Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sunny222
    Sunny222 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2005
    #1

    brustwarzen-piercing

    hallo zusammen,

    ich spiele mit dem gedanken mir ein brustwarzen-piercing zuzulegen. würde mir gut gefallen aber bin mir noch etwas unsicher...
    habe bereits ein piercing in der augenbraue, gefällt mir sehr gut.

    so, ich möchte hier einfach mal rumfragen was ihr so erfahrungen damit habt falls ihr eins habt.

    - waren die schmerzen beim stechen auszuhalten oder wirklich ganz schlimm?
    - wie schnell ist es abgeheilt?
    - gab es komplikationen?
    - seit ihr allgemein zufrieden damit? (pro/contra)

    vielen dank!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Brustwarzen Piercing
    2. Brustwarzen Piercing
    3. Piercing
    4. piercing
    5. Trockene Brustwarzen
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 Dezember 2005
    #2
    Hab beide Brustwarzen gepierct :smile:

    - waren die schmerzen beim stechen auszuhalten oder wirklich ganz schlimm?
    Ich hatte so gut wie keine Schmerzen. Nicht beim Stechen und nicht danach (wurde nicht betäubt!)
    - wie schnell ist es abgeheilt?
    Also so nach einer Woche konnte man das Piercing schon wunderbar bewegen, nach 2 Wochen hat es sich abgeheilt angefühlt und so nach 2 Monaten durfte ich den Stecker wechseln
    - gab es komplikationen?
    Nö, überhaupt nicht
    - seit ihr allgemein zufrieden damit? (pro/contra)
    Absolut zufrieden. Hatte zunächst nur eine Brustwarze gepierct, aber weil es harmonischer aussieht und weil es so unkompliziert war hab ich mir die 2. Brustwarze danach auch noch piercen lassen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Dezember 2005
    #3
    - waren die schmerzen beim stechen auszuhalten oder wirklich ganz schlimm?
    Ich hab mir ne STD lang ne creme drauf geschmiert bzw. einwirken lassen.. hab nur den Druck gespürt und danach dieses normale, heisse brennende Gefühl für ein zwei STD .. aber alles im allem keine Schmerzen..

    - wie schnell ist es abgeheilt?
    - äußerlich schon nach ein zwei Wochen.. aber die innere Heilung des Kanals braucht ja ur lange..

    - gab es komplikationen?
    ich hab nicht desinfiziert und nix, keine Probleme.. hat auch nicht wirklich geeitert.. nur nach ner Woche mal n bissl mehr und danach net mehr..

    - seit ihr allgemein zufrieden damit? (pro/contra)
    ich find es schön und würd es jederzeit wieder machen :smile:

    contra: bei mir war die Gewöhnungszeit n bissl blöd.. man muss eben aufpassen wenn man Dusche mit Rahmen hat *g also net so n Vorhang sondern Schiebetür.. ansonsten bin ich nicht wirklich an was hängen geblieben..

    Ich habs mr schon mal aufgerissen, weil ich hängen geblieben bin, aber selbs das war nach ner Woche verheilt..

    vana
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    5 Dezember 2005
    #4
    ich lass mir im neuen Jahr die linke BW stechen, hab ich mir vorgenommen. Scheint im Vergleich zum ZP ein etwas länger verheilendes Piercing zu sein, ich hab auch etwas Schiss vorm Schmerz .... aber das gehört sich ja auch so :bier:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Dezember 2005
    #5
    - waren die schmerzen beim stechen auszuhalten oder wirklich ganz schlimm?
    Ich fand sie harmlos. Schmuck rein war schlimmer als Stechen. Aber insgesamt recht popelig, kleiner Pieks.
    - wie schnell ist es abgeheilt?
    Ich hatte keine wirklichen Probleme.. aber als völlig abgeheilt würde ich sie noch nicht bezeichnen. Nach 3 Monaten habe ich mich getraut, wieder eine Zunge ranzulassen. Es sifft halt hin und wieder noch, aber das ist normal.
    - gab es komplikationen?
    Nö, kein.
    - seit ihr allgemein zufrieden damit? (pro/contra)
    Ja, sehr und würde es auch immer wieder tun. Es ist hübsch, stört nicht.. meine Nippel sind immer noch schön empfindlich, außerdem stehen sie jetzt viiiiiiiel schöner :smile:

    Das hat bei mir viel länger gedauert und noch viel weniger hätte ich mich getraut, das nach einer Woche zu bewegen.. na holla die Waldfee.
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    5 Dezember 2005
    #6
    was kostet das eigentlich?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Dezember 2005
    #7
    Ich hab inkl. Erstschmuck und 10% Nachlass auf neuen Schmuck für ein Jahr 60 EUR bezahlt.. ansonsten keine Zusatzkosten..

    Zwei kosten in dem Studio dann 110 *g

    Meine Freundin hingegen hatte 80bezahlt...

    vana
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 Dezember 2005
    #8
    Beim 1. hab ich 35€ bezahlt (war aber auch schon ein Freundschaftspreis) und beim 2. mit meinem Intimpiercing zusammen 55€.
    Ziemlich günstig , aber halt weil ich da schon öfter war und auch mein Freund etc. da hingeht.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #9
    Ich hab 115€ für beide bezahlt.
     
  • afferl
    Gast
    0
    6 Dezember 2005
    #10
    ui, eine erste annäherung und die piercing-fangemeinde oder nur reine neugier? :zwinker:
    zur Frage: hätte auch so im normalfall 50 aufwärts gesagt (ohne Beziehungen, bei nem seriösen studio und so)
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #11
    reine neugier :smile2: hätte viel zu viel schiss meinen besten freund kaputt zu machen
     
  • afferl
    Gast
    0
    6 Dezember 2005
    #12
    dein bester freund ist deine brustwarze? :grin:
     
  • man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    1
    Single
    6 Dezember 2005
    #13
    Hat hier eine Frau Erfahrung mit einem Piercing vom Frauenarzt? Bei uns wird das nämlich angeboten. Gibt es da eher Vor-oder Nachteile?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #14
    Also beim Frauenarzt kann man genauso Pech haben wie bei diversen Studios..

    Meine Freundin hat sich ihr Bauchnabelpiercing beim Arzt machen lassen und danach voll den Stress mit Entzündung usw gehabt, ne andere dies im Studio hat machen lassen nix.. Also es kann immer so und so ausgehen..

    Generell würde ich sagen, dass die im Studio mehr Routine usw. im Stechen haben..

    und @ nach zwei Wochen bewegen.. also ich konnt meins auch nach ner Woche ohne Probleme hin und her schieben :smile:

    vana
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #15
    Ich hab schon sehr oft in diversen Magazinen gelesen man soll sich nicht beim Arzt piercen lassen.
    Die kennen sich zwar gut mit der menschlichen Anatomie aus, jedoch nicht mit dem Schmuck, der eingesetzt werden soll, den Materialien usw.

    Und vorallem: sie haben keine Routine.
    En Piercer sticht täglich xxx Piercings.
    Beim Arzt sieht das ja ganz anders aus.

    Also ich würde mich auf jeden Fall nie bei einem Arzt piercen lasen.
    Aber muss ja jeder selbst wissen.
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #16

    ich dachte wir reden von intimpiercings :> (gehört brust da dazu??!?) meinte natürlich meinen schniedel
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #17
    wer lesen kann is klar im Vorteil :grin:

    schau dir mal den Threadtitel an :zwinker:

    vana
     
  • afferl
    Gast
    0
    6 Dezember 2005
    #18
    nicht wirklich :tongue:
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #19
    ASDF! ich wollt doch generell wissen was piercen kostet *nichtnachgeb* :smile:
    ach egal.. :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #20
    Das kommt generell aufs Piercing an :grin:

    Intimpiercings kosten in der Regel 70Eur.. Ohr 15eur... usw.

    vana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste