Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnuffelking
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    22 Juli 2006
    #1

    Bin mir nicht sicher, Jungfernhäutchen?

    Hallo!

    Habe mit meiner Freundin das 1. Mal geschlafen und sie sagte, ihr hat es nicht sonderlich weh getan, jedenfalls unten (direkt beim Scheideneingang) ist so eine "kreisähnliche" Form, da kommt Blut raus und es sieht etwas zerfranst aus. Ist das das Jungfernhäutchen. Beim 2. Mal sagte sie, es tut auch ein bisschen weh und es hat auch wieder geblutet. Was ist das und wie oft tut es noch weh, bzw. sie sagte es brennt....
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Juli 2006
    #2
    das zerfranste ist mit ziemlicher wahrscheinlichkeit das jungfernhäutchen. ist ganz normal, dass es weh tut und blutet. bei mir hats noch ein paar wochen danach wehgetan. das geht aber vorbei.
     
  • schnuffelking
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Single
    22 Juli 2006
    #3
    Dankeschön!

    Kannst du mir auch das beantworten:

    Hats bei dir beim 2 und 3x auch geblutet??
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 Juli 2006
    #4
    bei mir hat es gar nicht geblutet. kann aber bei einigen frauen vorkommen, dass sie da öfter bluten.
     
  • Ian_Curtis
    Ian_Curtis (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2006
    #5
    bei meiner ersten freundin hats es auch ein paarmal später geblutet, aber nur ganz leicht. so, wie ich es erlebt habe, kann das jungfernhäutchen verschieden dick sein und genauso unterschiedlich sind dann auch die verbleibenden reste. das kann so sein, dass auch viel später das eindringen nicht so leicht ist, wie bei einem dünnen jungfernhäutchen(rest).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste