Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • HandyPotter
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    16 Januar 2017
    #1

    Blutungen im Langzeitzyklus :(

    Hallo,

    ich nehme seit Anfang Dezember die Pille "Dienovel" durch. Ohne Pausen. Am Mittwoch habe ich dann zwei Blister durchgenommen und möchte in die Pause gehen und dann das normale Einnahmeschema weiterverfolgen. Jetzt habe ich aber seit circa einer Woche (so genau weiß ich es nicht mehr) Blutungen. Zuerst so braune Schmierblutungen und seit Samstag richtige rote Blutungen. Ich bin jetzt ein wenig verunsichert. Ich bin mir sicher, dass ich die Pille immer korrekt eingenommen habe. Ich bin da sehr akribisch (und ein bisschen paranoid). Liegt es vielleicht an einer zu niedrigen Dosierung? (Habe schon gegoogelt) Oder kann es daran liegen, dass ich in zwei Tagen meine Pause mache?

    Danke für alle Antworten
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille im Langzeitzyklus
    2. Blutungen
    3. AB+Pille im Langzeitzyklus
    4. Langzeitzyklus
    5. Langzeitzyklus
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    16 Januar 2017
    #2
    Wenn du die Pille längere Zeit durchnimmst, kann es immer zu Blutungen kommen. Die können einen Tag dauern oder auch länger.
    Wenn du in die Pause gehst bzw. die Pause dann vorbei ist, sollten die Blutungen weg sein.

    An deiner Stelle würde ich mir die letzten beiden Pillen sparen und die Pause gleich machen. Bluten tust du ja sowieso schon.
     
  • Riot
    Gast
    0
    16 Januar 2017
    #3
    Ich kriege auch immer nach etwa 7 Wochen Einnahme pjne Pause Blutungen...dann gehe ich in die Pause. Mein Körper mag die lange Einnahme anscheinend nicht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste