Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    25 März 2004
    #1

    CANNABIS & Co.

    Hatte gerade eien Diskussion über illegale Drogen, wobei wir uns über eine Frage nicht einigen konnten:

    Ist es (in Deutschland!) schon strafbar, wenn man lediglich beim Gras Rauchen erwischt wird oder wird man erst bei Besitz größerer Drogenmengen und deren Verkauf bestraft?

    Kennt sich da jemand aus?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Und Cannabis ist doch schädlicher!
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    25 März 2004
    #2
    Das ist auslegung von dem Polizisten der dich erwischt. Die meisten sagen nichts und fordern dich nur auf den Joint weg zuschmeisen.

    Es gilt eigentlich immer die regel Konsum Legal-Besitzt strafbar

    Heißt wenn die Bullen dich total zugekifft auf der Strasse sehen können die nichts machen wenne sonst kein gras bei hast.

    Wenn sie Dich mit einem Joint im Mund sehen ist das wieder Besitz und strafbar und wieder Vom Polizisten abhängig mit welchem fuß der aufgestanden ist.

    Weil das ist dein Körper damit kannste machen was du willst.
    Ich weis nicht ab welcher menge die Polizei terz macht. 3gramm???*achselzuck* Keine Ahnung.

    Man sollte sich nur nicht mit 450gramm (peace) an der Grenze erwischen lassen :link:
    Was lernen wir daraus fahr nie rüber wenn Deutschland-Holland im Fussball gegeneinander spielen :grin:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    25 März 2004
    #3
    Danke.
    Aber irgendwie ist es doch trotzdem unlogisch, oder? Ich meine, wenn es doch illegal ist...
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    25 März 2004
    #4
    Ja aber da du mit deinem Körper machen darfst was du willst ist das egal das gilt auch für sämtliche anderen Drogen. Tableten, LSD, Heroin ect.. Du wirst ja auch nicht angezeigt wenn du versuchst dich selber umzubringen das ist alles nicht strafbar.
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    25 März 2004
    #5
    1g zählt unter Eigenbedarf und ist nicht strafbar, wird aber bei der Polizei vermerkt..
     
  • Tomcat24
    Gast
    0
    25 März 2004
    #6
    Werfen wir doch mal einen Blick in das Strafgesetzbuch.
    Natürlich ist jeder Besitz und Konsum von illegalen Drogen strafbar. Hier gibt es kein wenn und aber. Auch bei kleinen Mengen wird in der Regel von der Polizei eine Anzeige erstattet, lediglich der Staatsanwalt kann von einer Strafverfolgung absehen. Das macht am Ende keinen Unterschied im Ergebniss aber kann bei weiteren Delikten noch konsequenzen haben.
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    25 März 2004
    #7
    Der Konsum ist strafbar :ratlos:
    Davon hab ich aber noch nichts mitbekommen. Selbst die Polizei sagt das das nicht Strafbar ist und sie nichts machen könnten.
    mhhh Naja vielleicht hat sich das ja geändert in den letzten Monaten.
    Aber wie gesagt ich habe noch nie von einem Fall gehört wo die Polizei irgendjemanden mit genommen hat nur weil er bekifft war...
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    3
    Single
    25 März 2004
    #8
    Der Konsum ist NICHT strafbar.
    Ging ma ein Fall durch die Schlagzeilen wo die Polizei nen Heroin Junkie noch auf Toilette mit Nadel gefunden haben und allem drum und dran, aber sie konnte nichts machen weil er sich vor ca. ner halben Minute das Zeug gespritzt hatte und jetzt nichts mehr hat.
     
  • @nd1
    Gast
    0
    25 März 2004
    #9
    also wie genau die gesetzliche regelung is weis ich zwar nich ... und wieviel (in bezug zu canabisprodikten) zu eigenbedarf zählt is meines wissens in den verschiedenen bundesländern anders geregelt (hier in RLP sind glaub ich 5g) ...

    allerding ists in der tat so was es bei geringen mengen wohl am polizeibeamten liegt in wieweit er jemanden anzeigt, durchsucht und ob ers gegebenfals beschlagnahmt ...
    anzeige hab ich noch nie erlebt ... normalerweise (recht oberfläschlich) durschsucht und alle was gefunden wird kriegst nichmehr wieder ...
    kam aber auch schon vor das wirs behalten durften und nur weg geschickt wurden! (war aber auch <1g)

    natürlich alles vorausgestzt man hat nich sonst irgend ne scheiss gebaut ... leute angepöpelt, randaliert oder die polizisten beschimpft (da werden die glaub ich recht schnell sauer) ... wenn ma vernünftig mit denen redet und sich anständig benimmt sind die (meisten) ganz umgänglich :zwinker:

    PS: nich das ihr jetzt denkt ich währ hier der 'dicke' kiffer ... hin und wieder ists mal ganz lustig (so alle 2-3 monate (dann aber richtig :zwinker:)) - rauch auch sonst nich (weil davon hab ich nix :zwinker:)
    genauso halt ichs auch mit dem alk ... normalerweis nur wenig bis garnichs ... aber wenn schon denn schon :bier:
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    25 März 2004
    #10
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 März 2004
    #11
    Oh mondmann,
    das liest sich doch kein Schwein durch .....

    Kurzfassung:
    Der KONSUM von Drogen ist nicht strafbar.
    Der BESITZ von Canabis in "geringer Menge" zum EIGENVERBRAUCH (nicht zum Weiterverkauf) kann von 1-3 g straffrei sein, je nach Bundesland. Und darüber entscheidet nicht die Polizei, sondern das jeweilige Justizministerium.
    Noch haben wir eine Trennung zwischen Judikative und Exekutive ...
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    25 März 2004
    #12
    Da verstehe ich die Doppelmoral auch nicht wirklich.

    Wenn auch, wie Waschbär sagt, der Eigenbedarf bis zu einer gewissen Grenze legal ist.
    Wo bekommen die denn das Zeug her ?
    Ist es nicht logisch, dass es dann auch Händler geben muß , die sicher eben durch das Handeln, aber auch durch Besitz einer größeren Menge als die des erlaubten Eigenbedarfs strafbar werden müssen ?

    Irgendwie scheint sich die Katze doch in den Schwanz zu beißen ?
     
  • cat85
    Gast
    0
    25 März 2004
    #13
    ähm, wenn du auch nur mit einem Gramm erwischt wirst, nehmen die das mit und es wird eingetragen...war jedenfalls bei nem Bekannten so!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 März 2004
    #14
    Wo wird was eingetragen ????
    ähm ....
     
  • cat85
    Gast
    0
    25 März 2004
    #15
    in dein Führungszeugnis... heißt doch so...?
    letztes Jahr hat die Polizei auf nem Festival die Autos auseinander genommen und bei nem Bekannten (ok, es war mein Onkel) 1Gramm gefunden. das steht jetzt in seiner Akte...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 März 2004
    #16
    Eingetragen werden kann nur im Bundeszentralregister (so heisst das). Für Behörden gibt es die erweiterte Auskunfstdatei, die aber keiner Privatperson oder Firmen zugänglich ist. In einem polizeilichen Führungszeugnis dürfen nur rechtskräftige Verurteilungen stehen. Also, wenn sich Dein Onkel nicht bei staatlichen Einrichtungen bewirbt, wird das niemals auftauchen. Und wenn es schon über zwei Jahre her ist, muss das auch aus dem BZR total gelöscht sein.
     
  • cat85
    Gast
    0
    25 März 2004
    #17
    na gut ich gebe mich geschlagen *verziehtsichindenkeller* :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 März 2004
    #18
    Wenn Du wieder aus dem Keller kommst, bring emotion und mir ein Bier mit .. :bier:

    Nee cat, bleib da ! :kiss:
     
  • @nd1
    Gast
    0
    25 März 2004
    #19
    >ähm, wenn du auch nur mit einem Gramm erwischt wirst, nehmen die das mit und es wird eingetragen...war jedenfalls bei nem Bekannten so!

    da hatte der polizeibeamte aber schlechte laune! oder es war einer von den jungen übereifrigen ...

    zu dem besitzt legal - 'zustand' nich: könnte doch theoretisch sein das dus in holland gekauft und geraucht hast ... und dann erst über die grenze spaziert bist :grin: :grin: :grin: :zwinker:

    nebenbei: bekifft autofahren is genauso scheisse wie besoffen!
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    25 März 2004
    #20
    Und genauso strafbar :winkwink:

    Ah wie schön das bald wieder Jazz Festival ist :link: Kennt das jemand ist in Moers (Moers zu kennen ist schon ein kunst :blablabla )
    Naja wers Kennt weis was ich meine :gluecklic
    Hoffentlich ist dieses Jahr gutes Wetter :grrr: ah Pfingsten nach zwei Jahren darf man sich das wieder gönnen.:tongue:
    Also bis dann und immer schön "Legal":!: bleiben :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste