Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    9 April 2003
    #1

    @ boys

    Hey Jungs!!

    Mal ne Frage:
    Wenn ihr euch von eurer Ex getrennt habt und sie nach 5 Monaten oder so wieder sieht und sie sich vom äußerlichen und vom charakter her total verändert hat, sie also im Prinzip ein total neuer Mensch ist mit andren Hobbys, Stil und Interessen...und so, könntet ihr euch vorstellen, dass nochmal neue Gefühle für sie entstehen können und es nochmal mit ner beziehung klappen könnte???
    Freu mich auf eure Antworten......
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. @ boys Selbstbefiedigung
    2. MORGENLATTE @ BOYS
    3. Prostitution (@ Boys)
    4. @boys periode
    5. @ Boys: Erektion
  • Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    9 April 2003
    #2
    Hi, ich denke, es können keine neuen Gefühle entstehen.
    Nur mit neuem Äußeren und Interessen, nein.

    Aber es könnten noch alte Gefühle sein...:zwinker:

    Wenn ich für einen Menschen (noch) etwas empfinde,
    und der andere auch, dann könnte man vielleicht einen
    weiteren Versuch starten.:herz:

    Kenny
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    9 April 2003
    #3
    Oh Gott, niemals *augenaufreiss*! Wenn ich meinem Ex begegne und er wirklich innerhalb von fünf Monaten ein komplett neuer Mensch geworden ist, wäre mir das sowas von unheimlich, dass ich mich schon aus Prinzip von dem Kerl fernhalten würde... so schnell kehrt man sich einfach nicht um 180°, ohne dass irgendein Haken dabei ist...
     
  • Lovedoctor
    Gast
    0
    10 April 2003
    #4
    Wie soll das funktionieren, dass sie sich äußerlich total verändert??????????????

    Gehen wir davon aus, dass niemand von uns je mit Michael Jackson zusammen war....
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    10 April 2003
    #5
    Ich hab gemeint, dass sie sich vom klaottenstil total verändert nicht jetzt irgendwie per Schönheits OP........
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    10 April 2003
    #6
    @Liza: Warum wäre dir, dass unheimlich könntest du dir nicht vorstellen, dass dich dein veränderter Ex total fasziniert und du wieder Gefühle für ihn hast?? Wenn du z.B feststellst, dass ihr mehr gemeinsam habt und jetzt durch seine Veränderung eher auf einer Wellenlänge seid als vorher, z.B bei Hobbys,Freunden oder so????
    Würd mich auch interessieren was ihr andren darüber denkt bin im Moment nähmlich in so ner ähnlichen Situation...
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    10 April 2003
    #7
    Mein Freund hat sich auch verändert,nachdem ich mit ihm 2 Monate außeinander war,hab mich mit ihm getroffen und immer und immer mehr gemerkt,dass er wirklich irgendwo anders geworden ist und endlich alles begriffen hat...
    Und genau aus dem Grund hab ich ihn auch wieder genommen,also könnte ich mir das schon vorstellen :grin:
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    14 April 2003
    #8
    ich mein auch nicht dass sein/ihr Verhalten der grund war dass es schluß war...sondern,dass man den ex partner einfach nach fünf Monaten wiedersieht und dann vielleicht alte/neue gefühle wieder hoch kommen können und dass man es nochmal miteinander versucht...denkt ihr dass kann klappen????
     
  • Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    101
    0
    Single
    14 April 2003
    #9
    hmmm,

    1. Ich bezweifle, dass sich ein Mensch in einem halben Jahr wirklich grundlegend verändern kann. In der Maske vielleicht, im inneren kaum.

    2. Wenn sie sich wirklich ein so anderer Mensch ist, dann müsste ich sie zunächst wieder als den Menschen kennenlernen, der sie nun ist. Das bedeutet insbesondere, dass sie vielleicht gar nicht mehr so anziehend finde. Prinzipiell könnts aber gehen.

    3. Wenn sie sich nur verändert hat, um zu sein, wie sie glaubt für mich sein zu müssen, dann sollte sie mal was für ihr Selbstbewusstsein tun.

    Gruss Uwe
     
  • Luzi
    Gast
    0
    14 April 2003
    #10
    Also wenn er sich wirklich total zum positiven verändert hat und das ganze nicht nur irgendeine Masche ist - why not. Man sollte halt die letzte Beziehung "vergessen" und sich auf einen neuen Menschen einlassen. (find ich :smile: )
     
  • The Saint
    Gast
    0
    14 April 2003
    #11
    nein - sie mag sich verändert haben etc. aber sie ist immernoch dieselbe person die einem evtl. verletzt hat oder anderes und das schon alleine ist ein grund warum nicht.
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    14 April 2003
    #12
    ich glaube ein verändertes aussehen und vielleicht auch ein zumindest auf den ersten blick veränderter charakter können vielleicht dazu führen dass man sich kurzzeitig zu neuen gefühlen hinreißen lässt und wieder an die schönen alten zeiten denkt... aber nach einer relativ kurzen zeit merkt man dann wieder, dass es doch der mensch ist der er war, mit dem man sich aus welchen gründen auch immer getrennt hat - aber wahrscheinlich auch aus gründen die jetzt noch da wären, würde man einen neustart wagen..... vielleicht wäre die gefühle wieder da aber über kurz oder lang hätte es zumindest keinen sinn
     
  • Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    15 April 2003
    #13
    *malklugscheissenmuß*

    wegen deiner signatur: im GG gibt's keine paragraphen, nur artikel und absätze.
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    18 April 2003
    #14
    Aba die meisten von euch würden ihrem Ex/ihrere Ex nochmal ne Chance geben, weil alte/neue Gefüle wieder entdeckt werden können.....?????
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2003
    #15
    Also ich würd der Sache nicht glauben, weil sich da bestimmt nicht wirklich was getan hat.

    Denn ich könnte mir auch vorstellen, dass der/die Ex sich nur so vom letzten Partner abtrennen will, dass er/sie es auf ne ganz andere Tour versucht und ne ganz andere Lebensweise einschlägt. Sozusagen als psychische Trotzreaktion.
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    18 April 2003
    #16
    und so ganz im allgemeinen: Könntet ihr euch vorstellen, dass ihr es nach 5 Monaten oda so nochmal mir eurem Expartner probieren würdet, weil noch Gefühle da sind???
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    22 April 2003
    #17
    Ist echt wichtig für mich könntet ihr euch vorstellen nochmal was mit eurem Expartner anzufangen, weil ihr merkt, dass vielleicht doch noch gefühle da sind????WICHTIG!!!!
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    22 April 2003
    #18
    JAAAAAAAAAAAAAAAAA :smile: (auch wenn ich ein Mädel bin,aber mein Freund hats auch getan *gg*)
     
  • P!NK
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    23 April 2003
    #19
    @VaDa: Erzähl mir mal deine Story würd mich echt interessieren..........!!!???
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    24 April 2003
    #20
    Das Thema passt 100%ig, aber vielleicht anders als von P!INK gedacht. :zwinker:
    Hab mit meiner Freundin Schluss gemacht aus verschiedenen Gründen, und da wir ziemlich weit auseinander wohnen haben wir uns danach noch seltener gesehen. Und mit der Zeit musste ich dann bei nem Treffen mit gemeinsamen Freunden feststellen dass sie sich in vielen Dingen geändert hatte. Dass sie nun mit nem guten Freund von mir zusammen ist geht für mich in Ordnung, ganz im Ernst. Dass sie allerdings plötzlich Geld hat für Zugfahrten zu ihm (er wohnt NOCH weiter weg von ihr), sich (meiner Meinung nach) hübschere Klamotten anzieht und regelmäßig zu ihm fährt (zu mir kam sie nur 2 Mal in 10 Monaten) find ich etwas arg hart. Deswegen bin ich, was diese Einzelheiten angeht, eher schlecht auf sie zu sprechen weil man(n) sich im nachhinein noch halb verarscht vorkommt.
    Naja, wenigstens kann man sagen dass sie beziehungstechnisch dazugelernt hat :zwinker:, das waren nämlich hauptsächlich die Gründe warum ichs beendet habe. Schade halt dass es quasi auf meine Kosten war.:angryfire
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten