Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sabrina_s97
    Ist noch neu hier
    23
    3
    2
    Single
    20 November 2012
    #1

    blasen mit Kondom? eklig oder gut?

    Hallo zusammen,

    ich würde meinem Freund gerne einen blasen aber möchte kein Sperma schlucken (finde ich widerlich) und möchte dass er sich vorher testen lässt.

    @ Mädels: Habt ihr schon mit Kondom geblasen: wie ist es? stelle es mir eher eklig vor, oder?

    @ Jungs: Habt ihr überhaupt was gemerkt, hat es euch gefallen?

    Danke euch!
     
  • Schweizerkaese
    Benutzer gesperrt
    25
    3
    4
    Single
    20 November 2012
    #2
    Ich habe schon einige male einen geblasen bekommen mit kondom
    Muss sagen ohne gummi gefällt es mir besser ;-)
    Hatte auch schon frauen die es nichtvwollten dass man in ihrem mund kommt habe dann kurz bevor ich gekommen bin den penis aus dem mund genommen und auf den busen etc gesprizt
    Sage es deinem freund dass er es dir sagen soll bevor er kommt das macht er sicher für dich
     
  • Leia´chen
    Ist noch neu hier
    56
    8
    11
    vergeben und glücklich
    20 November 2012
    #3
    Hallo :smile: , ich würde es ohne Kondom machen . Es schmeckt nicht wirklich gut ! :smile: Hör einfach auf bevor er kommt und mach es mit der Hand weiter :smile:
     
  • User 123649
    Planet-Liebe ist Startseite
    2.001
    488
    4.586
    nicht angegeben
    20 November 2012
    #4
    Da ich Oralsex als etwas sehr intimes empfinde und deshalb auch nur mit meinen Partnern praktiziere, werden selbstverständlich keine Kondome benutzt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Blowjob mit Kondom irgendetwas reizvolles an sich hat, da man ja nichts vom Mann schmeckt/spürt, sondern nur das Gummi.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.992
    348
    4.115
    vergeben und glücklich
    20 November 2012
    #5
    Du findest Sperma widerlich (schmeckt nicht jederfrau, aber widerlich?)
    Du stellst Dir Kondome lutschen eklig vor (schmeckt nicht toll, aber eklig?)
    Du willst, dass er sich erst testen lässt (wozu?)

    ...

    Dann lass es einfach noch.
    Zuviel Ablehnung - zu wenig Lust drauf.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • User 123156
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    28
    4
    Single
    20 November 2012
    #6
    Ich würde es auch ohne Kondom machen! Also eklig würde ich es nicht nennen, aber es schemckt nicht besonders gut. Ihr findet sicher eine andere Lösung :zwinker:
     
  • 20 November 2012
    #7
    Also ich finde Sperma auch extrem widerlich und Kondome lutschen auf Dauer auch eklig.
    Und wenn der Partner zuvor schon oft (ungeschützten) Sex mit unterschiedlichen Frauen hatte,
    würde ich auch auf einen Test bestehen. Auch, wenn es vielleicht unschön ist, aber es ist
    berechtigt und gut, dass man darüber nachdenkt und ihn auch durchführt.
    Zur eigenen Sicherheit und zum Schutz vor Krankheiten.

    Und trotzdem mag ich Oralsex. Das hat also null damit zu tun.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Piccolino
    Meistens hier zu finden
    1.301
    138
    594
    in einer Beziehung
    20 November 2012
    #8
    Wie wozu?

    Die "Chance" durch Oralsex AIDS zu bekommen ist zwar geringer als bei Vaginalsex, aber gegeben.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    20 November 2012
    #9
    Wieso gehört das für dich zusammen? :what:
     
  • User 101125
    Meistens hier zu finden
    422
    148
    246
    Verlobt
    20 November 2012
    #10
    Mein Ex und ich haben es ganz am Anfang auch mit Kondom gemacht. Allerdings fand ich das Kondom extrem widerlich und so haben wir es weggelassen und er hab geschluckt. Die ersten Male wars ungewohnt und irgendwie auch eklig. Inzwischen seh ich das total anders.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    20 November 2012
    #11
    Musst ja nicht schlucken und ihn auch nicht in deinem Mund kommen lassen. Kurz vorher aus dem Mund und gut.

    @ Mädels: Habt ihr schon mit Kondom geblasen: wie ist es? stelle es mir eher eklig vor, oder?

    Bin kein Mädel, aber ich finds auch eher eklig - ich finds sogar eklig ne Frau zu lecken in der ich vorher mit Kondom war (irgendwie bleibt immer was von dem Geschmack/geruch). Das geht nur bei ganz wenigen Kondomen einigermaßen.

    @ Jungs: Habt ihr überhaupt was gemerkt, hat es euch gefallen?

    Joa, klar merkt man was und es ist auch gut - aber mir fehlt der direkte Kontakt dabei mehr als beim GV mit Kondom.

    Danke euch!
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.458
    598
    7.687
    in einer Beziehung
    20 November 2012
    #12
    Finds gut, dass du erst ohne willst, wenn er sich testen lassen hat. Allerdings stellen Lusttropfen kein Übertragungsrisiko dar (s. Offtopic)
    Man "muss" auch nicht so lange blasen, bis der Mann kommt, ansonsten kann man ihm auch sagen, dass er vorher Bescheid geben soll, so dass er außerhalb deines Munds abspritzt oder/und du es mit Hand weitermachs, bis er kommt. Es kommt auch nicht jeder Mann durch Oralsex zum Orgasmus, gut anfühlen tuts sich für die allermeisten aber trotzdem :zwinker:.
    Sag ihm einfach, dass er dir rechtzeitig bescheid geben soll, damit er nicht in deinem Mund kommt.

    Mit gummi blasen ist ok, aber vom Gefühl im Mund her find ich absolut kein Highlight, ohne flutscht es irgendwie auch besser, vor allem hat man nicht den fiesen Latexgeschmack (und bei den vielen Gummis zusätzlich noch den des Gleitmittels oder/und Spermizids) im Mund. Ohne macht mehr Spaß find ich, fühlt sich für mich besser an und für die Herren vermutlich sowieso.

    Off-Topic:

    Du willst, dass er sich erst testen lässt (wozu?)

    [/quote]Weil man sich bei Oralsex auch mit HIV und Co anstecken kann. Lusttropfen sind laut Aidshilfen aber kein Übertragungsrisiko, wenn man keine offenen Wunden im Mund hat. Sperma im Mund kann aber zur Übertragung führen. Die Wahrscheinlichkeit, sich über Oralsex mit HIV zu infizieren ist zwar deutlich geringer als die, sich per Sex zu infizieren, aber sie ist da.
     
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    21 November 2012
    #13
    Man kann auch anfangen Erbsen zu zählen. Bis zum Ende mache ich es nur sehr, sehr wenigen aber die dann ohne Test, wenn wir keine Beziehung haben.

    Ich bin ein Adrenalinjunkey inklusive Fallschirmspringen, Bungee und Co und liebe es auf der Autobahn über 200 zu fahren.

    Dagegen ist das Risiko mit dem Oralsex äußerst gering, man kann es auch übertreiben... :hmm:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.992
    348
    4.115
    vergeben und glücklich
    21 November 2012
    #14
    Zumal die TS gerade erst mal fünfzehn geworden ist und ihr Freund dürfte nicht viel älter sein.

    Natürlich ist Schutz wichtig, aber wenn sexuelle Kontakte noch nie und dann nur in dieser Altersklasse stattgefunden haben, ist die Wahrscheinlichkeit von HIV und Co. doch echt nicht groß genug, um sich sogar bei Oralsex zu schützen.
     
  • fanny_hanny
    Benutzer gesperrt
    280
    53
    39
    Es ist kompliziert
    21 November 2012
    #15
    Da würde ich lieber gar nicht blasen bevor ich mit Kondom blase
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.834
    298
    1.144
    Verheiratet
    21 November 2012
    #16
    Habe noch nie mit kondom geblasen. Dazu kann ich nix sagen ob das Hammer ist oder nicht aber du musst kein Sperma schlucken er kann ja woanders hinspritzen :zwinker:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    21 November 2012
    #17
    Wie alt ist denn dein Freund? Hatte er denn vor dir schon sexuelle Kontakte, so dass er krank sein könnte?

    Ich finde Sperma auch nicht so doll, manchmal schmeckt schon der Lusttropfen scheiße :grin:. In diesen Fällen wird halt nicht geschluckt.
    Erwartet dein Freund, dass du schluckst? Was spricht dagegen, es einfach nicht zu tun?

    Der Spermageschmack hängt auch viel mit der Ernährung zusammen. Alkohol und Fleisch z.B. beeinflussen den Geschmack negativ, Obst dagegen eher positiv. Auch Rauchen soll den Geschmack negativ beeinflussen.
    Ich trinke übrigens nach dem Schlucken oft was hinterher, das hilft auch, den Geschmack im Mund loszuwerden.

    Mit Kondom geblasen hab ich noch nicht, aber ich setze das Kondom manchmal mit dem Mund drauf. Ehrlich? Schmeckt auch nicht besser als Sperma, nur anders :zwinker:.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    21 November 2012
    #18
    Dem ist Nichts mehr zuzufügen.
     
  • -Beachboy-
    Meistens hier zu finden
    472
    128
    86
    Single
    21 November 2012
    #19
    Ich habe noch nie einen BJ mit Kondom bekommen. Aber denk mir, dass es nur halb so schön ist.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.905
    398
    2.200
    Verheiratet
    21 November 2012
    #20
    Ich habe früher meistens mit Kondom geblasen. Es hat mich zwar beruhigt, aber den Geschmack und den Reibungskoeffizient fand ich unangenehm. Das Lustgefühl war etwas einseitig verteilt. Trotz Konfitüre oder Honig. Der war ja bald weg. Es war irgendwie ähnlich wie beim Kaugummi :ratlos:

    Selber "geblasen" werde ich ohne Kondom. Aber das kommt eher selten vor.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten