Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Depriboy:-(
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    4 November 2007
    #1

    Bin ratlos *heul*

    Hi
    ich weiß garnicht wie ich anfangen soll....
    naja also da is dieses mädchen sie ist meine beste freundin
    und ich liebe sie aber sie mich nicht sie weis aber das ich sie liebe
    aber sagt immer beste freunde is besser...ich will nicht ihr bester sondern ihr fester freund sein.
    Dann erzählt sie mir immer mit wem sie schon rumgeknutscht hat und so und das mach mich voll eiffersüchtig und traurig...verdammt ich liebe dieses mädchen so...

    Pls helft mir sagt mir was ich tun soll ich weis nicht weiter.

    Mfg Euer Depriboy
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bin ratlos
    2. Bin ratlos!
    3. Bin ratlos :(
    4. Ich bin ratlos
    5. Ich bin ratlos...
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #2
    Shit happens. Du bist in ein Mädchen verliebt und sie erwidert deine Gefühle nicht. Ist keine Seltenheit, nur ist es blöd wenn Freundschaft und Liebe sich vermischen. Ich denke das sie deine Gefühle nicht so hinnehmen möchte. Sie denkt wohl das du damit klarkommst das nicht mehr als eine Freundschaft ist, deshalb erzählt sie auch mit wem sie rumknutscht ö. Ä. Dir bleiben wohl nicht viele Möglichkeiten... Entweder sie kann sich mehr mit dir vorstellen oder du musst gucken ob und wie du die Freundschaft weiterhin aufrecht erhalten kannst. Abstand wäre wohl das beste. Gefühle lassen sich leider nicht auf Knopfdruck ausschalten und ihre Nähe, wenn auch freundschaftlich, wird dir in Zukunft nur noch mehr wehtun.
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #3
    du musst wohl nochmal mit dir sprechen, wenn sie weiterhin nicht mehr als freundschaft für dich empfindet, dann musst du das akzeptieren und dann auf abstand gehen. du kannst schließlich deine gefühle nicht einfach abschalten.
     
  • Depriboy:-(
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Verliebt
    5 November 2007
    #4
    ja stimmt schon
    habt ihr vllt ein rat für mich wie ich sie dazu bringen kann das sie mir doch ne chance gibt?
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    5 November 2007
    #5
    Die gibt es nicht! Kling hart, aber wenn sie keine Gefühle für dich hat, dann ist es eben so! Immernoch besser, als wenn sie dir etwas vorspielt, in Wirklichkeit aber gar nichts für dich empfindet!

    Ich würde dir raten, mal ein bisschen auf Abstand zu gehen.

    Ein bisschen scheiße find ich es aber auch, wenn sie genau weiß, dass du Gefühle für sie hast, und sie dir dann erzählt, mit wem sie wieder rumgeknutscht hat.

    Naja, mein Tipp: Geh auf Abstand!
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    5 November 2007
    #6
    ich kann mich dreader da auch nur anschließen,du kannst keine gefühle einfach "herstellen" oder bwirken.wenn sie nichts für dich empfindet und keine beziehung will,dann musst du das akzeptieren und damit zurechtkommen, so leid es mir tut.
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    5 November 2007
    #7
    Wenn du nicht damit klar kommst, dass deine beste Freundin eben nicht in dich verliebt ist sondern in andere Jungs, solltest du vllt. wenigstens eine Zeit lang den Kontakt einschränken um wieder etwas abzukühlen. Du kannst schliesslich weder erreichen, dass sie sich nicht mit anderen Jungs trifft, noch dass sie sich in dich verliebt.

    Kopf hoch, das hat jeder von uns schonmal irgendwie durchgemacht. Du findest sicher jemanden, der dir auch den Kopf zu verdrehen weiss und dessen Herz auch an dir hängt.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    5 November 2007
    #8
    Wenn sie keine Beziehung mit dir will solltest du das akzeptieren. Auch wenn du sie liebst. Oder zumindest denkst sie zu lieben. Sie dazu zwingen geht nicht, sie muss es von alleine wollen. Und wenn du nicht damit klar kommst, solltest du den Kontakt eventuell reduzieren, und zwar stark.
     
  • Depriboy:-(
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Verliebt
    5 November 2007
    #9
    ja ihre lieb zu erzwingen will ich ja auch garnicht
    aber ihr habt schon recht ich werde ersmal bischen auf abstand gehen und mal gucken was sich mit anderen mädels ergibt.

    ich danke euch alle das ihr mir geschrieben habt
    mfg Depriboy
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    5 November 2007
    #10
    Hab jetzt nicht alles durchgelesen, aber die Sache kommt mir bisschen bekannt vor. Zwar kann man solche Sachen nie genau vergleichen, aber ich war über 3 Jahre in einen guten Freund von mir verliebt. Er hatte /hat auch ne Freundin, mit der ich auch gut befreundet war/bin. Er hat immer so andeutungen gemacht und so (glaub er wusste dass ich was von ihm wollte und wollte gucken, wie weit er gehen kann). Irgendwann hab ihc's ihm in einem verdammt langen Brief geschrieben. Wir haben geredet und sind erstmal auf Abstand gegangen. Das war wirklich verdammt hart für mich, aber es war besser so, hab zwar wirklich lange gebraucht um drüber weg zu kommen, aber ich hab's gescafft und jetzt sind wir wieder sehr gute Freunde!

    Weiß nicht, ob dir das in irgendeiner Weise weiter hilft!?! Vielleicht nicht, aber war ganz nett das hier mal los zu werden :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste