noch soviele wie du ankommen und genervt tun wenn man dieses wissenschaftlich/bewiesener maßen begründet, an der tatsache ändern wirst du damit nichts.

    ps: deine bemerkung das du nicht schnatterst (für meine definition "an reger kommunikation teilnimmst") finde ich einfach nur süss wenn man mal ebend auf deinen post-counter schielt und einen eine zahl kurz vor der neuntausend anlächelt....:zwinker:
     
  • verliebtbinzzz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #28
    thx für deine Antwort....
    nur wenns dich nervt dann les ihn doch nicht....
    außerdem gibts es vielleicht auch mal neue Antworten und Ansichten ?!?
     
  • maeusken
    Gast
    0
    3 August 2006
    #29
    Ich muss dazu sagen, ich bin total eifersüchtig auf solche Bilder. Ich kann einfach nicht verstehen, warum er nicht meine Bilder anguckt und sich einen runter holt.
     
  • hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #30
    naja solange er sich nur zu den bildern einen runterholt, ist mir das ehrlich gesagt egal.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    3 August 2006
    #31
    Was denkt ein Mann, wenn er sich vor den Kasten hockt und Bilderwichst? Denkt er

    "Mensch jetz wären paar Bilder mal wieder geil?" oder denkt er "Ich muss jetz unbedingt wichsen, ich bin geil, wo sind die Bilder?".
    Und denkt so ein Mann nicht mal eben an seine Freundin, die davon nicht grad begeistert ist?! :ratlos: Wenn ein Mann weiß, dass seine Freundin damit ein Problem hat, soll ers lassen oder heimlich machen.

    Aber die Frage is ernst, was denkt ein Mann dabei? Da müsst man glatt nen neuen Thread erstellen.

    Wenn du mich persönlich kennen würdest, ... Ich bin nicht grad das Plappermaul. Und hier schreib ich, weils ein Forum ist und es wenig Sinn macht sich da auszuschweigen. Und weils mir eigentlich öfter in der Arbeit stinklangweilig ist. Würde ich nur von zu Hause aus schreiben, wäre meine Beitragszahl auch sicherlich erheblich niedriger.

    @ mosquito

    Diesen Ausdruck habe ich von meinem Freund :ratlos: Finde ihn auch ziemlich eklig, aber irgendwie auch passend :grin:
     
  • koalase
    koalase (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    101
    0
    Verlobt
    3 August 2006
    #32
    Und ab und zu frag ich trotzdem mal nach und wenn er dann eine diplomatische Antwort gibt (dass ich eh die Schoenste und Einzigartigste bin) ist alles in Butter :tongue:
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #33
    plötzin plötzin plötzin.. Wer kennt den Film "Wie werde ich ihn in 10 Tagen los"
    :grin:
    Mein Freund schaut keine pornos 5 andere schauen keine pornos (Ok das mögen Studenten sein aber mein Freund ist ein Arbeiter)
    Wissenschaftlich wissenschaftlich... glaubst du alles was du liesst? Es heißt auch das der Kitzler der Zentrum der Lust ist bei mir ist es eher nicht das Lustzentrum mein eigentlicher orgasmus fängt in der Vagina an. Ich brauche weder pornos noch nackte männer vor mir um Fantasien und Sex haben zu können.

    Mein freund prägt seine Fantasien mit mir aus dafür hat er mich.
    Er kann sich Sex in einem Auto vorstellen kein problem er soll aber MICH in seinem Bild haben und nicht pornostar nummer 1.
    Leider ist genau das der sprengende punkt.
    Jungs die pornos schauen und sich darunter einen Wedeln, haben genau diese Frauen dann im Kopf die in den porno zu sehen waren.
    Anstatt die eigene Freundin zu sehen sieht mabn ein pornosweib hoch 3.
    Und das ist wohl schon unter der Kategorie Fremdgehen eingeordnet.
    Zumal, leute die zuviel Zeit haben müssen was unanständiges aufführen wie zB: den pc voller pornos haben. Hm.. sehr geschmackvoll.
    Man muss sich das mal so vorstellen.. man will selbst NIE das die Freundin einen pornofilm dreht, aber selber guckt der Typ porno.
    Wie zB: "Ich will nicht das du einen Rock trägst!!" Aber selbst guckt er ständig hinter anderen röcke hinter her für dich ist das normal stimmts? So bist vieleicht du und ein paar andere Männer aber das heißt noch lange nicht das es normal ist.
    Pornos kann man sich anschauen aber was wenn es ´mehr als nur anschauen ist und was wenn die Vorstellung groß wird und das Köpfchen nicht mehr "Freundin" beim Sex ruft sondern"pornostar hoch 3"
    Ich sehe oft schöne Männer, aber wenn ich mir Fantasien mit dem Vorstelle was DENKST du wie sich mein Freund aufführt der würde ein Theater machen.
    Ich habe mal einen kleinen Witz gemacht, und gesagt"Du schatz was wenn ich an Mark. denke wehrend wir Sex haben" mein Freund nahm das natürlich ernst und schrie auf wollte schluss machen. Man erwartet in der Liebe Respekt und Treue und das hat auch was damit zu tun das ich im kopf nicht irgendwelche Sachen Schöner finde um mein "pimmel" in gang zu bringen. Was sind die männer die einen pornofilm brauchen um sich geil zu machen? Haben die keine Frau die sie Geil macht? Da würde was nicht stimmen passt ihnen das Aussehen nicht oder die Brust?
    Was stimmt da nicht wenn man sich pornos anschaut? Wenn man ehrlich zu sich selbst ist weiß man die Antwort warum.
    Wenmn man 14 ist.. erforscht man den penis, und wenn man 16 ist kommt man auf die pornos und versucht damit zu lernen. Aber wenn man 20 ist braucht man das überhaupt nicht mehr.
    Wenn man seine Fantasien entwickelt braucht man dieses nicht.
    Und wenn man genug sex hat braucht man dieses nicht.
    Es ist also nicht jeden Manns sache.
    So wie du daher redest.
    Dreamerin: Wie der herr schon sagt hier man regt die Fantasie was soviel heißt man denkt an das was man auf den pornos sieht ob das jetzt die Frau selbst oder nur die Stellung ist.
    Und ich finde es zimlich Arm.
    Ich habe mein ganzes leben noch kein SB oder pornos gebraucht und habe ein erfülltes Sexleben mit Orgasmus.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.599
    248
    787
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #34
    ich fänds blöd, ich will nämlich mehr sex als ich krieg,also fänd ichs doch blöd,wenn ers lieber allein machen würde ^^
     
  • Moni1812
    Moni1812 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #35
    Vorstellungen...

    Hi,
    ich denke die Männer gucken sich andere nackte an um Ihrer Fantasie freien lauf zu lassen. Da die Frau auf den Bildern eine Fremde darstellt können Sie in der Fantasie alles mögliche mit ihr anstellen, was die Jungs sich vielleicht real niemals trauen würden...
    Hm...
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.245
    248
    696
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2006
    #36
    also mir macht das gar nix aus,wenn mien fruend sich pornos oder nacktbilder reinzieht..warum soll ich es ihm verbieten?es hat nix mit nem unerfüllten sexleben zu tun o.ä.und auhc nix mit unserer beziehung..da wir uns im moment nur am we sehen können-warum sollte er nicht die wo über paar pornos gucken?ich krieg das erstens net mit und 2.kennt er meine meinung,wenn ich da bin möchte ich nix damit zu tun hbaen,wenn nicht-darf er machen,was er will!das ist meiner meinung nach kein fremdgehen!er schaut nicht ma andren mädels hinterher!er hat ne pornodvd zu haus,von der ich weiß,was aufm rechner ist interessiert mich net und ist mir egal.


    also 1.hat das pornoschaun meiner meinung nach nix im eigenen sexleben zu tun und das merke ich bei meinem freund...
    für mich zählt das nicht als fremdgehen,wie schon eben geschrieben.
    das halte ich für blödsinn mit "pornostar hoch 3",sowas hab ich ja noch nie gehört:grin:
    2.denke ich net,dass pornogucken in irgendeiner weise mit dem alter zu tun hat.du glaubst doch net,dass über-20-jährige keine pornos schauen!!das ist doch naiv.
    Off-Topic:
    nicht böse sein,kann nur deine mienung nicht teilen..
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #37
    Richtig.
    Lediglich wenn er das dem Sex mit mir vorziehen würde, würde ich mir wohl Gedanken machen.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #38
    Genau. Mir so was von schnurzegal, was er sich da wann wie anguckt und was er dazu tut.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten