• Juicyle
    Juicyle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Verheiratet
    5 September 2003
    #21
    Mein Freund und ich sehen das eigentlich gar net so eng. Wir haben eine gemeinsame Emailadresse und da darf er genauso meine Emails lesen wie ich seine. Für sehr private sachen haben wir jeder noch ne eigne Addi aber da kommt selten mal was hin.

    Wir haben beide kein Problem damit wenn der andere das Handy nimmt und die SMS liest oder ähnliches und deswegen muss das auch keiner von uns heimlich machen.

    Was anderes ist das mit richtigen Briefen. Er öffnet meine post nicht und ich seine auch nicht, ausser ich erkenne das es werbung ist oder irgendwas das uns beide angeht.

    Wir haben halt nichts voreinander zu verbergen und auch keine großartigen geheimnisse. Wir erzählen uns alles und vertrauen uns aus diesem Grund total.
    Ich finde das schön so, hätte aber auch keine probleme damit wenn er sagen würde er möchte das nicht mehr.

    Ich denke das ganze ist einfach eine Einstellungssache. Dem einen ist seine privatssphäre(<-schreibt man das so!?!) total wichtig und dem anderen eben weniger.

    Viele Grüsse
    Steffi
     
  • Angel4eva
    Angel4eva (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #22
    Also wenn er's heimlich machen würd, würd's echt Ärger geben, und wenn er mich fragt, ob er nit mal meine Mails lesen kann, hätte ich das Gefühl, dass er mir nit vertraut und mich kontrollieren muss.
    Mein Bruder hat des öfteren schon meine SMS gelesen (heimlich, hab ihn aber dabei erwischt). Gut, das war mein Bruder, aber sowas regt mich echt auf. Das geht ihn nix an und das hat ihn auch nix anzugehen, denn es ist kein Zufall, dass die SMS' an meine Nummer geschickt wurden...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten