Die Seite wird geladen...
  • unicorn14
    unicorn14 (25)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    9 März 2019
    #1

    Blumen

    Hallo zusammen

    Ich treffe mich morgen mit einem Mädchen, das ich seit 2 Monaten kenne. Wir haben bereits besprochen und beide möchten gerne mehr, aber ein Paar sind wir noch nicht.
    Da ich nicht viel Erfahrungen habe mit Beziehungen habe, möchte ich fragen, ob ich ihr morgen einen Blumenstrauss mitbringen sollte?

    Wenn Ja soll ich ihr Rosen mitbringen oder eher Tulpen?

    Liebe Grüsse
    unicorn14
     
  • User 140528
    Meistens hier zu finden
    704
    148
    402
    Verheiratet
    9 März 2019
    #2
    Mach das, was dein Herz dir sagt.
    Der erste Impuls ist meist der Richtige.

    Viel Glück :smile:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 169839
    Öfters im Forum
    637
    53
    70
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #3
    Moin,
    Wenn du Rosen als deine Wahl empfindest dann mach das so.
    Es gibt kein Patent Rezept was am besten ist.
    Bleib du du selbst und geh locker an die Sache ran:smile: das wird schon.

    Freuen wird sie sich mit Sicherheit über eine Aufmerksamkeit.

    Viel Glück
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 106548
    temporär gesperrt
    4.518
    548
    5.676
    Single
    9 März 2019
    #4
    Grundsätzlich keine schlechte Idee, viele Frauen freuen sich darüber.

    Aber: auf keinen Fall Rosen. Mit einer roten Rose haust Du ihr direkt zur Begrüßung ein "Ich liebe Dich" um die Ohren --> too much beim ersten Treffen. Ein Strauß roter Rosen heißt "Ich will Dich heiraten" --> versteht sich von selbst, dass das nicht geht.

    Tulpen sind schwierig. Das sind nette Blumen für Omi für die Vase, sind nette Frühlingsblumen in einem Beet, aber m.E. nichts, was man einer jungen Frau überreicht. Außerdem gibt es Tulpen mittlerweile beim Aldi und an jeder Tanke, das hat so ein bisschen den Ruch von "billig".

    Denk mal lieber über die praktische Seite nach: Ihr habt ein Date. D.h., dass sie evtl. mehrere Stunden diese Blumen bei sich hat und durch die Gegend tragen muss. Auch dafür sind Tulpen ungeeignet, sie knicken leicht.

    Ich würde in einem Blumenladen(!! - bloss nicht Tanke oder Supermarkt!) mir einen kleinen gemischten Strauß binden lassen, verschiedene Frühlings- oder Sommerblumen zu einem hübschen, eher kompakten und kurzen Strauß gebunden.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Kreativ Kreativ x 2
  • User 172636
    Öfters im Forum
    253
    63
    404
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #5
    Ich würde ihr eine schöne Rose oder eine Calla mitbringen. Das ist handlicher als ein ganzer Strauß:smile:
    Die lässt sich leichter tragen oder auch irgendwo unbeschadet hinlegen während dem Date, außerdem wirkt ein kompletter Strauß oft auch zu überladen.
    In einem guten Blumenladen bekommst du häufig noch angeboten, dass etwas Grünzeug zur Rose gebunden wird, das macht dann auch gleich etwas her :zwinker:

    Hab‘ morgen eine schöne Zeit und versuche, du selbst zu sein :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Mr_Z
    Mr_Z (26)
    Klickt sich gerne rein
    121
    18
    12
    Verheiratet
    9 März 2019
    #6
    Einen Strauß würde ich jetzt auch nicht nehmen. Eine Rose mit etwas Grünzeug wäre meine erste Wahl. Muss ja nicht unbedingt eine rote sein
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Demetra
    Demetra (36)
    Meistens hier zu finden
    1.762
    138
    586
    Verheiratet
    9 März 2019
    #7
    Rote Rosen sind sehr direkt. ^^ Ich wäre auch für den bunt gemischten Strauß, in dem Rosen anderer Farbe natürlich enthalten sein können.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.700
    198
    827
    Single
    9 März 2019
    #8
    Ich finde Gerbera toll! :love:
    Frische Sommerblume, drückt für mich wahnsinnig viel Freude einfach aus.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Demetra
    Demetra (36)
    Meistens hier zu finden
    1.762
    138
    586
    Verheiratet
    9 März 2019
    #9
    Das ist ja quasi die Protoblume :smile: Entspricht allen Kinderzeichnungen.
     
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    88
    473
    vergeben und glücklich
    9 März 2019
    #10
    Ich freue mich immer über selbstgepflückte Blumen vom Selbstpflückfeld - gerne auch Tulpen :smile:. Ist halt Geschmackssache.

    Ich finde Blumen als Geschenk aber schwierig, wenn man nicht zusammen ist und nicht weiß, wie der Partner dazu steht. Ich kenne auch Frauen, die Schnittblumen einfach nur furchtbar finden. Und wenn man noch nicht zusammen ist, könnte es auch schnell als "zu viel" empfunden werden, einen ganzen Blumenstrauß zu bekommen, dazu noch formell gebunden.
    Persönlich fände ich z.B. eine CD /einen USB-Stick mit eigens für den Anderen aufgenommene Musik als kleine Aufmerksamkeit toll. Oder selbstgebackene Kekse. Oder Muffins oder so was.
    Aber ja, das ist individuell sehr verschieden.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 März 2019 ---
    Achtung, für manche ist das die Friedhofsblume schlechthin.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Themenstarter Updates: Danke
    unicorn14
    unicorn14 (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    11 März 2019
    #11
    Hallo Zusammen

    Ich danke euch vielmals für die Tipps :smile:
    Ich habe mich dafür entschieden ihr eine einzelne Rosa Rose zu schenken.

    Sie hat sich sehr gefreut :smile:
     
  • Die Seite wird geladen...

    jetzt kostenlos registrieren und hier antworten