Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #1

    BRAUCHEN Frauen wirklich Sex?

    So, die Frage steht oben.

    Jetzt noch kurz dazu, wie ich darauf gekommen bin:
    ich habe selbst gemerkt, dass je länger ich keinen Sex hatte, desto weniger brauche ich ihn. Schlimm ist nur der erste Monat, nach dem ich Sex hatte, danach ist für mich das Thema "erledigt".

    Geht es noch jemandem außer mir so?

    Grüßle
    A.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    11 Februar 2004
    #2
    naja, bei mir kommt es auf die jeweilige situation an..habe ich jemanden für´s bett, brauche ich es schon..und das macht sich bei mir auch bemerkbar...
    habe ich keinen, kann ich auch gerne darauf verzichten..sprich, ich MUSS nicht unbedingt sex haben...
     
  • succubi
    Gast
    0
    11 Februar 2004
    #3
    also mir mit sicherheit nicht. *ggg*
    hatte jetzt gute 5 wochen keinen sex und es kommt noch eine woche auf mich zu - und ich komm damit net richtig gut klar.
    ich renn eigentlich "dauergeil" herum und kann's kaum erwarten bis mein freund endlich wieder da is. :drool:

    fazit: ich BRAUCHE sex um mich wirklich wohl zu fühlen.



    edit: und auch in der zeit wo ich keinen fixen partner hatte hab ich's mir in mehr oder weniger regelmäßigen abständen so "eingerichtet" das ich zu meinem sex gekommen bin. *g*
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #4
    Geht mir genauso, ogelique. Vorallem, wenn ich solo bin hab ich seltsamer Weise gar kein wirkliches Bedürfnis nach Sex ... selbst SB mach ich in der Zeit weniger.
    In meiner letzten Beziehung hatte ich in den letzten Monaten auch kaum noch Lust auf Sex ... hätte auch ganz darauf verzichten können, was aber nicht daran lag, dass mein Ex schlecht war oder so, sondern das Bedürfnis hat einfach gefehlt.
    Jetzt im Moment ist es allerdings so, dass ich auf den Sex mit meinem Freund gar nicht verzichten möchte :drool: ... da fallen mir die Wochen, wenn ich ihn nicht seh, schon schwer.
    Kurzgefasst: Sex ist super toll ... aber wenn ich solo bin und mal ne Zeit lang keinen Sex hab geht die Welt auch nicht unter und ich vermiss auch nicht unbedingt was.

    Juvia
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #5
    @Juvia & Speedy: Stimmt, das ist bei mir genauso: Wenn ich kein "Objekt" habe, wird mir Sex zunehmend egal.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    11 Februar 2004
    #6
    In meiner Solo Zeit hatte ich so ca. alle drei Monate mal so eine Phase von drei Tagen oder so, wo ich dann endnotgeil wurde, d.h. Masturbierorgien, Filmchen gucken, Bilder im Inet besorgen, usw :grin:

    Aber irgendwann verläuft das wieder im Sande und frau denkt wochenlang nicht mehr dran!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #7
    Die armen Männer, die immer einen Druck haben!!!!! :grin:
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #8
    Also, ich auch... Könnte über meinen Mann eigentlich ständig herfallen! :knuddel:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    7
    nicht angegeben
    11 Februar 2004
    #9
    Also ne Woche ohne halte ich auch grad noch so aus *g*

    Und meine Freundin ist in letzter Zeit nicht über die 4 Wochen ohne hinausbekommen *g*
    Sie sagt das sie mit mir welchen braucht aber ohne mich wahrscheinlich drauf verzichten könnt.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    11 Februar 2004
    #10
    So soll's auch bleiben, gell! :zwinker:

    Wenn ich einen Freund hätte, ürde ich wohl das selbe sagen...
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #11
    Ich hatte seit Monaten keinen Sex und vermisse überhaupt nichts. Klar find ich Sex schön, und wenn ich welchen habe, dann ist das auch gut so. Hab ich keinen, so ist es mir auch egal.

    Demzufolge brauche ich Sex in keinster Weise :smile:
     
  • Chicy
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #12
    Ja mir geht’s genauso!
    Bin ja jetzt nun auch schon längere Zeit solo, aber ich vermisse nichts! Klar gibt’s mal einen Tag, wo man sich denkt: Mann ich brauche einen Mann, aber am nächsten Tag denk ich nicht mehr dran!
    Und SB hab ich schon wochenlang nicht mehr gemacht!
    Mir fehlt es an nichts :smile:
     
  • succubi
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #13
    bin wohl die große ausnahme hier... *kopfkratz* sollte mir das zu denken geben?! - NÖÖÖÖÖÖ! :grin:
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #14
    Also ich möchte auch nicht darauf verzichten..
    Ich könnte es zwar wahrscheinlich aushalten, möchte ich aber nicht, da es einfach zu schön ist - mit dem Mann, den ich liebe, natürlich noch schöner als ein ONS...
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #15
    ich brauch sex um mich gut zu fühlen,....ich sehs als kompliment wenn mich jemand f***** will ^.^und geil is es ja sowieso!!!wirklich brauchen tut es ja niemand in dem sinne,stirbt ja niemand ohne!!
     
  • dugda
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #16
    Also, wenn ich einen Partner habe, auf den ich richtig scharf bin, dann will ich natürlich ganz oft Sex. Wenn nicht, wird es auch mit der Lust nach Sex sehr viel weniger. Im Winter, wenn alle dick eingemummt sind und es richtig saukalt ist, habe ich eigentlich am wenigsten Bock darauf. Ich friere leicht, besonders wenn ich ausgezogen bin, weil ich recht dünn bin. Sex mit kalten Händen und Füßen ist halt nicht so toll!
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.426
    598
    7.667
    in einer Beziehung
    12 Februar 2004
    #17
    ich habe jetzt seit 6 wochen keinen sex, und ich höätt ehrlich gesagt nix dagegen jetzt sex zu haben.... bist nich die einizge succubi *gg*
     
  • Lila-Pause
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #18
    Hi,
    ich kann mich Juvia's statement und von ogelique's anschliessen.

    Ich brauche nicht unbedingt Sex und kann auch ohne leben.

    Ich hab nur das Problem in einer Beziehung (so wie jetzt grad :-( ), wo ich schon kuscheln und den sex mal mag mit ihm,
    aber mein Freund hat ja diverse Problem mit sich und damit ;-(

    Ehrlich gesagt gings mir vor der Beziehung wesentlich besser als momentan... :-(

    Also gings mir vorher "ohne sex zu brauchen/wollen" besser... ;-)

    (Das ist ja eine super interessante Frage und ich starte mal eine umfrage an die Männerwelt... ;-) in einer neuen umfrage :smile:
    Vielleicht bekomme ich so das Problem mit meinem Freund gelöst...es geht dabei um das Thema, denn er sagt ja, er brauch kein sex ;-) ...)
     
  • nixangel
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #19
    Brauche Sex nicht unbedingt aber ich könnte dauerhaft nicht unbedingt drauf verzichten.
     
  • Feelgood83
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #20
    boah...

    boah ihr frauen hört euch so "entspannt" an. wie kann man DAS nicht lebenswichtig finden und durchgehend brauchen? *g* wär auch lieber eine frau...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten