Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fluffy24
    Fluffy24 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #21
    Ich habe damals mal William Shatner (kennt den überhaupt einer hier? Falls nicht Cpt. Kirk aus Enterprise :zwinker: ) per Brief um zwei Autogramme gebeten...das wars dann aber auch. Die kamen auch echt an und die Geschenke waren perfekt :grin: Ist aber schon Ewigkeiten her...ich glaub da war ich 15
     
  • succubi
    Gast
    0
    21 November 2007
    #22
    nein... und die hand soll mir abfallen wenn ich das jemals tu... *gg* :zwinker:
     
  • Paule
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    21 November 2007
    #23
    es können noch so viele Schauspieler oder Sänger was anderes behaupten, für mich machen sie es des Geldes wegen und nicht wegen den Fans :eek: . Wozu also der Aufwand? Um ihm zu zeigen, dass er seinen Job gut macht? Das sieht er auf seinem Kontoauszug ;-). D.h.: Nö, hab ich auch nicht vor.
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    23 November 2007
    #24
    hätte ich jetzt nihct gedacht,dass es fast niemanden gibt,der jmd schon mal einen brief geschrieben hat,also nihct nur für autogrammkarten.ich überlege noch ob ich den schicke aber wieso nich,ich könnte mal in lindesstrasse fragn ob die schauspieler den fans danna uc antworten oder?!
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    23 November 2007
    #25
    Nun, fragen schadet ja nichts...

    Briefe an Prominenten...
    Hmm...
    Wem könnte man da schreiben, von wem könnte man ein Autogramm erbitten...?
    Volker Engel (schon ewig der Chefkameramann von Roland Emmerich) kommt - genau wie Heino Ferch - aus Bremerhaven,
    das liegt hier gleich um die Ecke...
    Schauspieler gibt es viele gute; Sean Bean, Jean Reno, Peter Ustinov (der war genial :-:smile:geknickt_alt: :weinen_alt: :traurig_alt:smile:, Clint Eastwood...
    Wenn, dann würde ich versuchen ein Autogramm von Christopher Lee zu ergattern, einer der genialsten, wenn nicht DER genialste,
    noch lebende Schauspieler...müßte ich mich aber wohl mit beeilen...

    Naja, wie auch immer...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    24 November 2007
    #26
    Off-Topic:

    Christopher Lee ist dafür bekannt, dass er nur Stempelautogramme verschickt. Sprich, da wurde seine Unterschrift einmal in einen Stempel geschnitzt und da sitzt jetzt ein Sekretär und haut den unter die Fotos.
    Darauf kann ich dann auch gut verzichten...
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 November 2007
    #27
    Ne hab ich nie gemacht.
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    4 Dezember 2007
    #28
    Hab gerade nochmal nachgeschaut, und die entsprechende Internetseite ist verschwunden, jedenfalls findet google bei dem Stichwort keinen Treffer mehr. Scheint sich der Brief also gelohnt zu haben. :smile: (Kann natuerlich auch Zufall sein, aber da die Seite zuletzt Dezember 2005 geupdatet worden war halte ich das fuer eher unwahrscheinlich und denke dass es wahrscheinlicher ist, dass der Brief echt gelesen und entsprechend reagiert wurde. Ist auch egal, Hauptsache sie hat von der Seite her nix mehr zu befuerchten. :cool1: )

    EDIT: Hoppla, alles zurueck, die direkte Eingabe des Namens in " ... " fuehrt dazu dass google sie jetzt auf einmal nicht mehr findet, aber wenn man die Anfuherungsstriche weglaesst und auf die vierte Trefferseite von google geht, findet man eine Seite, auf der die von mir gemeinte doch wieder verlinkt ist. Sie wurde also nicht entfernt sondern nur google findet sie nicht, jedenfalls nicht direkt. Kann man bestimmte Suchanfragen bei google sperren lassen? :ratlos: Also so findet man das jedenfalls immer noch zu leicht... :kopfschue Wenn es jemand echt drauf anlegt (ja, ja, so wie ich-aber ich hab ja keine boesen Absichten :grin: ) findet er die Info nach wie vor ohne grosse Muehe.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    4 Dezember 2007
    #29
    Ich habe noch nie an einen Star geschrieben. Weder Schauspieler, noch Musiker, noch sonst wen. Für mich sind das einfach auch nur Menschen. Die kennen mich nicht, ich kenne die nicht, deswegen hat es für mich auch gar keinen Reiz.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2007
    #30
    Ich glaube ja, dass die Firmen hinter den Schauspielern die Briefe einfach auf die Personaltoiletten umleiten und somit das Geld für Klopapier sparen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste