Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2010
    #1

    Reisen/Urlaub Bulgarien - Was muss unbedingt noch mit?

    Huhu :smile2:

    in genau 21 Tagen um diese Uhrzeit befinde ich mich gerade in der Luft auf dem Weg nach Bulgarien juhuuu :smile2:


    So langsam macht man sich ja dann auch Gedanken, was man so alles einpacken sollte, außer natürlich Klamotten :smile:

    Hat da irgendwer hilfreiche Tipps, was ich unbedingt mitnehmen sollte?
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    2 Juni 2010
    #2
    Als erstes fällt mir da spontan Auslandskrankenversicherung ein, ich musste da bei meiner Krankenkasse anrufen und mir wurde eine extra "Chipkarte" zugeschickt. :grin: Im Alter wird man ja zum Sicherheitsfanatiker:grin:.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Juni 2010
    #3
    Was macht ihr denn für einen Urlaub?

    Ich war letztes Jahr am Sonnenstrand und hab eigentlich nur das übliche inkl. Reiseapotheke mitgenommen. Falls noch Platz ist, würd ich höchstens noch ne Luma einpacken, weil die Liegen am Strand viel zu überteuert sind. Kann man aber sonst auch da ganz gut und günstig kaufen.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    2 Juni 2010
    #4
    Ich war vor ein paar Jahren am Goldstrand und an deiner Stelle würde ich vor allem meine Ansprüche zuhause lassen :zwinker: ich finde dort kann man wirklich nur richtig guten Urlaub machen, wenn man die ganze Zeit über nen gewissen Alkoholpegel hat um das zu ertragen.

    Was du also einpacken solltest: Ne gehörige Portion an "Scheißegal-Haltung"

    Sorry, aber das waren meine persönlichen Erfahrungen.

    Ich hoffe dein Urlaub dort wird besser *daumendrück*
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    2 Juni 2010
    #5
    Kopfschmerztabletten, Kondome und Sonnencreme.
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2010
    #6
    Hehe genau deshalb fahren wir ja dahin :smile:
    Party ohne Ende :drool: :drool:
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    2 Juni 2010
    #7
    Ok, dafür ist es geeignet ... aber auch nur dafür :zwinker:

    Dann empfehle ich Kopfschmerztabletten :zwinker:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.774
    298
    1.834
    Verheiratet
    2 Juni 2010
    #8
    Reiseführer mit Restaurantteil
     
  • User 45547
    User 45547 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    10
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2010
    #9
    Also ich war letztes Jahr am Sonnenstrand und mir hats gefallen. oke ich bin vielleicht nicht sooo anspruchsvoll, kommt daher das es mein erster Badeurlaub war. Ich war das erste mal am Meer, da zählt nur das Meer.
    Im Sonnenstrand ist es einfach so, je weiter hinten du bei den Strassen gehst um so günstiger wird es. Essen und sonstiges :grin:

    Ich nehm mal an das der Goldstrand in etwa gleich ist, also würde ich Aspirin, , Kondome, Sonnecreme und Apres-Soleil mitnehmen. Ausserdem hatte ich ein Medikament gegen Durchfall dabei, habs aber net gebraucht.

    Wie glashaus sagt, die Liegen sind wirklich überteuert.
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    598
    128
    217
    nicht angegeben
    2 Juni 2010
    #10
    Bei emfpindlicherem Verdauungstrakt Immodium Akut oder ähnliches...hat oft reißenden Absatz gefunden :grin:
    Aber ansonsten..das gleiche wie auch in anderen Urlauben.
     
  • User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    2 Juni 2010
    #11
    ich war auch mal am goldstrand. kann auch nur irgendwas für den strand empfehlen (luftmatraze oder so), falls euer hotel nicht einen eigenen strandabschnitt hat.
    medikamente habe ich überhaupt nich gebraucht.
    wir haben auch sehr wenig geschlafen :grin:
    und wenn du mit ner freundin fährst: viel spaß.. damals waren da so 80% männer und 20% frauen. also herrschte damenwahl :grin:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    3 Juni 2010
    #12
    Ganz wichtiger Tipp!

    Allerdings dürfte der Anruf bei der eigenen (gesetzlichen) Krankenkasse meist witzlos sein!
    Denn meistens bekommt man dort nur die europäische Krankenversicherungskarte (so sie nicht eh schon auf der normalen Chipkarte mit drauf ist), die nützt einem aber fast nichts!

    Nur eine PRIVATE Auslandskrankenversicherung bringt etwas!

    Die gibts (häufig auch über Kooperatiospartner der eigenen gesetzlichen Krankenkasse) für etwa 8€ jährlich!

    Wer ohne eine solche Versicherung ins Ausland reist, der hat keine Ahnung was das im Falle einer Erkrankung für die Erstattung verauslagter Kosten bzw. die Qualität der Behandlung bedeutet.


    Ansonsten sollte man im Vorwege noch an die Impfungen denken...nur dürfte es jetzt (drei Wochen vorher) wohl dafür zu spät sein...

    Also viel Spaß!

    Man kann in Bulgarien (zumindest am Sonnenstrand und Umgebung) auch sehr anspruchsvollen Urlaub verbringen, wer Bulgarien auf die Partymeile am Strand reduziert, der verpasst etwas.

    Für eine (oder auch mehr) Wochen dauerbreit würde ich nicht in ein Flugzeug steigen...das kann man ganz ohne Anreise auch zu hause haben.

    Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

    Gruß
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste