Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kaissy
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    93
    5
    Verheiratet
    14 März 2011
    #1

    Blasenentzündung?

    Hallo!
    Es ist total komisch, seit 2 Tagen glaube ich eine Blasenentzündung zu haben aber die Symptome sind nicht "ausgeprägt"
    Muss zwar öffters auf die Toilette aber es kommt trozdem immer viel Urin und es tut auch nicht weh, also nur ein ganz kleines bisschen. Das einzige was unangenehm ist ist die Blase die weh tut.

    Ist das der Anfang? Ich hatte erst einmal eine Blasenentündung und da wars eindeutig.

    LG

    Maggy
     
  • SchwarzeFee
    0
    14 März 2011
    #2
    Japp, dass kann durchaus der Anfang einer Blasenentzündung sein. Hatte ich auch vor ein paar Wochen... so schlimm wie noch nie. Mir haben nicht mal Antibiotika geholfen.

    Weil es bei dir jetzt noch ganz am Anfang ist, besorge dir aus der Apotheke (oder aus dem Reformhaus) Cranberrysaft (100%). Der schmeckt echt scheiße (und ist recht teuer), aber wirkt sehr gut, weil er den Urin stark ansäuert und so Bakterien keine Chance mehr haben, sich einzunisten.

    Ich hab immer früh und abends ein halbes Glas getrunken und davon war die Blasenentzündung ganz schnell wieder weg.

    Und viiiiiel trinken. Das ist so ziemlch das Wichtigste, was du jetzt machen musst, damit die Blase gut gespült wird und die Bakterien nicht zu den Nieren gelangen können.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    14 März 2011
    #3
    Genau, bei mir fängts meistens auch mit vermehrtem Harndrang an und am Schluss des "Urinierens" :smile:D ) tut es dann weh. In dem Stadium kann man tatsächlich noch versuchen die BE alleine (ohne AB) wegzubekommen, es gibt übrigens auch Cranberrykapseln in der Apotheke.
    Wenn die Symptome allerdings nach ein paar Tagen nicht verschwinden, würde ich zum Arzt gehen.
     
  • kaissy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    66
    93
    5
    Verheiratet
    14 März 2011
    #4
    ok...danke...die letzten 2 Tage hab ich brennesseltee und cranbarrysaft (Pago, Rauch) getrunken. Werd dann in die Apotheke schauen...beim letzten mal haben die Kapseln eben nicht geholfen aber ich hoff das ich es diesmal so weg bekomm, mag keine AB nehmen will aber auch nicht zu lange warten.
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    76
    Verheiratet
    14 März 2011
    #5
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2017
  • kaissy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    66
    93
    5
    Verheiratet
    15 März 2011
    #6
    Hi!
    Also, ich war grad beim Arzt. Es ist nicht schlimmer aber auch nicht besser geworden. Es ist eine ganz leiche entzündung. Hab ein pflanzliches Medikament bekommen und soll ganz viel trinken, das sollte langen, AB sind nicht notwendig.

    LG Maggy
     
  • SchwarzeFee
    0
    15 März 2011
    #7
    Was haste denn für ein pflanzliches Mittel bekommen?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    15 März 2011
    #8
    Bei mir ist es auch meistens so, dass meine BE nicht "typisch" verlaufen. (mit Brennen beim Urinlassen, Blut oder extremer Toilettendrang)
    Wenn es "nur" Kolibakterien sind, die ich mir wieder einmal durch Sex eingefangen habe, dann habe ich z. B. nur immer einen extremen Druck und ein Brennen in der Blase, was sich dann auch auf selber Höhe im Rücken bemerkbar macht.

    Was mir aber neben den anderen Dingen (z. B. sofort nach dem Sex viel trinken und sofort aufs Klo gehen) extrem geholfen hat, sind Cranberry-Kaspel ("Cystorenal"). Ich nehme sie seit einigen Monaten und bekam seidem keine BE mehr.

    Dir wünsche ich auf jeden Fall Gute Besserung.
     
  • kaissy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    66
    93
    5
    Verheiratet
    15 März 2011
    #9
    Spasmolty Dragees hab ich verschrieben bekommen.

    Normal bin ich garnicht anfällig für Blasenentzüdung hatte erst ein vor Jahren aber die war viel heftiger darum war ich mir auch nicht sicher ob ich jetzt wirklich eine habe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste