Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Also warum braucht man eine freundin??

  1. Ja man braucht eine weil...

    34 Stimme(n)
    50,7%
  2. Nein man braucht keine weil...

    20 Stimme(n)
    29,9%
  3. Ich weiß es selber nicht.

    13 Stimme(n)
    19,4%
  • chief84
    Gast
    0
    10 Januar 2007
    #1

    Braucht man eine freundin??

    Mich würd einfach mal interessieren was ihr so darüber meint. Ich hab bislang noch keine gehabt von daher find ich es interessant zu erfahren warum man eine braucht oder warum nicht.

    Ich fänd es schön wenn ihr auch noch beischreibt warum ihr das meint.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #2
    ich brauch keine. :tongue:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2007
    #3
    sorry wenn ich mich jetz so ausdrück.. aber du tickst doch net mehr oO

    Eine Partnerschaft darf und soll keine kalkulierte Berechnung sein welche Vorteile sie einem bringt! oO

    vana
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    10 Januar 2007
    #4
    Wenn ich auch als Frau antworten darf... :ratlos:

    Ich würde auf jeden Fall sagen, dass ich meinen Freund brauche und ich möchte nicht mehr ohne ihn sein. Ich finde es in keinster Weise nachteilig, in einer Beziehung zu sein. Zu zweit ist vieles, eigentlich alles schöner! :smile:

    Im Übrigen finde ich das Wort brauchen vielleicht nicht so ganz richtig ausgedrückt, eine Frau ist ja kein Gebrauchsgegenstand wie z.B. ein Auto, das man evtl. braucht. Und man kann sich auch keine Frau einfach "kaufen", wenn man meint, man bräuchte eine (von Prostituierten mal abgesehen).
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #5
    Brauchen? Nein, aber es bereichert das Leben in einem Ausmaß, das du noch nicht kennenlernen durftest. Ansonsten würdest du die Frage als überflüssig empfinden. :herz:
     
  • 10 Januar 2007
    #6
    wenns mehr nachteile gibt, dann würde ich mir die frage stellen, was ich hier tu :zwinker:

    also schön wärs, einfach jemandem zum kuscheln haben usw, aber unbedingt notwendig ist es ned.
     
  • anna2293
    anna2293 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #7
    hab schon ein par :tongue:
     
  • chief84
    Gast
    0
    10 Januar 2007
    #8
    @krava: Das ist aber komisch das du denn nicht abstimmen kannst??


    @[sAtAnIc]vana: Ich will das auch nicht als kalkulation haben. Ich wollte es einfach mal wissen was ihr dazu meint. Weil ich teilweise der meinung bin das man doch eigentlich keine braucht.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #9
    Ich denke mal, den meisten Menschen geht es früher oder später im Leben so, dass sie sich einen Partner wünschen. Das dürfte ein ganz natürliches Bedürfnis sein. Der Anteil der Menschen, die wirklich auf Dauer alleine bleiben wollen, ist sehr gering.
    Mir gibt eine Partnerschaft etwas, das ich durch nichts anderes ersetzen kann, durch kein Hobby oder keine normale Freundschaft. Man muss nicht immer in einer Beziehung stecken, aber immer alleine zu sein ... das wär kein Leben für mich.
    Kommt bei dir vielleicht erst in ein paar Jahren. Sei froh, wenn du kein verzweifelt suchender Single bist, darunter leiden ja schon genug. ;-)
     
  • chief84
    Gast
    0
    10 Januar 2007
    #10
    @Ginny: Das ist ja sowieso eine interessante sache bei mir. Teilweise bin ich der ansicht das ich keine brauche und ich allein besser dran bin. Aber wenn ich dann wieder mal irgendwo unterwegs bin und sehe wie sich die pärchen in den armen liegen und so möchte ich total gerne auhc ein haben.

    Bei mir ist es immer mal so und mal so
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #11
    so hab ich als single auch immer gedacht...
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #12
    Eine Freundin füllt immer eine Leere aus - sogar die, von der man nicht wußte, daß sie da ist. Und wenn die Freundin weg ist, bleibt dort wieder eine freundinförmige Leere, und zwar für länger. Find ich. *find*

    Ich glaub, ne Freundin / Partnerin / LAG macht die Welt einfach netter und bunter und besser!
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #13
    Schön ausgedrückt :grin:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.597
    248
    723
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #14
    Off-Topic:
    wie süß das klingt :herz:
     
  • The Man
    Gast
    0
    10 Januar 2007
    #15
    Warum nicht ?
    Einfach geradeus gefragt.

    Deiner Aussage nach sollte man wohl eine Beziehung führen, wenn sie einem schadet oder wie ?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #16
    ich find auch, dass du das lieb gesagt hast, hasi. :herz: *find* :tongue:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2007
    #17
    Ich beziehs mal auf den umgekehrten Fall.

    BRAUCHEN tue ich keinen Partner. Ich hatte mehrere Beziehungen und war teilweise längere Zeit Single und ja, ich kann wunderbar ohne Partner leben und vermisse dann auch sehr wenig, zumindest dann, wenn ich nicht (unglücklich) verliebt bin, weil bei mir das Vermissen gewisser Dinge immer an eine Person gekoppelt ist, irgendwie. Ich will es nur nicht unbedingt ohne Beziehung sein. Sprich langfristig hätte ich gerne einen Partner, aber nicht irgendwen und lieber bin ich "allein", als mit dem Falschen zusammen und das mein ich durchaus so.

    Aber ich kenne ein paar Menschen, die sehr schlecht allein sein können und lieber irgendeine Beziehung führen, als gar keine zu haben - ist wirklich so. Das finde ich schade, aber ich muss es ja nicht so halten... Wer inwiefern auf einen Partner angewiesen ist, naja, das muss man selber rausfinden.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2007
    #18
    nein man brauch keine beziehung, weil, is halt so.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #19
    Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich! Manche Leute brauchen dieses Gefühl der Zusammengehörigkeit und Liebe nicht, sondern sind einfach lieber für sich selbst.

    Andere hingegen benötigen diese Geborgenheit.
     
  • *PennyLane*
    0
    10 Januar 2007
    #20
    Ohhhh, das muss ich mir merken.:herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste