• Sonnenschein2415
    Ist noch neu hier
    34
    6
    0
    nicht angegeben
    1 April 2013
    #1

    Billy Boy Kondome wirklich so schlecht??

    Hey!
    also mein Freund und ich haben damals immer mit Billy Boy Kondomen verhütet, inzwischen nehm ich die Pille, daher brauchen wir sie nicht mehr. Jetzt hab ich sie aber für kurze Zeit abgesetzt und nun müssen wir wieder mit Kondomen verhüten. Wir waren eigentlich immer zufrieden mit ihnen und es ist auch noch nie was abgerutscht oder gerissen. Nun hab ich im Internet mal geschaut, und fast jeder sagt das die total schlecht sind, man von ihnen abrät und sie total schnell reißen. Das verunsichert mich jetzt total, bei uns war immer alles ok!! Habt ihr erfahrungen mit Billy Boy gemacht? Sind die wirklich so schlecht? Ich mach mir nämlich grad nen bisschen sorgen, aber bei uns war nie was!!
    Danke schonmal! [​IMG]

    Lg
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.476
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    1 April 2013
    #2
    Jedes Kondom entspricht einem bestimmten Sicherheitsstandart. Wem oft Kondome kaputt gehen, der sollte überlegen ob er nicht selbst bei Aufbewahrung oder Anwendung einen Fehler macht.
    Vielen ist es nämlich garnicht bewusst das sie da was falsch machen wenn sie es beispielsweise im Geldbeutel haben.
     
  • Flower-1994
    0
    1 April 2013
    #3
    ne mit billy boy gar nicht der name hat mich immer abgeschreckt. Keine ahnung warum :zwinker:

    wir nehmen wenn wir welche nehmen entweder von durex funktionieren ganz gut, rutschen nicht aber ich hab da noch niene größe gefunden daher gehen wir meist in die apotheke und holen dort welche die passen, rutschen nicht, reißen nicht und sind jut:smile:
     
  • User 109947
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    696
    178
    914
    Single
    1 April 2013
    #4
    Wenn ihr keine Probleme damit hattet / habt, dann brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen :zwinker:

    Ich kann dir von meinen / unseren Erfahrungen berichten, dass die BillyBoys wirklich schei*e sind im direkten Vergleich mit anderen Marken / Sorten. Nicht das sie reißen oder abrutschen würden... ganz im Gegenteil: wir hatten eher das Gefühl, dass sie verhältnismäßig dick sind und man(n) bzw. frau deswegen so gut wie nichts spürt. Außerdem waren sie mir zu eng :engel: Gerissen oder abgerutscht ist uns nie eins.

    Wir haben die gängigen Marken durchprobiert und sind irgendwann bei Durex hängen geblieben (ohne hier Werbung machen zu wollen, aber die "Emotions" waren die Besten, die wir hatten... leider auch die teuersten).

    Mein Tipp: Wenn ihr bisher nur die BBs verwendet habt, probiert doch mal andere Marken / Sorten aus. Vielleicht merkt ihr im direkten Vergleich einen Unterschied. :zwinker: Wenn nicht, dann spricht doch nichts dagegen sie weiter zu verwenden :thumbsup:

    P.S. Nur für's Protokoll: Ich rede ausschließlich von den "bunten" BillyBoys... die "weißen" sollen besser sein (haben wir nicht ausprobiert), kenne ich allerdings nur vom Hören-Sagen...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Piccolino
    Meistens hier zu finden
    1.301
    138
    594
    in einer Beziehung
    1 April 2013
    #5
    Ich bin mit den white sehr gut klar gekommen. Nichts verrutscht, nichts gerissen. Alles super.
     
  • User 40590
    User 40590 (41)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    1 April 2013
    #6
    Wenn bei euch nie etwas war und die Dinger auch angenehm sind ist doch alles in Ordnung.
    Ich mag die BillyBoys nicht, weil die eine für mich total bescheidene Passform haben (selbst die XXL fühlen sich zu eng an, auch wenn andere Kondome mit gleicher Breite passen) und ich persönlich finde das die sich weit schlechter abrollen lassen als andere.
    Bei den Whotes ist das nicht ganz so extrem und die riechen wenigstens annehmbar, allerdings passen die mir leider nicht wirklich (sonst wären sie wohl meine Favoriten)
     
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.732
    198
    853
    Single
    1 April 2013
    #7
    Also, ich hab von bestimmten erfahrenen personen gehört, ritex sollten die besten sein. Kp ob das stimmt..... :grin:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.476
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    1 April 2013
    #8
    Nee, die besten sind Okamoto Kondome! :zwinker:
     
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.732
    198
    853
    Single
    1 April 2013
    #9
    Deshalb sagte ivh ja, kp obs stimmt. Vorgesorgt ab ich jedenfalls schon mal!m:smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.779
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 April 2013
    #10
    Nein, Billy Boys sind nicht grundsätzlich schlecht. Aber sie sind recht schmal*. Und wenn die Gummis zu klein, also eng, sind dann neigen sie dazu, zu reißen oder abzurutschen. Deswegen ist es wirklich wichtig, dass der beste Freund deines Freundes mal vermessen wird, also mal das Maßband drumwickeln oder eine Faden, der dann an einem Lineal abgemessen werden kann. Das, was heraus gekommen ist, kann man bei http://www.kondomberater.de eingeben und der spuckt dann die Gummis aus, die passen. In dem Shop dort bieten sie auch Testpackungen an, zB je 3 Gummis in 3 verschiedenen Größen dann kann man(n) gucken, welche am besten sitzen.

    *inzwischen hat auch Billy Boy etwas breitere Gummis im Sortiment, aber die Standarddinger sind die schmalen.
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.190
    898
    9.468
    nicht angegeben
    1 April 2013
    #11
    Also von Billy Boy kenn ich nur die White und die kann ich absolut empfehlen. Im Gegensatz zu den meisten normalen Kondomen riechen die auch noch angenehm nach Nichtgummi :zwinker:

    Ich arbeite in einer Drogerie und muss sagen, dass die normalen Billy Boy Kondome da definitiv die meistverkauften Gummis sind. Das erhöht natürlich auch das Risiko, dass eben mit genau diesen Gummis was schief geht, weil sehr viele Paare sie benutzen. Wobei natürlich nicht erwiesen ist, warum die Gummis dann kaputt gehen. Dem liegen ja meistens Anwendungsfehler zugrunde und die können mit jeder Kondommarke passieren.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • DSCH
    DSCH (32)
    Meistens hier zu finden
    353
    128
    155
    Single
    1 April 2013
    #12
    Hm, ich kann die männlichen Erfahrungen hier nur bestätigen. Hatte mir auch mal eine Packung von den weißen geholt, einfach weil sie deutlich günstiger waren als Durex und ich mir dachte, man kann es ja mal probieren. (Falls man einfach nur Kondome will und sich mangels besonderer Vorliebe am Preis orientiert, wird man wohl die nehmen, daher wundert es mich nicht, daß die am meisten verkauft werden. Die Frage ist halt, wieviele Leute kaufen sie nochmal :zwinker:)

    Ich fand auch, daß sie echt unbequem (Material erinnert eher an einen Putzhandschuh...) und fürchterlich eng sitzen, und hatte ständig die Befürchtung, daß das Ding hochrutscht. Lag vielleicht auch daran, daß man in Ermangelung auch nur irgendeines restlichen Gefühls im fraglichen Körperteil nie sicher war - bei anderen Kondomen spürt man meiner Meinung nach schnell, wenn was nicht richtig sitzt. Ist natürlich nur Mutmaßung, aber insofern kann ich mir schon vorstellen, daß die (anscheinend nicht nur für mich) doofe Passform Unfälle begünstigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2013
  • User 130080
    Klickt sich gerne rein
    63
    18
    38
    in einer Beziehung
    1 April 2013
    #13
    Hab ich auch schon viel von gehört, dass Billy Boy schlecht sein sollte..
    Habe sie selbst aber noch nie benutzt, zum Glück ! :zwinker:
    Vor einem Jahr, als ich die Pille noch nicht nahm, habe ich immer mit DUREX verhütet & sagt mir nun bloss nicht, dass diese auch schei*e sind! HAHA
    Liebe Grüße
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    2 April 2013
    #14
    bisher nie Probleme mit gehabt!
     
  • Men_Expert
    Gast
    0
    2 April 2013
    #15
    Billy Boy finde ich furchbar, zumindest die normalen. Die stinken und mein Penis fühlt sich da drin unwohl.
    ich finde Durex am besten :smile:
     
  • Himbeercookie
    Öfters im Forum
    222
    68
    76
    in einer Beziehung
    2 April 2013
    #16
    Ich habe zwar selbst keine Erfahrungen gemacht, aber wirklich nur schlechtes über die Dinger gehört, wie sonst über keine Kondommarke :ratlos: (hab sie deshalb auch nie ausprobiert)


    Ich bin allerdings nach wie vor mit Durex sehr zufrieden.
    Wie schon hier gesagt, es liegt nicht immer alles am Kondom, sondern auch am Träger oder Aufbewahrer. Das sollte man schon ernst nehmen, damit dann nix schief geht.

    LG
     
  • User 130080
    Klickt sich gerne rein
    63
    18
    38
    in einer Beziehung
    2 April 2013
    #17
    Ganz deiner Meinung :zwinker:
     
  • User 69081
    User 69081 (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.779
    298
    1.102
    nicht angegeben
    2 April 2013
    #18
    Billy Boy Kondome haben eine Breite von 53mm, Durex Kondome sind 56mm breit (beide Marken haben m.W.n. auch eine breitere bzw schmalere Ausführung.

    Mein Mann war übrigens auch lange der Ansicht, dass die Ritex, die er immer gekauft hatte, passend seien. Messen musste ich heimlich weil "warum soll ich messen, die passen doch und gerissen ist keins bisher" und als ich gemessen hatte, kam eine Größe raus die ausschließlich mysize führt. Die Testpackung musste ich ihm noch heimlich unterjubeln aber dann kam der Aha-Effekt: "uii, mensch, ich wusste gar nicht, wie bequem Kondome sein können... hast du andere gekauft?" und plötzlich rutschten und rollten die Gummis auch nicht mehr hoch.
    Was ich sagen will: nur weil ihr Männer denkt, dass die Kondome schon so passen, muss das noch lange nicht der Fall sein. Messt mal nach, entweder ihr hattet immer die richtige Größe, dann ist alles prima oder ihr braucht andere, dann tut was für die Sicherheit denn nicht nur die richtige Handhabung ist wichtig sondern auch die passende Breite.

    Leider kommen die Hersteller nur sehr langsam auf diesen Trichter und da es kaum ungeschönte Umfragen zu Penisgrößen gibt, halten sie es auch nicht für so nötig, von den uralten Normmaßen abzuweichen.

    Btw, wenn mann die Kondome wie Socken überziehen muss, passen sie nicht^^ Die müssen sich leicht und ohne Druck oder einschnüren abrollen lassen und dann unten bleiben ohne wieder hochzurollen oder hochzurutschen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten