Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #1

    Blutung hört nicht auf...

    eigentlich dauert meine blutung mit dem nuvaring nur 4 tage.
    nun sinds schon 7 und es ist in den letzten 2-3 tagen auch kaum blut, sondern immer mal (alle paar stunden) so ein oder zwei dunkelrote klümpchen (erbsengroß) am ring oder am tampon...

    (das klingt echt so eklig... sorry, aber anders kann ichs nicht beschreiben)

    und der ring rutscht mir dauernd raus (also nicht komplett, aber er rutscht so weit runter, dass er etwas rausguckt und es ein sehr störendes gefühl ist).

    irgendwie is mir das suspekt.

    werd mich bemühen, montag die zeit zu finden, zum arzt zu gehen, wenns bis dahin nicht besser ist.

    aber kann mich bis dahin einer beruhigen oder mögliche ursachen vermuten?

    (ich weiß, ferndiagnose is schlecht, aber kennt das jemand....?)

    danke.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    4 November 2006
    #2
    Stress momentan? Krank vielleicht?
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #3
    stress nicht.

    krank war ich.

    erst 2 wochen doll erkältet und bis vor n paar tagen angina.

    hab 2 tage vor ring-entnahme mit nem antibiotikum angefangen, das nicht angeschlagen hat (angina wurde also noch schlimmer in der zeit) und ab dem tag der ring-entnahme bis zwei tage vor neuem ring penicilin genommen.

    aber ich hatte so was noch nie deshalb, hab ja öfter mal ne angina.
    hab dann sonst "nur" durchfall und pilzinfektion vom AB (das vergnügen hatte ich dieses mal auch wieder...)

    meinste, das könnte damit zusammen hängen?

    hab keine große auswirkung erwartet, weil ich das penicilin ja so gut wie nur in der ringpause genommen hab, also bei einführen des neuen ringes ja schon 2 tage nicht mehr...
     
  • Herodias
    Herodias (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verheiratet
    5 November 2006
    #4
    Hast Du mal in der Packungsbeilage geschaut, ob es Wechselwirkungen zwischen Nuvaring und Antibiotikum gibt? Bei der Pille muss man ja auch die Nachwirkzeit des AB beachten und vielleicht konnten dann bei dir die Hormone des neuen Ringes nicht richtig aufgenommen werden.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    29 November 2006
    #5
    kann das vom ring runterritschen auch kommen? das zb nciht genug hormone an die richtige stelle gelangt sind??
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste