Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 126059
    Sehr bekannt hier
    1.187
    168
    475
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #1

    Blasen - tränende Augen verhindern

    Liebe Foris,

    mir ist es jetzt wiederholt passiert, dass beim tieferen Blasen meine Augen ganz automatisch zu tränen beginnen. Ich verstehe das nicht, warum das so ist. Den Würgereiz habe ich mittlerweile ganz gut unter Kontrolle, v.a., wenn der Penisträger nicht zu aktiv ist beim Blasen und mir weitestgehend Bewegungsfreiheit lässt. Aktuell ist es so, dass ich, wenn ich den Penis tiefer reinnehme und hinten am Gaumen stärker/wiederholt "andocke", dass dann automatisch die Tränen kommen. Dabei ist mir nicht mal wirklich übel dabei, ich habe keine Schmerzen, fühle mich sauwohl, der Penis schmeckt gut, alles ist gut. Und trotzdem beginnen meine Augen zu tränen!

    Mir ist das so unangenehm, abgesehen davon, dass mir gestern dabei die Mascara verwischt ist (Luxusproblem :zwinker: ), hat mich mein Sexualpartner auch gefragt, warum ich denn beim Blasen immer zu weinen beginne. Das war jetzt wirklich nicht vorwurfsvoll von ihm; er weiß, dass gewisse Dinge bei mir vergewaltigungsbedingt von meinem Kopf her "nicht gehen", und wollte fragen, ob das wirklich alles okay für mich ist. Was es auch ist - aber mir sind diese tränenden Augen peinlich.

    Ich habe es ihm auch gesagt, weil es bei ihm jetzt eben wiederholt passiert ist, und für ihn ist das auch soweit okay. Von euch möchte ich wissen, wie ich das eventuell verhindern kann. Nochmal: Ich bin geil währenddessen, habe Spaß daran, mir tut nichts weh, der Penis schmeckt und riecht gut, der Sex als ganzes ist mit ihm der Hammer, trotzdem tränen meine Augen und das ist Mist. Ich mag nicht dazwischen zum Taschentuch greifen müssen, damit mein Gesicht halbwegs okay aussieht (auch wenn ich das von ihm aus nicht müsste).

    Ich bin auf eure Tipps gespannt. ;-) Vielleicht kommt ja etwas anderes als "finde dich damit ab" bei rum. :grin:
     
    • Lieb Lieb x 2
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.672
    598
    8.639
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #2
    ich bin noch nichtmal auf die idee gekommen dass man da was gegen tun könnte :grin:
    aber wo ich so drüber nachdenke: es gibt eine stellung, wo mir quasi nie die augen tränen. auf der linken seite bis rücken liegend, er kniet vor bzw. halb über meinem gesicht (also quasi eine drehung, die unterseite vom schwanz zeigt dann richtung linke wange) - allerdings ist das zumindest bei uns eine position, wo nur er aktiv ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Heiß Heiß x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    1 Dezember 2017
    #3
    Also das Tränen der Augen stört mich gar nicht mal so sehr, aber was bei mir damit einher geht ist eine laufende Nase :ashamed: Und DAS stört mich, weil das dann einfach läuft und tropft :grin:
    Also gemischt mit Tränen dann :geknickt:
    Je nachdem wie lange das Blasen dauert muss ich zwischendurch auch abwischen, entweder mit Tempo oder Decke oder je nachdem.
    klar ist kein Drama, aber mich störts :mad:

    Lollypoppy kann vielleicht helfen :grin:
     
    • Witzig Witzig x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    108
    475
    offene Beziehung
    1 Dezember 2017
    #4
    Was die Tränen angeht, gibt es dafür zwei hauptsächliche Gründe...und bei beiden kann ich dir nicht wirklich helfen.
    Der Tränenreiz wird mit über den Vagusnerv gesteuert, der auch in diesem Halsbereich verläuft und durch die mechanische Reizung miteinstreuen kann und durch das schlucken und den veränderten Druck durch das Glied im Hals wird Druck auf die Tränenkanäle gegeben...bisserl so, wie man auch bei kräftigen Schlucken spürt.

    Beides...abstellen funktioniert nicht wirklich. Man kann nur Positionen suchen, bei denen es leichter fällt und durch Habitualisierung den Nerv angewöhnen weniger damit "jetzt tränen!" zu assoziieren.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • User 126059
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.187
    168
    475
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #5
    Oh, jetzt, wo du es sagst.. das war diese Nacht auch. Ich dachte erst, ich bekomme ne Erkältung oder so, da aber jetzt nichts davon zu sehen ist...

    Stimmt, wenn ich ihn eher seitlich drin hab, ist es eine Spur besser...

    Also quasi darauf hintrainieren... das dürfte ihm gefallen! :grin:

    Off-Topic:
    Funfact.... es ist wieder ein M. :ROFLMAO:

    (aber wieder ein anderer... :grin:)
     
    • Witzig Witzig x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    1 Dezember 2017
    #6
    Nee das mit der laufenden Nase ist einfach eine Co-Reaktion. Ist wie beim Heulen auch :grin:
    Also wenn die Augen tränen, dann läuft auch die Nase. DAS ist normal :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 126059
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.187
    168
    475
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #7
    Meine Güte... na, da muss ich viel üben... üben üben üben... :engel:

    Und keine Mascara mehr auftragen, wenn es zum Sexdate geht... :X3:
     
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.229
    548
    5.708
    nicht angegeben
    1 Dezember 2017
    #8
    Off-Topic:
    kleiner tipp:
    Maybelline The Rocket Volum'Express Mascara Mascara online kaufen bei douglas.de
    die hält wirklich bombig! selbst bei dt :grin:

    tränen beim tiefen blasen hab ich bisher eigentlich auch für normal gehalten :confused: mich störts jetzt aber auch nicht so wahnsinnig...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • User 126059
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.187
    168
    475
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #9
    Die Deepthroat-Mascara! Wie geil! :grin: Muss ich morgen direkt gucken, wenn ich in FFM beim UT bin...Gibt's die auch bei DM? Will Nyras nicht zu einer Shoppingtour nötigen... :zwinker:
     
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.229
    548
    5.708
    nicht angegeben
    1 Dezember 2017
    #10
    kann Mrs. Brightside , wenn ich mich recht entsinne, auch bestätigen :grin:
    ja die gibts eigentlich in jeder drogerie :smile: hab die jedenfalls schon bei dm und auch rossmann gekauft.
    och, er ist doch sehr sozial, und da es für nen guten zweck wäre... :engel: :grin:
     
    • Lieb Lieb x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.239
    598
    5.782
    nicht angegeben
    1 Dezember 2017
    #11
    Off-Topic:
    Ich dachte eigentlich, die verlaufende Schminke sei Teil des special effect. :ninja:
     
    • Witzig Witzig x 4
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 140528
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    88
    375
    Verheiratet
    1 Dezember 2017
    #12
    Off-Topic:
    Also meine Frau bekommt keine Tränen beim Blasen. Aber wenn wir lange vögeln und sie auch ins schwitzen gerät, dann verläuft bzw. verschmiert schon ein bisschen die Schminke. Sieht irgendwie ein bisserl verrucht und geil aus. Muss ich schon zugeben. :ashamed:
     
    • Interessant Interessant x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Nyras
    Nyras (26)
    Sehr bekannt hier
    566
    178
    554
    Single
    1 Dezember 2017
    #13
    Weißt du, was du mir für einen Schrecken einjagst, wenn du mich in solchen Themen verlinkst? :ROFLMAO::ROFLMAO:

    Ach, wäre kein Problem :zwinker:
     
    • Witzig Witzig x 7
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.239
    598
    5.782
    nicht angegeben
    1 Dezember 2017
    #14
    Off-Topic:
    Da muss man ja auch das schlimmste befürchten. Z.B. dass be.positive durchs Feuer gegangen ist, und nun zu ihren Brandblasen auch noch tränende Augen vom Rauch bekommt! :eek:
     
    • Witzig Witzig x 2
  • User 126059
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.187
    168
    475
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #15
    Off-Topic:
    Also angesichts der Tatsache, dass auf der Heimreise vom Augsburg-UT mein Zug zu brennen begonnen hat und morgen zum Frankfurt-UT fahre, finde ich das im zweiten Moment nur noch halb so lustig... :grin:

    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 1 Dezember 2017 ---
    oh, liebe BrooklynBridge ... BrandBLASEN... in diesem Thread... :ROFLMAO:
     
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.769
    288
    4.957
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2017
    #16
    Sag ihm doch, er soll sich mal eine Gurke bis zum Anschlag 'rein schieben und gucken, wie er reagiert. :zwinker:

    Auch wenn es nicht vorwurfsvoll gemeint sein sollte, sorry, aber bisschen nachdenken kann man doch schon, oder? Das ist eine normale körperliche Reaktion, wenn dir im wahrsten Sinne des Wortes die Luft genommen wird, weil ein Pröngel deinen gesamten Mund verschließt.
    PhesKlNachtmusi hat's ja super erklärt. Zugleich meine ich, kann das eben auch eine Panikreaktion sein, weil dein Körper es nicht gewohnt ist, dass du so beschissen atmest.

    Ich mag DT's, aber mein kontrolliertes Ich tränt auch, weil ich da die Kontrolle abgeben muss. Ich habe da immer gewisse Paniktendenzen, weil ich loslassen muss. Führungslos kennt mein Körper nicht.

    Ich träne also beim DT, was mir persönlich zusagt, da ich darauf stehe. Ein DT ohne weinen ist ein verlorener DT. ☝️

    Beim Mascara hat dir die liebe MissBukowski schon einen guten Tipp gegeben. Der ist super bei Tränen. :zwinker:
     
  • User 126059
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.187
    168
    475
    in einer Beziehung
    1 Dezember 2017
    #17
    Nein, also er hat das wirklich nicht vorwurfsvoll gefragt, viel mehr besorgt. Also ich hab da null Grund gesehen, um da direkt pampig zu werden. :smile:

    Ich hab da jetzt nicht direkt Panik empfunden oder so, aber vielleicht meinte mein Körper, Panik schieben zu müssen - who knows. Vielleicht gewöhnt sich mein Körper ja noch dran - würd mich persönlich sehr freuen. :smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2017
  • User 154004
    Meistens hier zu finden
    3.450
    138
    981
    Single
    1 Dezember 2017
    #18
    Ich sah schon aus wie ein entflohender Panda :cry:
    Off-Topic:
    Mir doch egal
     
    • Witzig Witzig x 3
    • Lieb Lieb x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.769
    288
    4.957
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2017
    #19
    Nö, muss du ja nicht. Aber irgendwie finde ich die Frage doch seltsam. Für mich ist einfach klar, warum da der Körper so reagiert, wie er es tut.
    Wie gesagt, Luftzufuhr ist derbe eingeschränkt. Ich fände es eher ungewöhnlich, wenn da körperlich gar keine Reaktion käme.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    108
    475
    offene Beziehung
    1 Dezember 2017
    #20
    Tränen sind nicht schlimm!
    Im Gegenteil...ich würde einige Jahre meiner Lebenszeit dafür eintauschen wieder weinen zu können. Also...emotional...nicht DT-mäßig.

    Eigentlich hast Du doch nicht wirklich ein Problem damit (mal abgesehen vom Mascara...und da gibts auch DT-resistente Varianten).
    Fürchtest Du nicht eher, daß er denken könnte, Du mußt dich dazu überwinden, würdest darunter leiden?
    In dem Fall hilft ein klärendes gespräch mit ihm.....auch wie Du ihm signalisieren kannst einen Tacken herunterzuschalten, wenn es nötig wird.
    Im Grunde bist Du doch sogar bereit ob der Tränen ihm damit einen Gefallen zu tun...bzw soagr selber daran Spaß zu haben.....mal abgesehen von den praktischen Problemen, die Tränen, Rotz und ein Gesicht anschließend wie sieben Titanic-Schlussequenzen hintereinander bringen...

    Ich hab an mir gemerkt, daß tatsächlich Training....Eifer und eine gewisse...Besessenheit die ganze Situation tränenmäßig verbessern. Wenn ich vor ihm knie, ihm einen blase, ganz im Moment versunken, hochkonzentriert in die Sache vertieft, von Zeit zu Zeit den Augenkontakt suchend...so richtig im Flow....dann klappt das mit dem DT fast schon von selbst.
    Das timen zwischen anhaltendem Schluck und Luft holen, um IHN die Kehlkopfenge zu navigieren, das herunterschlucken zwischendurch überschüssigen, aufsteigenden Speichels....manchmal muß ich mich daran erinnern das Luft holen nicht zu vergessen.
    In solchen Momenten tränen meine Augen nicht.

    Dann, wenn ich schon fast zu viel Spaß daran empfinde (denn ja...mich macht DT tatsächlich richtig an) greife ich seine Hand und führe sie zu meinem Hinterkopf...um ihm anzudeuten, daß er mal den Rhytmus (und Tiefe) vorgibt.
    Das ist wieder etwas anderes....da kann ich tränen manchmal nicht vermeiden...ist aber auch nicht Sinn der Sache. Das kann bis hin zum klassischen...Kehlenfick gehen....
    und der ist schon sehr Porno.
    Make-up, daß das übersteht, kann man schon zum Auto lackieren benutzen :whistle:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste