• keule82
    Gast
    0
    18 November 2003
    #41
    na ja ich kann ihm verstehen aber es gibt dich schlimmeres
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    18 November 2003
    #42
    hast du ihr denn schon mal gesagt dass es dich stört??? das solltest du nämlich mal tun! wenn sie dich liebt und merkt dass dich das wirklich SEHR stört, dann wird sie es mit sicherheit bleiben lassen!
     
  • tobiko
    Gast
    0
    18 November 2003
    #43
    Was sagt Ihr dazu?
    ---Ich finde Dein Verhalten total unmöglich---
    Kann ich Ihr das verbieten?
    ---nein---
    Sehe ich das zu eng?
    ---eindeutig ja---

    Ausserdem!
    "Ich komme mir dann nicht mehr wie etwas besonderes vor"
    Ehrlich gesagt,Du hast scheinbar einen minderwertigkeits-komplex?!

    Und noch was!
    "In Deinen Augen macht das den anschein als sei sie ne Schlampe"
    Das ist Dein ernst?Nur weil sie jemanden auf die Wange küsst?

    Mach Dich mal locker!
     
  • crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Verlobt
    18 November 2003
    #44
    @tobiko: aber das ist doch seine sache wenn er damit nicht klar kommt, nur weil dich es nich stört wenn deine freundin noch andere küsst. ich seh das z.b. genauso wie er :engel:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    19 November 2003
    #45
    Ich versteh das auch nicht... Küsschen sind für mich einfach normal und ich mach das bei jedem in meiner Umgebung... Das würde ich nicht ändern, wirklich nicht!

    Meinen besten männlichen Freund küsse ich auf den Mund zur Begrüssung, umarme ihn und laufe gut und gerne auch mal Hand-in-Hand mit ihm durch die Stadt. Für mich ist da nix bei, aber HIER könnte ich verstehen, wenn mein Freund (wenn ich denn einen hätte) was dagegen hat. Aber das könnte ich eventuell ändern, auch wenns mir widerstreben würde.

    Weil das sind MEINE Freunde, das war immer so und ich sehe nicht ein, warum mir jemand, der neu in mein Leben kommt, mir irgendetwas was ich sowieso schon immer gemacht habe, verbieten soll... Allerdings darf es mir dann auch nix ausmachen, wenn er das mit seinen Kolleginnen genau so hält.


    Küsschen als schlampig zu bezeichnen find ich ne Sauerei.

    Vielleicht hab ichs überlesen, aber wie begrüsst du denn deine Kolleginnen @Q&A?
     
  • global player
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    19 November 2003
    #46
    Also ich habe in gewisser Weise schon Verständnis für Q&A. Fast alle schreiben, dass es allein sein Problem sei, wenn er damit nicht klar komme und wenn es ihm nicht passe, müsse er sich eben trennen.
    Ich denke auch seine Freundin sollte sich überlegen, ob sie nicht auf ihn eingehen kann. Wenn es sich um eine intakte und gleichberechtigte Partnerschaft handelt, wird der "nachgeben", dem es leichter fällt. Sollte es Q&A leichter fallen, damit klar zu kommen, wie seine Freundin ihre Freunde begrüßt, dann so. Wenn es allerdings keine großen Umstände für seine Freundin machen würde, ihre Begrüßungsformen zu ändern, dann sollte sie sich dazu entschließen.
    Fazit: Es geht nicht immer darum, dass einer Schuld hat, sondern wie man den für beide Seiten schonendsten Ausgleich der Interessen hinbekommt.

    @Dawn13: Ich bewundere deine Toleranz!
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    19 November 2003
    #47
    mein freund hat sich auch mal mit nem mädchen mit küsschen links, rechts, mund begrüßt und ich stand daneben und kannte die nich mal. das hat mich schon genervt :angryfire hab ihm das auch gesagt und dann hat er sowas nimmer gemacht
     
  • Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    19 November 2003
    #48
    zum gkück gibts auch ncoh leute die meiner meinung sidn.
    Dass die meisten das für übertriebn halten ist klar.
    Doch gott sei dank hat jeder ja ein recht auf seine eigene meinung.

    @XY
    Meine Kolleginnen begrüße ich nicht mit nem Bussi.

    Akzeptiert dass es mich stört , daran kann man nichts ändern und wie man sieht bin ich nicht allein damit.

    Ihc habe ihr gesagt dass ich das nicht gut finde und was sagt sie
    "musst du ja nicht, wäre ja langweilig wenn du alles gut finden würdest was ich mache .... ?? "
    Hallo =?
    Ist das nicht ein recht enig unverschämt?=?
    Es geht jetzt garnicht darum ob ich recht habe oder nicht, aber allein diese antwort lässt wohl schliessen, dass sie wohl sehr viel respekt hat vor der gesammten Bez , oder ?
    ( das war jetzt ironisch gemeint, nicht dass sich jetzt wieder jmd beschwert )
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    19 November 2003
    #49
    Naja, ob wir das akzeptieren oder nicht, ist ja relativ egal. Wichtig in diesem Zusammenhang ist ja nur deine Freundin.

    Und zu ihrer Reaktion: Vielleicht hat sie nicht ganz verstanden, WIE SEHR dich das stört und daher diese Antwort. Wäre ja auch verständlich, denn wie du auch hier siehst, sind die meisten anderer Auffassung als du.
    Ich würd ihr nochmal klarmachen wie sehr dir das gegen den Strich geht, und dass sie es nicht einfach einfach auf die leichte Schulter nehmen sollte.
    Mal so nebenbei: Ich würde an ihrer Stelle auch nicht deinem Wunsch nachkommen und meine Begrüßungsweise verändern.
     
  • samtpfoetchen
    0
    19 November 2003
    #50
    also ich denke du siehst da etwas was gar nicht da ist... es ist einfach nur eine begrüßung.. ob sie demjenigen jetzt die hand gibt oder küsschen links, küsschen rechts.. da ist doch wirklich nichts dabei, ich denke das macht heutzutage fast jeder (obwohl das natürlich kein grund ist daß du es gut finden mußt) aber verbieten würde ich es ihr nicht.. ich würde mir an ihrer stelle ziemlich eingeschränkt vorkommen, vor allem weil das eigentlich eine lapalie ist... natürlich kannst du es ansprechen, sagen daß du dabei kein gutes gefühl hast wenn sie das macht und auf ihre einsicht und ihr verständnis hoffen, aber verbieten würde ich es mir an ihrer stelle nicht lassen.
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    19 November 2003
    #51
    hört sich für mich so an, als ob sie dich provozieren will... vielleicht eifersüchtig machen... machen frauen gern - leider hat mein freund mich dabei ertappt :zwinker:
     
  • Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    19 November 2003
    #52
    Klar, das habe ich auch nicht verlangt , habe ledigluich nur gesagt dass es mir nicht gefällt .. nicht dass sie es lassen soll ... und dann sowas
     
  • Chicken
    Gast
    0
    19 November 2003
    #53
    Was ich sehr sehr fragwürdig finde ist, dass du in einem Text über deine Freundin solche Ausdrücke wie Schlampe verwendest.
    Wenn du so über sie denkst... also das ist doch nichts, was man über einen Menschen denkt mit dem man eine Beziehung führt!!!
    Was ebenfalls nicht in eine Beziehung gehört ist das Wort "verbieten". SIe ist nicht dein Eigentum, da sollte sich dir die Frage selber beantworten, ob du ihr etwas verbieten kannst. Wenn du damit nicht klar kommst, dann rede mit ihr. Das ist der einfachste Weg. Erkläre ihr, wie du dich dabei fühlst etc. ABer letzten Endes liegt die Entscheidung bei ihr.

    So, aber um mal etwas zu dem heutigen "bussi-bussi" Verhalten zu sagen. Es kommt immer drauf an. Es gibt verschiedene Varianten.
    Kuss links, rechts, links auf die Wange. Kuss auf den Mund. Wange an Wange links, dann rechts. Wange an Wange einmal.... etc.
    Also abgesehen von dem Kuss auf den Mund finde ich daran ehrlich gesagt ncihts schlimmes Freunde und Bekannte so zu begrüßen.
    Ich habe es auch erlebt, dass ich mit einem "Wange an Wange" (da wird der mund ganrnicht in Kontakt mit der Haut des Gegenüber gebracht *g*) von einem Arbeitskollegen meiner Mutter begrüßt wurde. Also... es ist wirklich NICHTS dabei *ggg* (so scharf war der nämlich nicht *lol*. Ein paar Jahrzehnte älter *ggg*).
    Freunde und Bekannte begrüße ich ebenfalls mit diesem "Wange an Wange". Meinen besten Freund nehme ich sogar in den arm... wäre das in deinen Augen noch schlimmer?!?!
    Ich denke, dass das bei dir eher eine Sache der EIfersucht ist, auch wenn du meinst, dass du ihr vertraust. Das KANN nciht sein, denn wenn es dir unangenehm ist, sogar so stark wie du es darstellst, dann musst du etwas an deiner Eifersucht ändern.

    cya,
    chick
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    19 November 2003
    #54
    Ihn hat sie Gott sei Dank nicht auf diese Art verabschiedet, viell., weil ich direkt daneben saß, kA, aber ich glaube, in dem Moment hätte ich ihr echt eine geknallt - hatte eh' immer das Gefühl, als wäre sie eifersüchtig wegen ihm. :angryfire War aber sowieso eine, die mich nie leiden konnte...
     
  • global player
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    20 November 2003
    #55
    Ein paar Jahrzehnte müssen ja kein Hinderungsgrund sein, dass er nicht mehr scharf ist. :drool:
     
  • Chocolate
    Chocolate (35)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    20 November 2003
    #56
    Ich finde es nicht schlimm, wenn man sich unter Freunden mit Bussis begrüßt und würde da auch nichts reininterpretieren.
     
  • JessyX
    Gast
    0
    20 November 2003
    #57
    ALso ich finde daran nichts Schlimmes. Solange es beim "Bussi" auf die Backe bleibt ... In Ländern wie Belgien, Spanien, ganz Lateinamerika etc. ist es ein übliches Begrüßungsritual, und zwar nicht nur unter Freunden. In Frankreich küßt man sich teilweise sogar bis zu 4 mal (hintereinander) auf die Wange, da würdest du wohl verrückt werden... :zwinker:

    Ein Kuß auf den Mund ist da schon was anderes. Das würde ich auch nicht dulden; finde nicht das sowas in eine Freundschaft gehört (zumindest nicht, wenn man vergeben ist).
     
  • chen
    chen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2003
    #58
    Ich fänds auch ne Frechheit, wenn mein Freund andere Mädels mit Bussi Bussi begrüßen würde, mach ich ja schließlich auch nicht. Außerdem finde ich das ganze BussiBusiigehabe total nervig, dauert immer voll lange und man wird wenn man Pech hat auch noch krank von *tztztz*
    Naja, jedem seine Meinung, aber ich finde schon das man Bussis nicht mit Händeschütteln vergleichen kann.
     
  • Chicken
    Gast
    0
    26 November 2003
    #59
    @global player:
    *ggg*
    Das bezweifle ich auch nicht :tongue:
    Vielleicht war er ja scharf, aber ich nicht scharf auf ihn (eine Sache der Definition! *g*)
     
  • DasMartin
    DasMartin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    26 November 2003
    #60
    ich finde dieses ganze bussi bussi gehabe auch sooooooooooowas von nervig!! mich kotzt das tierisch an, nich nur damals als ich noch ne freundin hatte (die das auch als normalstes der welt ansah). das ist es ja auch vielleicht, aber einige leute (wie ich) können das halt trotzdem nich ab. lasse ich die anderen auch spüren, von mir bekommt auch keine nen bussi.
    also neeeee soo eine gewaltige kulturelle fehlentwicklung... voll schlimm
    müssen sich ja alle echt toll und erwachsen vorkommen wenn die das machen.
    naja, ok, keine verallgemeinerungen.
    finds halt blöd :clown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten