Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xXxKatxXx
    xXxKatxXx (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    5 Februar 2006
    #1

    Bitte um Hilfe! ... schwanger?

    Hallo erst mal ich habe da ein kleines problem bei dem ich wirklich eure meinungen und antworten brauche!
    Es ist so, am Donnerstag hatte ich einen Pilleneinahmefehler gehabt und es auch nicht geschafft in den 12 stunden nachher einzunehmen.Freitag und Samstag hab ich aber ganz normal wie gewohnt die Pille genommen.Heute (also Sontag) habe ich mit meinem Freund geschlafen,wir haben zusätzlich noch mit Kondom verhütet aber als wir "fertig" waren ist uns aufgefallen das das Kondom verrutscht war und auch keinen schutz mehr geboten hatte. Nun meine Frage : Kann ich davon jetzt schwanger sein?
    Soll ich am besten zum FA, oder einen Test machen?

    Bitte helft mir es ist wichtig!!
    Vielen Dank schonmal im vorraus
    Kat
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2006
    #2
    Ein Test bringt dir jetze gar nix, der zeigt eh frühstens 14 Tage nach einer Befruchtung und ca 20 Tage nach ungeschützem Sex was an.

    Am besten zum Arzt und nach der Pille dannach fragen, möglichst noch heute, man hat nur max 72 h nach Verhütungsunfällen dafür Zeit und je eher desto besser und zuverlässiger

    Kat
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Februar 2006
    #3
    Ja die Möglichkeit besteht, wenn das Kondom keinen Schutz mehr darstellte. Ich rate dir gleich morgen zum FA zu gehen und dir die Pille danach verschreiben zu lassen.
    Test würde erst in 20 Tagen was bringen.
    Mit der Pille danach wirst du eben gar nicht erst schwanger.
     
  • sonja2710
    sonja2710 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2006
    #4
    Würd ich auch vorschlagen mit der Pille danach. Man hat maximal 72 Stunden Zeit, aber am besten innerhalb der ersten 24. Also ab zum Arzt.
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    5 Februar 2006
    #5
    Auch von mir nur der Vorschlag für "danach". Soweit ich das gehört hab sind die Wirkungen ned ohne, aber sicher besser als schwanger zu sein :zwinker:
     
  • Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    5 Februar 2006
    #6
    häh, das verstehe ich nicht ??? Was gibts gegen eine Schwangerschaft einzuwenden ? Es sei denn es ist nicht gewollt. Ich kann nicht erkennen, ob eine SS von ihr gewünscht oder unerwünscht ist.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2006
    #7
    Da sie eigentlich verhütet hat, wird eine Schwangerschaft ja wohl kaum gewollt sein oder?

    Nur ist halt mit der Verhütung was schief gegangen.

    Kat
     
  • sonja2710
    sonja2710 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2006
    #8
    Ich habe auch schon mal Pille danach genommen und hatte eigentlich keine Schwierigkeiten damit. Allzuoft sollte man das natürlich nicht machen, aber das eine Mal...
     
  • Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    5 Februar 2006
    #9
    @sylpinja, ja klar hab ich verpeilt, war wohl doch etwas länger die Nacht :zwinker:

    LG Staubsauger
     
  • xXxKatxXx
    xXxKatxXx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    Single
    5 Februar 2006
    #10
    Wie soll ich das verstehen? hat die Pille danach denn schlimme nebenwirkungen oder sowas? sry aber kenne mich damit nicht so sehr aus :cry: wie funktioniert das eigentlich genau mit der Pille danach?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Februar 2006
    #11
    Nebenwirkungen können auftreten (Schmierblutungen, Übelkeit etc) müssen aber nicht. Ich empfehle die Pillen nicht auf leeren Magen zu nehmen, hatte selbst keine schlimmen Nebenwirkungen, keine Angst haben :smile:
    Wie es geht:
    Arzt aufsuchen, Situation schildern. Der Arzt macht einen Schwangerschaftstest um zu sehen, ob du nicht von einem früheren Verkehr schwanger bist. Dann bekommst du ein Rezept, gehst zur Apo theke und holst die beiden Pillen.
    Achtung: Die Pille danach kannst du nur bis zu 72h nach dem Verkehr nehmen, die verhindert, dass sich ein Ei einnistet, falls eins befruchtet wurde.
    Nachdem du die Pillen genommen hast ists dann getan, wirklich nix schlimmes und die sicherste Methode nicht schwanger zu werden. Ich würde dir raten morgen zum Arzt zu gehen.
    Liebe Grüße
     
  • xXxKatxXx
    xXxKatxXx (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    Single
    5 Februar 2006
    #12
    Vielen Dank Marzi!

    Werd morgen direkt zum Arzt gehn. Aber nun weiss ich wenigstens bescheid was da so genau abläuft!^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste