Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Luna86
    Gast
    0
    12 Mai 2004
    #1

    Boys und ihr Pc

    Hallo!

    Hier eine Frage an die Herren der Schöpfung :zwinker:

    Vergesst ihr schonmal tagelang alles um euch herum nur wegen einem gutem online Game?


    Mein Freund beschäftigt sich im Moment nämlich schon fast mehr damit als mit mir :rolleyes2 und ich wollt einfach mal wissen, ob diese Fazination für die Arbeit in einem Clan und für dieses online Spiel noch normal ist, oder ob ich mal ein ,,Machtwort" sprechen muss und den Stecker vom Pc ziehen*g*? Klar, er nimmt sich auch noch zeit für mich, doch im moment ists echt zu viel.
    Also, bin dankbar wenn ihr mir eure meinung dazu sagt.

    Gruß
    Luna :tongue:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 Mai 2004
    #2
    Nicht nur die Jungens :grin:
    Was spielt er denn?
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    12 Mai 2004
    #3
    ohje... das ist wirklich ein schwieriges unterfangen... Du nimmst ihm dann ja sozusagen das Spielzeug wech, also wird er sich nicht dafür bedanken..

    Also wenn Du nun ein "Machtwort" sprichst und er dem daraufhin vielleicht sogar folge leistet, wird er einen entsprechenden Ausgleich fordern.. (Auch wenn er keine forderung ausspricht)

    Bevor Du es mit einem "Machtwort" versuchst, solltest Du ihn versuchen zu Dir zu locken.. (eine veränderung macht meistens neugierig) denn wenn er freiwillig zu dir kommt, dann habt ihr beide mehr davon... :zwinker:

    falls alle lockversuche fehlschlagen sollten, ist ein "Machtwort" durchaus angebracht...

    alles liebe.. Bärchen..
     
  • Inad
    Inad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2004
    #4
    Vielleicht solltest du dich auch mal damit beschäftigen, vielleicht würds dir auch gefallen!

    Ansonsten würd ich mich an Baerchens Rat halten!
     
  • CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    12 Mai 2004
    #5
    Welches game spielt er denn?
    Bei uns ist es so das meine Freundin mehr zockt als ich wenn ich so ihre Ma höre. An unseren gemeinsamen Wochenenden zockt sie nicht nur hin und wieder surfen wir gemeinsam.
    Wenn wir zusammenwohnten und es wäre mir zuviel dann würde ich es ihr sagen.

    Davon abgesehen kenn ich einige Freundschaften die durch krankhaftes Zocken der Jungen kaputt gegangen sind. Da helfen echt nur klare Regeln glaub ich.
    Und wenn einem seine Onlinefreunde wichtiger sind dann sollte man konsequent handeln.
     
  • Luna86
    Gast
    0
    12 Mai 2004
    #6
    er spielt need for speed. habs auch schon gespielt und finds auch echt gut. nur überteib ichs nicht so damit wie er *g*. ansonsten schonmal danke für eure ratschläge. ( werds versuchen bärchen :tongue: )

    Danke!
    Luna
     
  • Shaded
    Shaded (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    12 Mai 2004
    #7
    Hm, mir wurde das zocken mit der Zeit zu langweilig..
    Seit einem halben jahr spiel ich kaum noch.. wenn dann im Durchschnitt weniger als eine Stunde pro Woche..
    Ich denke wenn er nur Need For Speed spielt wird das nicht soo lange anhalten. :smile:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    12 Mai 2004
    #8
    Wenn ich das Glück hätte ne Freundin zu haben, würde ich bestimmt nur mit ihr spielen und nicht mit dem PC!!! :knuddel:
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    12 Mai 2004
    #9
    need for speed im clan zocken? was ist nur mit der heutigen jugend los :smile:

    wir haben immer ut und quake3 gezoggt, DAS sind männerspiele und nicht son schwules nfs :smile:
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2004
    #10
    So, jetzt mach ich mich mal unbeliebt. Wieso denken eigentlich immer alle, die "in einer Beziehung stecken", dass ihr(/e) Partner(/in) ihnen gehört? Gerade den Mensch, den man liebt, sollte man doch mit seiner Zeit machen lassen, was er will oder nicht? Ok, er zockt gerne. Na und? Jedes Spiel verliert mit der Zeit seinen Reiz. Lass ihn doch mal ne Woche lang zocken, am WE machste was mit ihm und die Woche drauf wird er es dir danken. Ein "Machtwort" hört sich für mich wie Vergewaltigung seiner Entscheidungsfreiheit an. Ok, bin bei dem Thema sehr bissig, weil meine Beziehung deshalb wohl mitunter kaputt gegangen ist und mein ehemals bester Kumpel sich jetzt so von seiner Freundin abhängig macht, dass es nicht mehr schön ist. Red mit ihm drüber, wenn es dich so sehr stört, aber bitte versuch nicht ihn zu besitzen oder zu beherrschen, weil das klappt nicht. Egal wie dus anstellst, wenn du ihm was wegnehmen willst, was er gerne hat, dann wird er sich nicht freuen. Erwarte am besten gar nichts und es wird sich wieder einrenken. Ansonsten hilft nur reden, aber nicht gegeneinander sondern miteinander. Andere Menschen haben auch andere Meinungen, egal ob ihr jetzt mit ihnen "zusammen" seid oder nicht.

    Grüße Schattenregen
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2004
    #11

    :rolleyes2 :rolleyes2 da spricht wahrscheinlich eh nur ein CSler :link:


    greetz, der Scheich
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    13 Mai 2004
    #12
    nfs ist ein klasse spiel... bis man einmal durch ist.
    Danach wirds langweilig, außer man fährt mal gegen menschliche Spieler. Aber auch das wird mit der Zeit langweilig.
    Da lob ich mir meine guten alten Onlinestrategiespiele. Da braucht man wenig Zeit und es wird nie langweilig, weil ständig irgendwelche noobs ankommen, die weggeballert werden wollen. :zwinker:
     
  • Ghostdog
    Gast
    0
    13 Mai 2004
    #13
    Solange es nur ein simples Actionspiel ist, hast Du, denke ich, ganz gute Chancen, das es sich mehr oder weniger schnell wieder einrenkt.

    Würde Dein Freund ein MMORPG (=Massive-Multiplayer-Online-Role-Playing-Game) spielen, dann sehe die Lage schon anders aus. Solche Games haben idR eine Langzeitmotivation von 6-12 Monaten und noch deutlich mehr.

    Nichtsdestotrotz sollte ein Computerspiel eigentlich generell nicht zum Beziehungskiller werden können. Probiers aus wie Bärchen vorgeschlagen hat, ansonsten sprich ihn klipp und klar drauf an, das Du dich vernachlässigst fühlst. Kann mir nicht vorstellen, daß er dann nicht nen Gang zurückschaltet. Falls doch, würde ich mir ernsthaft Gedanken machen...
     
  • El Mariachi
    0
    13 Mai 2004
    #14
    :bandit:

    na logisch kann das sein !! besonders bei MMORPGs !!!!!

    aber wenn meine freundin mir da da sI net kappen würde, wär ich sowas von tierisch sauer... :angryfire :angryfire :angryfire
     
  • dirty_beast
    0
    13 Mai 2004
    #15
    Ich spiele auch gerne ein gewisses Strategie Spiel. Ist eine Möglichkeit Frust abzubauen.
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    13 Mai 2004
    #16
    Mein Schatz hatte anfangs auch so ne Phase. Allerdings hat er mich dann doch der Kiste vorgezogen... :gluecklic
    Er is zwar immer noch Mitglied in nem Clan und spielt, aber es hält sich wirklich in Grenzen. Früher lief sogar immer der Rechner, wenn wir miteinander geschlafen haben...
    Bis ich ihm das dann gesagt hab, dass ich das net toll finde - seitdem macht er ihn immer aus (es sei denn, wir haben überfallmäßig Sex :link: ).


    edit: Mittlerweile hat er mich sogar etwas angesteckt...wir spielen oft online zusammen mit anderen...
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    13 Mai 2004
    #17
    je nach dem wie lange die "phase" schon anhält.
    kannst ihm ja mal sagen, dass du dir wünschen würdest, dass er mehr zeit mit dir verbringen würde...

    aber schlimm ist es nicht, also ich bin eigentlich auch nicht so der stubenhocker, aber bei manchen games (NFSU) packt mich halt der ehrgeiz :smile:
    , und ich kenne eigentlich keinen jungen, der nicht schonmal so ne PC phase durchgemacht hat
     
  • beazy
    beazy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    13 Mai 2004
    #18
    @Schattenregen....ähmm... also dazu fällt mir ja janichts mehr ein wa....

    mein mann spielt seid 4 jahren regelmässig sein quake!...was sagstn nun?
    erstens,
    zweitens (was du sagtest wegen deinem freund) hast du schon mal ein päärchen was etwas länger zusammen ist mal was getrannt machen sehen? (ich nicht und ich werdeund würde es NIE machen) ich bestehe dadrauf das er mit mir mitkommt genau so wie er darauf besteht das ich mitkomme....
    vor "meinen leuten" sieht es aus als würde er die hose anhaben.. "vor seinen" sieht es aus als würde ich es sein....
    ich komme mir auch oft überflüssig vor... ob es nun nen game is oder seine arbeit (web)... und dann bekommt er immer wieder meine sprüche ab... da musser durch wenn er mich liebt!... weil so bin ich (oder die meistens) mädchen nun mal.... gefällt es ihm nicht... soller schwul werden...
    und ich würde auch nich denken das es ihre vielleicht langeweile ist die die sagt.. :"hey er kümmert sich nich mehr um mich" sondern eher das innen drinnen sagt das....
    weil ich hab weis gott genug zu tun mit unserer kleinen aber trotzdem mach ich ihm da stress....
    er sagt mir doch genau so das ihm meine foren aufm sack gehen...

    ich finde schon das sie ihm das sagen sollte....warum soll ich mich/sie sich interessant machen?ist er mit ihr zusammen weil er SIE liebt oder ihre kreativität?

    ich verstehe ihre gedanken und finde das das ihr freund auch mal wissen sollte... weil wenn sie es ihm nicht sagt wird er es NIE ändern können!....

    so MEINE meinung!....
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2004
    #19
    @ beazy:
    Erstmal schön, dass überhaupt nochmal wer auf meinen Beitrag eingeht.
    So, ich verstehe sie auch, ihn aber genauso. Es ging mir v.a. darum meinen Frust über dieses "ich liebe dich, also gehörst du mir" loszuwerden.
    Dein Mann spielt seit 4 Jahren Quake? Ja, ok, ich hab selber 3 Jahre lang UO gespielt, aber ewig hält nix, glaubs mir.
    Und genau dein 2. Punkt ist ja das schlimme. Lebt man in der Partnerschaft nur noch für den anderen Menschen? Muss man IMMER ALLES zusammen machen? Gibt es keine Privatssphäre mehr? Ja, ich schreibe hier absichtlich provokativ. Wenn man verliebt ist mag es einem wirklich so scheinen, aber wenn sich der Partner dann abwendet fällt man zurück auf den Boden der Tatsachen und diese ganze Blümchenwelt fällt über einem zusammen... Ich habe meinen Glauben an die Liebe so ziemlich verloren. Und jetzt ärgert es mich umso mehr, wenn ich hier oder auch sonst mitkriege/lese, dass man jemandem sogar schon sein Hobby "verbieten" will. Ok, sie soll mit ihm drüber reden, er merkt wahrscheinlich netmal, dass er so viel Zeit vorm PC verbringt. Aber was mich eigentlich gestört hat war, dass sie "ein Machtwort" sprechen wollte.
    Klar nimmst du dir das Recht heraus, dass dein Mann für dich Zeit aufbringen muss, was er sicherlich auch gerne tut, aber genau das ist es was ich so langsam nicht mehr glauben kann. MUSS man wirklich Zeit für den Partner opfern? Man WILL es sicher, aber es sollte kein MUSS werden...

    Grüße Schattenregen
     
  • nachtmensch
    0
    14 Mai 2004
    #20
    ich nutz meine pcs eigentlich fast gar nicht zum spielen... ist bestimmt ein jahr her, dass ich das letzte mal auf dem computer irgendwas gespielt hab...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste