Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2005
    #1

    Blasenentzündung

    hallo,

    weiß nich ob ich hier richtig bin, hab folgendes problem:

    ich fahre am samstag nach italien zu campen, das blöde ist nur, dass sich bei mir sowas wie eine blasenentzündung ankündigt. ist noch nicht so schlimm aber ich merks schon. ich will nur nicht zum arzt gehen, weil der mir bei jeder kleinigkeit antibiotika verschreibt und das wäre dann schon das 3te mal dieses jahr. das ist mir einfach zu oft. ausserdem kommt das einfach total ungelegen... ich fahr doch in den urlaub :grrr: hab keinen bock da immer mit gummis rum zuhantieren.

    wollte einfach mal fragen ob jemand weiß wie man das ohne antibiotika wegkriegt. sowas wie kamillebad und so weiß ich schon, aber kennt jemand zum beispiel irgendwelche globolies oder so, die die wirkung der pille nicht beeinflussen? oder cremes oder irgendwas?
    wär super!

    danke schonmal

    Poco_Sol
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2005
    #2
    Hast du jetzt eine Blasenentzündung oder einen Pilz?
    Oder wie willst du eine Blasenentzündung mir Creme oder Globuli beseitigen :ratlos:

    bei Blasenentzündung im Anfangstadium einfach viel, viel trinken und warm halten....viel trinken heißt in diesem Fall 6-7Liter, so werden die Bakterien ausgeschwemmt...hol dir einen Blasentee
    mit Cremes oder Zäpfchen wirst du hier keinen Erfolg haben, außer du meinst Pilz...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    17 August 2005
    #3
    naja, klar kannst du es erstmal mit viel trinken, blasentee und ähnlichem probieren. kann aber auch sein, dass die bakterien das gar nicht kratzt, sondern sie sich lustig breitmachen in deiner blase und die entzündung dann so richtig schlimm ist, wenn du nach italien willst.

    klar will man nicht immer antibiotika nehmen, aber manchmal hilft eben nix anderes. und die vorstellung, in italien auf dem zeltplatz permanent aufs klo zu rennen, ist ja auch nicht so toll.

    da sind ein paar wochen mit kondom doch wohl eine nebensache?

    du kannst deinem arzt ja auch sagen, dass du nicht gleich antibiotika willst, weil es schon das dritte mal wäre. oder konsultier einen anderen arzt, der ein bisschen "naturheilkundlicher" orientiert ist, gibts ja auch. du kannst auch in der apotheke fragen, was es rezeptfreies gegen blasenentzündung gibt.

    cremes helfen nicht gegen blasenentzündung. davon habe ich jedenfalls noch nie gehört (lupus, björn, experten, meldet euch ;-)).

    wie luxia schon sagte, gegen pilzinfektionen gibt es cremes mit fungiziden, aber wie willst du mit cremes gegen bakterien in der blase vorgehen?
     
  • dragee-keksi
    0
    17 August 2005
    #4
    Wenn sich bei mir eine Blasenentzündung angekündigt hat, habe ich "SPASMO-URGENIN" genommen, das sind Dragees zum Einnehmen, die haben eigentlich geholfen.

    Neben Blasentee hilft noch ESSIG, die Bakterien mögen Saures nicht, also entweder Essig pur trinken, oder sauren Salat essen. Warm halten und Unterhemd tragen.

    Vielleicht kannst du so die Blasenentzündung noch einmal abwenden. Wenn nicht, helfen nur Antibiotika, da du dir sonst eine ernste Unterleibserkrankung zuziehen kannst, die bis zur Unfruchtbarkeit führen kann.

    Liebe Grüße und schönen Urlaub!
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2005
    #5
    danke für die schnellen antworten

    nein, ich hab keinen pilz (hoff ich doch mal), sind schon die typischen anzeichen für blasenentzündung. dachte halt es gibt noch irgendwas, das ich noch nicht kenne. deswegen die frage nach den globolis.

    klar sind gummis nich so schlimm, aber wenn ichs abwenden kann wär ja noch besser ^^

    viel trinken werd ich jetzt mal beherzigen. und ich denke ich besorg mir die tabletten.

    das mit dem essig: geht da apfelessig? wenn man den mit wasser mischt schmeckts ja noch einigermaßen gut, ausserdem solls ja eh gesund sein.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    17 August 2005
    #6
    Du kannst Dir noch zusätzlich zum vielen Trinken Cystinol aus der Apotheke besorgen und Preiselbeersaft trinken, der enthält einen Stoff, den die Bakterien nicht mögen. Kann man auch prophylaktisch anwenden.

    Aber wenn Du Flankenschmerzen bekommst oder Fieber --> nicht mehr lange fackeln und sofort zum Arzt.

    Cremes gegen Blasenentzündungen kenne ich auch nicht.

    Gute Besserung
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2005
    #7
    Die Cystinol dragees hab ich mir vorhin gekauft, danke.
    die anderen waren ja verschreibungspflichtig.

    denke ich werd morgen zum arzt gehen und fragen ob er mir das antibiotika vorsichtshalber mitgibt, und ich´s zurückgeben kann wenn ich es nicht brauch.

    da hat mir die apothekerin zu geraten.

    danke für die antworten
     
  • Ailuj
    Gast
    0
    17 August 2005
    #8
    Ich gehe, wenn ich eine Blasenentzündung habe (was auch mal öfter vorkommt) zum Urologen! Der hat viel mehr Ahnung davon als mein Hausarzt... er verschreibt mir immer Antibiotika und sagt ich soll viel trinken.
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2005
    #9
    Habe auch eine leichte Blasenentzündung mit in den Urlaub genommen - tja, und was hatte ich davon? Ne Nacht in nem Spanischen Krankenhaus, weil es so akut geworden ist...
     
  • dragee-keksi
    0
    17 August 2005
    #10
    Welchen Essig man verwendet ist egal, kann auch Balsamico sein, der schmeckt nicht so schlecht. Rein in ein Stamperl und ex! :zwinker: Du kannst Essig aber auch in Verbindung mit einem Salat essen bzw. trinken, wenn du ihn so nicht runterbringst.

    Spasmo Urgenin sind nicht verschreibungspflichtig, zumindest nicht in Österreich. LG
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2005
    #11
    hmm, hier schon, war ja vorhin extra in der apotheke. die haben mir auch gesagt, dass das nur gegen den harndrang ist und nicht um da irgendwas zu kurieren... naja, hab ja doch was bekommen. trotzdem danke.

    werd mir etz ein gläschen balsamico genehmigen :bier:
     
  • Iona
    Iona (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    101
    0
    in einer Beziehung
    17 August 2005
    #12
    Hätte dir jetzt auch dazu geraten, was die Apothekerin gesagt hat: Einfach Antibiotika verschreiben lassn und mitnehmen, wenns akut wird kannst dus dann ja nehmen.
    Ansonsten viiieeel trinken. Ob das mit dem Essig was bringt weiß ich nicht (hab ich auch noch nie gehört). Hab da so meine Zweifel, ob die desinfizierende Wirkung da unten wirklich ankommt...Würde es glaub ich sowieso nicht schaffen, das Zeug pur runterzukriegen :wuerg: Aber wenn du da nicht so Probleme hast :smile:
    Preiselbeersaft ist gut, nur nicht zu viel und immer schön verdünnen, in zu großen Mengen ist der nämlich auch nicht gesund (laut Hausarzt)!

    Hatte das mal, als ich vor nem Urlaub ne Erkältung hatte, und da das bei mir fast immer zu ner Bronchitis wird hat der Arzt mir vorsichtshaler Antibiotikum mitgegeben. Habs im Endeffekt nicht gebraucht, aber andersrum wärs schlimmer gewesen...Und wenn dus auch nicht brauchst hastes für nächstes Mal...zurückgeben musste das ja nicht
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2005
    #13
    Die BILLIGSTE methode, um urin sauer zu machen ist vitamin c.
    ich nehm dafür vitamin c-pulver aus der dose (kriegt man in jeder drogerie),
    1/2 TL auf 1 Glas Wasser. Vor dem Schlafengehen oder als Prophylaxe.
     
  • Iona
    Iona (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 August 2005
    #14

    Und schmeckt bestimmt angenehmer als Essig *schüttel* :zwinker:
    Jaja, bin ein Weichei :engel:
     
  • LeonieLöwe
    0
    18 August 2005
    #15
    Blasenentzündungen, die sich ankündigen, kenne ich gar nicht. Bei mir kamen die immer mit aller Macht, so dass ich auch abends um 23.00 Uhr noch den Notdienst um ein Antibiotikum angebettelt habe. Und was anderes als diese Chemiekeule war nicht denkbar.

    Ich denke, du solltest dir das Antibiotikum verschreiben lassen. Ob du es einnimmst, oder zunächst mal die ganzen Tipps hier aus dem Forum probieren möchtest, bleibt dann ja die überlassen. Aber als letzte, und wirklich helfende Möglichkeit, hast du dann halt das Antibiotikum schon zuhause. (Ich weiss, mein Posting ist nicht ganz im Sinne der Gesundheitsreform,aber wenn ich das die dritte Blasenentzündung in einem Jahr befürchte, dann nehme ich halt auch ein Antibiotikum mit in Urlaub)

    PS Ich hatte auch eine zeitlang sehr regelmässig damit zu kämpfen: Nachdem sich ein Urologe der Sache annahm, kam heraus, dass meine Blasenentzündungen von sehr seltenen Bakterien verursacht werden, die ein normales Antibiotiokum zwar im Ansatz bekämpfen kann, aber nie ausrotten konnte. Deswegen "flammten" bei mir über mehrere Jahre hinweg, alle paar Monate Blasenentzündungen auf.

    Vielleicht doch mal einen Urologen konsultieren? Mir wurde damals gesagt, das so was auch chronisch werden kann.
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    18 August 2005
    #16
    Ich schließ mich mal Luxia und lupus an, denn genau das wollte ich dir auch raten
    Und ganz viel Wärme. Bind dir nen Schal um die Nieren, steck dir ne heiße Wärmflasche zwischen die Beine und leg dich solange ins Bett wie möglich. Und nur aufstehen wenn du auf Klo musst...dürfte bei 6-7 Liter ne ziemliche rennerei werden *gg* aber es wird dir helfen. Nur wenns schlimmer wird, dann sofort zum Doc.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste