• BikeGrease
    BikeGrease (32)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    17 September 2013
    #1

    Brauche dringend Sex-Ratschläge

    Hi Leute,
    ich wende mich Hilfe suchend an euch, weil ich nicht so richtig weiter weiß.
    Ich bin seit zwei Monaten mit meiner Freundin zusammen und habe leider ein arges Problem mit unserem Sex.
    Sie ist jünger und sehr viel erfahrener als ich und steht auf wilden, harten Sex. Damit habe ich erstmal kein Problem, allerdings ist das komplettes Neuland für mich. Nachdem ich anfangs etwas überfordert war, weil sie ganzschön abgeht, find ichs nun garnicht so schlecht und habe mich langsam daran gewöhnt und versuche es ihr so zu machen, wie sies braucht. Nun ist es so, dass ich es auch jedesmal hinbekomme, dass sie kommt und ich war der festen Überzeugung, dass ihr das auch reicht. Dem ist nun aber nicht so... sie meinte ihr sei das zu wenig. Sie will mehr und zwar nicht nur noch eine Runde sondern auch was meine Art beim Sex angeht. Meine Ausdauer reicht allerdings nur für eine Runde (eine zweite ist natürlich möglich) und meine Erfahrung ist bis jetzt begrenzt auf soften Sex.
    Ich weiß nun leider nicht, was sie genau von mir möchte und an die Hand nehmen, möchte sie mich auch nicht ständig, was ich sehr gut verstehen kann. Um allerdings die Initiative zu ergreifen und selbstbewusster an die Sache ranzugehen, müsste ich erstmal wissen, was ich tun kann.
    Ich bin jetzt einfach sehr verunsichert und zwar sosehr, dass ich teils keinen hoch bekomme, wenns ans Eingemachte geht. Das belastet zusätzlich nicht nur mich, sondern natürlich aus sie. Dachte es gefällt ihr und dann ist es alles andere als das...

    Habt ihr vielleicht Tipps, was ich ändern könnte/besser machen kann? Allgemeine Ratschläge was einfach dazu gehört? Was gefällt euch allgemein beim Sex gut bzw was macht ihr um eure Freundin glücklich zu machen? Buchtipps etc? Ich bin etwas hinterher, hab ich das Gefühl :frown:

    Was mir auch auffällt ist, dass bei unserem Sex Küssen sehr rar wird, sobal es intensiver wird. Es ist irgendwann nurnoch hartes Gerammel... finde das ziemlich schade.
     
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.482
    548
    5.881
    nicht angegeben
    17 September 2013
    #2
    ich finds ja immer witzig, wenn man konkrete ansprüche an den sex stellt und nicht imstande ist diese zu verbalisieren.
    da hat sie dann einfach pech gehabt, wenn sie den mund nicht aufmachen will.
    woher sollst du auch wissen worauf sie steil geht, wenn sie es nicht mitteilen will?
    da bringts ja nichts dir zu sagen, worauf wir stehen, weil wir sind nicht sie.

    und der letzte abschnitt deines posts lässt darauf schließen, dass ihr vermutlich sexuell einfach nicht kompatibel seid, da ihr offenbar unterschiedliche vorstellungen von gelungenem sex habt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (31)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.476
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 September 2013
    #3
    Klingt ehrlich gesagt nach allem aber nicht nach Spaß.
    Mensch, es soll doch auch dir gefallen! Und wenn du dir mehr Gefühl wünschst damit es bei dir klappt, musst du ihr das auch sagen.
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    9.195
    398
    4.944
    nicht angegeben
    17 September 2013
    #4
    Was Du tun kannst?
    Mit ihr reden. Über das, was du dir wünscht, über das, was sie sich wünscht und gucken, wie man das vereinbaren kann.

    Wenn sie nichtmal über ihre Bedürfnisse sprechen kann, kann sie so erfahren nicht sein.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  • User 133671
    Meistens hier zu finden
    393
    148
    453
    nicht angegeben
    17 September 2013
    #5
    Sorry, dass ich das so sagen muss, aber sie denkt nur an sich und deine Bedürfnisse und Wünsche sind ihr egal.

    Zum Sex gehören 2 und da sollte auch auf beide Seiten eingegangen werden, was dem anderen gefällt.
    Zumal sie sich ja nicht mal äußert was genau ihr gefällt.
     
  • SabrinaLuisaLzE
    Benutzer gesperrt
    4
    3
    1
    Single
    17 September 2013
    #6
    Vielleicht sprichst du einfach mal in Ruhe mit ihr. Man kann ja auch wild und Gefühlvoll zusammenbringen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • BikeGrease
    BikeGrease (32)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    18 September 2013
    #7
    Danke für die Antworten.

    Sie meinte, dass sie mir nicht alles sagen möchte und wenn ich beim Sex die Sachen nicht von selber mache, dann kann sie daran auch nix ändern. Sie erwartet also anscheinend, dass der Antrieb Sachen an ihr auszuprobieren, aus mir selbst kommen muss und nicht aus ihrer Erwartung heraus.
    Ich denke auch, dass man hart und gefühlvoll vereinbaren kann und ich denke, dass unsere Vorstellungen von Sex nicht so weit auseinander gehen, denn schließlich turnt es mich sehr an, wenn sie sich mir auf diese Art und Weise hingibt.
    Ich hab verschiedene Vermutungen was sie von mir erwartet. Eine könnte Dirtytalk sein, denn sie sagt mir ständig irgendwas geiles und dementsprechend kann ich mir vorstellen, dass sie auch drauf steht. Allerdings komm ich mir ziemlich blöd vor in dem Moment, in dem ich es ausspreche und sags nur mit halber Überzeugung... also Unsicherheit wie so oft im Bett.
    Ich weiß allerdigns nciht so Recht wie ich die loswerde, ausser durch mehr Erfahrung.
     
  • User 110662
    Sehr bekannt hier
    484
    178
    538
    Verheiratet
    18 September 2013
    #8
    Wenn man den Vorlieben des Partners nicht entspricht und auch nicht weiß, wie man ihnen entsprechen soll, dann ist man zumindest sexuell gesehen nicht auf der gleichen Wellenlänge unterwegs.
    Sie will jemanden, der sexuell zu ihr passt - und dazu gehört auch, dass er geilen Sex mit ihr will - und unter geilem Sex das gleiche versteht, wie sie. Wenn sie Dir nicht sagen kann, was ihr fehlt und was Du tun sollst, dann heißt das vielleicht auch einfach, dass sie in Dir nicht den Liebhaber sieht, der ihr das geben kann, was ihr fehlt.
    Eure Vorstellungen sind vielleicht weiter auseinander, als Du es Dir vorstellen kannst.
     
  • JohnCDenton
    Öfters im Forum
    278
    68
    119
    vergeben und glücklich
    18 September 2013
    #9
    Ehrlich gesagt finde ich es immer unangemessen, wenn man so einen Post liest und dann sofort zu der Meinung gelangt die beiden wären nicht sexuell kompatibel und sollten sich vielleicht lieber gleich trennen. Sind die Menschen heute so bequem, dass sie nicht mehr versuchen sich mal ihren Problemen zu stellen und ihnen daher lieber davon laufen? :ups:

    Das Problem bei solchen Fragen ist allerdings immer: Wie sollen wir dir auch eine Antwort geben was du noch machen kannst, wenn wir doch
    a) gar nicht wissen was ihr schon so macht (wild und hart ist da recht unpräzise)
    b) wir auch nicht wissen was sie will und was du bereit bist ihr zu geben

    Wenn du nur "Praktiken" genannt haben willst die man im Sinne des harten Sex machen kann, dann sollte man hier im Forum imho schon genug dergleichen finden. Aber irgendwer erweicht sich vielleicht auch zum gefühlt 1000 Male eine Liste anzufertigen. :zwinker:

    Vielleicht kannst du ja mal genauer beschreiben was ihr da bei "wild und hart" so macht, dann kann man wenigstens ein paar genauere Ansätze nennen wie es intensiviert werden könnte. Welche Stellung(en) mag sie am liebsten, geht es wirklich nur um "Härte" oder ist sie auch für eine gewisse "Erniedrigung" zu haben? Mag sie es auch mal einen Klapps zu bekommen oder gar eine Ohrfeige, oder ist das wieder absolutes Tabu? Und so weiter. Hart ist halt nicht gleich hart, und was der eine für hart und wild hält lässt demnach jemand anderen nur müde gähnen.

    Dein Problem mit dem Dirty Talk kann ich derweil völlig nachvollziehen: Ich finde es eigentlich auch völlig geil, aber wenn ich es selbst versuche bin ich eher unsicher und komme mir in der Folge auch eher blöd vor. Ist eine Baustelle wo ich bei mir auch noch mal dran schrauben muss, nichts Ungewöhnliches würde ich behaupten.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 136155
    Sorgt für Gesprächsstoff
    74
    33
    24
    Single
    18 September 2013
    #10
    Oh weh, ich kann das sooo gut nachvollziehen, ich war mal in einer ähnlichen Situation.

    Mich hatte das ziemlich übel überrascht, so dass ich mich nicht darauf einstellen konnte, sodass ich dem jetzt ein wenig hinterher trauere :zwinker:. Aber ich glaube, überhaupt die Bereitschaft, sich darauf ernsthaft einlassen zu können, muss da sein. Wenn du dir bei Dirty Talk komisch vorkommst, dann bringt das ja nichts. Aber vielleicht legt es sich auch, wenn du es weiter probierst und du findest es irgendwann dann genauso toll wie sie.

    Grundsätzlich würde ich dir raten: Geh einfach immer weiter, verschiebe die Grenze! Da solltest du eigentlich wirklich selber drauf kommen. Stell einfach mehr mit ihr und ihrem Körper an! Vermutlich möchte sie auch öfter Stellungswechsel. Normale Missionarsstellung passt nicht gut zu hartem Sex, da musst du schon ihre Beine nach hinten drücken, dabei kannst du ihre Hände festhalten. Nimm sie von hinten, drück sie dann nach unten, so dass sie dabei flach liegt. Heb sie hoch, so dass du stehst und sie auf dir ist, drück sie dabei an die Wand. Nimm sie von hinten, wenn sie steht und die Wände an der Hand hat. Habt ihr schon mal AV ausprobiert? Das ist auch so eine Grenze, die du dann verschieben könntest. Wenn feste Umklammerungen ihr nicht reichen, probier es mit Krallen, Kratzen, Beißen.
    Schau dir zur Not ein paar passende Pornos an und lass dich davon inspirieren.

    Nach dem ersten Orgasmus erreichen Frauen leichter einen weiteren. Gerade darum könnte eine zweite Runde gut für sie sein. Probier es sonst im Vorspiel bzw. beim Übergang zum Sex mit Cunnilingus, Sex oder Sextoys. Sextoys könntest du auch während des Sex benutzen - z.B. könnte sie während dessen einen Anal-Plug tragen.
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.201
    198
    838
    in einer Beziehung
    18 September 2013
    #11
    könnte es sein, dass sie dominiert werden will? das würde auch erklären, dass sie dir nicht erklären will was sie mag. vllt. will sie einfach mal, dass du dir "nimmst was du brauchst" anstatt dir bei jedem handgriff zu denken "ist das jetzt richtig".

    Hat sie vorlieben in richtung SM?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten