Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2005
    #1

    Bund, Zivil oder Kats??

    Servus!

    Mich würde es mal interessieren, ob ihr eurem Wehrdienst nachgegangen seid, Zivildienst geleistet habt oder beim Katastrophenschutz ward und warum!
    Alles natürlich auch, wenn ich grad noch drin seid oder es noch vor euch habt :zwinker: )


    Ich selber hab mich im Januar zum Katastrophenschutz bei der Feuerwehr gemeldet, weil ich so wie so bei der Feuerwehr bin und der zusätzliche Aufwand deswegen kaum der Rede wert ist. Außerdem will ich dieses Jahr meine Ausbildung anfangen und net noch en Jahr warten.
     
  • Hüpfgemüse
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #2
    zivi!!!
    ich habe mein autoritätsproblem sehr früh erkannt. ich lass mir doch nicht von irgendwelchen kurzgeschorenen schnöseln sagen, was ich zu tun und zu lassen habe. leider schmeißt die bundeswehr einen nicht einfach raus, sondern buchtet einen ein, wenn man scheiße baut bzw. sich ganz normal verhält. außerdem habe ich bis heute den sinn der bundeswehr nicht erkennen können, außer das sie als soziales auffanglager für junge männer dient, die keine aussicht auf lehrstelle oder job haben. weiter bin ich der meinung, dass ich auch etwas sinnvolles leisten möchte wenn ich meine arbeitskraft zur verfügung stelle. das geht bei der bundeswehr meiner meinung nach nicht.

    hochachtungsvoll
    hüpfgemüse
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #3
    Ich war beim Bund. Ich wollte dahin, weil ich ursprünglich meine Ausbildung dort machen wollte. Und ich stand auf die Ordnung und Struktur vom Militär. Leider wurde ich in dem Punkt vom Bund enttäuscht.
    Und wer braucht schon KatS wenn man beim Bund ist und an der Oder Sandsäcke schleppt. *g*
     
  • PassoaO
    PassoaO (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #4
    Ich hab 6 Jahre bei der Feuerwehr "gedient" *g*
    Bin sowieso in der Feuerwehr,und als Jugendwart hab Ich immer mehr Pflichstunden als gefordert gehabt.
     
  • kell
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #5
    Ich bin Kriegsdienstverweigerer und wollte an Anfang nur Zivi in einem Jugendzentrum ableisten. Dann wurde mir von den Leuten dort angeboten, anstelle des Zivis ein soziales Jahr zu machen. Welches ich dann auch machen werde.
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #6
    Zividienst auf einer Rettungswache der DRK.
    Wollte einfach nicht lernen Menschen zu töten, sondern lieber Menschen retten und Leben erhalten.
    Zudem hat es bei mir zur Berufsfindung beigetragen. Warte seitdem auf einen Studienplatz in Medizin :grrr:
    Hat richtig Spaß gemacht, weil man nachdem man erstmal 3 Monate gelernt hat wie ein Kollege behandelt wurde.
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #7
    Ich hab das ganze ja noch vor mir und will auf alle Fälle nicht zum Bund. Ich denke auch eher an Zivildienst, vor allem, weil ich vom Katastrophenschutz als Ersatz bis eben noch nicht mal was gehört habe. Und was die genau machen, weiß ich auch nicht.
    Mag mich vielleicht mal bitte jemand aufklären? Oder noch besser gleich beraten? :zwinker:
     
  • Santa
    Santa (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #8
    War in der Coesfelder Kaserne, die vor ein paar Monaten mal ein paar Schlagzeilen gemacht hat *g*
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #9
    @fully-fledged Was willst du denn so alles wissen?
     
  • Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2005
    #10
    Hi.
    @ fully fledged.
    Beim Katastrophenschutz kannst du noch mal in DLRG, THW und Feuerwehr unterteilen.
    Ich bin bei der Feuerwehr. Dort machst du halt ,wenn nicht schon vorhanden deinen Grundlehrgang und Atemschutz. Du musst im Jahr 120 Stunden dafür gearbeitet haben. Da zählen dann aber auch gnaz normale Übungen, Feuerwehreinsätze, Veranstaltugen und auch Lehrgäge usw dazu. Ich habe jetz schon fast die Hälfte.
    Dann musst du 1 x im Monat zu einer Katsübung, die bei einer Feuerwher in deiner Nähe abgehaöten wird (12x 5 Stunden =60!!)
    Tjoar.. und zu den normalen Übungen der Einsatzabteilung musst du auch. Weiß aber nicht wie oft die bei uns sind. Aber wenn du da mal fehlst is auch net so schlimm :link:
    Der Feuerwehrkatastrophenschutz ist da, um z.B. bei großen Hochwassern oder anderen großen Katastrophen zu Helfen.
    Aber das passiert hier so wenig...
    Also unsere Einheit (Weiß net wie man das genau nennt) musste noch nie ausrücken.

    Überlegs dir
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #11
    @ Staatsfeind182
    Danke für die Antwort.

    Was mich auch noch interessieren würde ist, ob es stimmt, dass zwar alle zur Musterung müssen, aber von denen nur so 30-40% wiederangeschrieben werden? Also man eine gute Durchfallchace hat. Sooo scharf bin ich nämlich auf keins von allem.
     
  • Santa
    Santa (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #12
    Soweit ich weiß, werden nur noch die verpflichtet, die T1 und T2 gemustert wurden, also körperlich ziemlich fit sind und keine Zipperlein haben. Die Chance, durch das Sieb zu fallen, ist also schon ziemlich groß :zwinker:
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #13
    Was bräuchte man denn um heruntergestuft zu werden? :link:
     
  • columbus
    columbus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    2
    Single
    27 Mai 2005
    #14
    Offizierskurs,bin offz.der Miliz.

    Wenn man schon was für die Gesellschaft macht, dann möchte ich auch davon den maximalen Nutzen haben.

    Bundesheer, vA der Offizierskurs, ist sicher von allem das unangenehmste, ganz klar, auch ich habe es als unangenehm empfunden. Unangenehm - aber sinnvoll, also so dass ich auch was davon habe.

    Fühle mich in dieser Ansicht bestätigt es gemacht zu haben, empfehle jeden es mal zumindest zu probieren-und würde es sofort wieder tun, wenn ich nochmal die Entscheidung fällen müßte. Man geht an seine Grenzen, und das ist nun mal eine Erfahrung, die mich total positiv überrascht hat und schon auch gefestigt hat. Neben dem setzt man sich von der Masse ab, etwas für was ich immer zu haben bin. Du siehst woran Leute links und rechts von Dir scheitern - und wunderst Dich eben ein bißchen darüber.

    Egal wofür Du Dich entscheidest - entscheide Dich unvoreingenommen, und wisse warum Du das machst was Du machst.
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #15
    Lass dir von einen gut bekannten Arzt attestieren, dass du Ritalin genommen hast. Damit bist du sofort ausgemustert.
     
  • JRC
    JRC
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    in einer Beziehung
    27 Mai 2005
    #16
    mache grad mein zivi im OP... ist ganz funny :zwinker:
     
  • Hoppelhase
    Gast
    0
    27 Mai 2005
    #17
    ich bin zwar n mädel aba misch mich ma kurz ein und richte mich an den herrn mit f ( sorry hab dne nick vergessen^^) zum thema ausmustern, n kumpel von mir, körperlich top fit, wurde ausgemsutert weil der psychologe ihn für zu labil empfunden hat und mit lebensmittelallergien fällst du soweiso durch ( hab ich schon von sehr sehr vielen gehört)
     
  • Santa
    Santa (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #18
    Off-Topic:
    Ausgemustert wegen extremer Vergesslichkeit :grin:
     
  • Fabse
    Fabse (31)
    Benutzer gesperrt
    360
    0
    0
    Single
    27 Mai 2005
    #19
    mache ab august zivi als hausmeister :tongue: im altersheim :grin:

    hauusssmeister kkkrrrauuse läst grüßen :grin:
     
  • wasabi
    wasabi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2005
    #20
    Wehrdienst... dem deutschen Vaterlande gedient... - soweit mir das als aufmüpfiger, mit quasi so allen möglichen Befreiungen ausgestattetem, T7 möglich gewesen ist *g* :zwinker:

    Habs bei dem Verein (Y-Tours, wir buchen, sie fluchen) es dann aber doch zum Hauptgefreiten mit ner förmlichen Belobigung und der Bronzenen Ehrenmedaille der Bundeswehr geschafft :smile:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste