• User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    13 April 2004
    #21
    Hat aber auch was mit Ernährung etc. zu tun :zwinker:

    Juvia

    btw.: Es ist auch ziemlich egal, ob man super schlank oder richtig dick ist ... Cellulite kann JEDER bekommen. Sogar Männer.
     
  • Inad
    Inad (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 April 2004
    #22
    Inwiefern hat es mit Ernährung zu tun?

    ja, kann wirklich jeder kriegen, aber bei Männern is es sehr selten!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    13 April 2004
    #23
    Ernährung, Massagen & Hautpflege
    Die Kombination von richtiger Ernährung, Hautpflege, Naßmassage, Bädern und sportlicher Betätigung hilft im Kampf gegen die Cellulite. Für die Hautpflege sind Wechselduschen (3x kurz hintereinander, erst warm dann kalt), Massagen (Massagehandschuhe, Körperbürsten, Massageroller oder Massagegeräte) und Packungen (sog. Anti-Cellulite-Beine-Po-Packung) zu empfehlen. Bei der Ernährung sollte der Genuß von Salz, Zucker, Fleisch zugunsten von Vollkornprodukten, Obst und Gemüse (Ananas, Papaya, Kiwi, Paprika, Spargel) reduziert werden. Trinken Sie täglich zwei bis drei Liter ungezuckerte Flüssigkeit. Zu empfehlen sind Birkentee, Brennesseltee, Kräutertee, grüner Tee und natriumarmes Mineralwasser. Der Konsum von Kaffee, schwarzem Tee und Alkohol sollte eingeschränkt werden.

    Quelle

    Und hier noch ne interessante Seite zur Ernährung bei Cellulite :zwinker:

    Juvia
     
  • Inad
    Inad (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 April 2004
    #24
    danke, juvia! Mal sehen, was hilft :zwinker:
     
  • madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    14 April 2004
    #25
    ja hab ich, aber bei meinen Beinen ist das noch das kleinste Problem...
     
  • shabba
    Gast
    0
    14 April 2004
    #26
    maenner sollen sowas bekommen koennen? *schauder* das sieht doch aber scheisse aus...... :link:

    ausserdem versteckt der mann das einfach dezent unter einem dichten fell, dann faellt's nicht auf :zwinker:
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    14 April 2004
    #27
    naja,ob das dichte fell unbeidngt attraktiv is,is ne andere frage... :wuerg:
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    14 April 2004
    #28
    Dicke Männer haben dünne Beine und flache Ärsche. Und das Fett haben sie im Bauch drin und nicht unter der Haut. Darum haben sie keine Cellulite!
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    14 April 2004
    #29
    Jo, hab welche. An den Seiten der Oberschenkel. Sieht man zwar fast auch nur beim Zusammendrücken.. aber da ist sie.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    14 April 2004
    #30
    Ich hab keine, jedenfalls hätt ich noch keine entdeckt :zwinker:
     
  • madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    14 April 2004
    #31
    Cellulite vielleicht nicht, aber mein Süsser hat definitiv sowas wie Schwangerschaftsstreifen an den Oberschenkeln. Und at the best of my knowledge war er noch nie schwanger....:ratlos:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 April 2004
    #32
    @simon

    Mein Ex hatte auch leicht Cellulite am Hintern ... also erzähl mir net, bei Männern gibts das nicht. Vielelicht isses bei Männern weniger verbreitet als bei Frauen ... dennoch gibts das bei euch Männern auch!

    Juvia
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    14 April 2004
    #33
    Juvia, ich hab ja nur gesagt warum das bei Männern seltener ist. Ich habe selber einen richtigen "Mädchenhintern" :tongue: :tongue: und habe manchmal auch den Eindruck, dass ich fast ein wenig Cellulite habe. Ich weiss auch noch dass ich so weisse feine Risse bekam als ich mit 12-13 aufeinmal hinten zu nahm...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    14 April 2004
    #34
    *juvia zu widersprechen trau*

    ECHTE Cellulite gibt es nur bei Frauen (bei google rumgehämmert hab).

    Aber bei Männern gibt es verdammt viel, was ähnlich aussieht.
    Ist wie bei den von madison angesprochen "Schwangerschaftsstreifen"
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 April 2004
    #35
    Naja, ist ja im Prinzip schnuppe, ob "echte" Cellulite oder net ... wenns genauso aussieht :zwinker:

    Juvia
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    14 April 2004
    #36
    Finde es natürlich auch nicht schön, aber es stört mich auch nicht, wenn eine Frau Cellulite hat. Gibt wichtigeres.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    14 April 2004
    #37
    Hab' gar keine Cellulite, soweit ich beurteilen kann :smile:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    14 April 2004
    #38
    naja in dem forum sind wohl die, die weniger cellulite haben. obwohl: laut studie-87% eine haben..

    :smile:
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 April 2004
    #39
    Hallo Juvia,

    soweit ich weiß gibt es bei Männern keine Cellulite (aus medizinischer Sicht m.W. nicht möglich). Was Du meinst sind wahrscheinlich sog. Bindegewebeprobleme - d.H. Verletzungen, Risse oder Schwächen im Bindegewebe.

    Dass die Cellulite ausschließlich Frauen betrifft, liegt am Aufbau ihrer Haut und an deren Reaktion auf weibliche Hormone: Die Oberhaut der Frauen ist elastischer und viel weniger hart als jene der Männer. In ihrer Unterhaut finden sich vermehrt Fettzellen.
    Kollagenfasern, die dort für Reißfestigkeit sorgen, lagern sich bei der Frau parallel nebeneinander, während sie beim Mann netzartig ineinander verwoben sind. Dadurch können wachsende Fettzellen zwischen den Kollagenfasern hindurchdringen und werden an der Oberfläche sichtbar. So entsteht die noppige Struktur an den betroffenen Flächen.
    Die Erhebungen der Orangenhaut sind also nichts anderes als Fettzellen, die vom Bindegewebe nicht mehr in der Unterhaut festgehalten werden konnten. Östrogen ist dafür verantwortlich, dass Frauen ihr Depotfett bevorzugt an Schenkeln und Po ablagern. Das Hormon sorgt außerdem für die beschriebene elastischere Textur der Kollagenfasern. Lipozyten, die fettspeichernden Zellen, werden zudem viel größer als bei Männern.
    Auch spielt die Veranlagung (sprich Erbmasse) eine große Rolle bei Cellulite.

    Ansonsten gilt für Männlein wie Weiblein: mit entsprechender Bewegung, Sport, Ernährung und Hautpflege (Bürsten, Massagen) kann mann (frau) vieles verhindern oder auch wieder in Ordnung bringen. Problem ist halt für viele, dass man aktiv was dafür tun muss - vom nixtun, FastFood essen und ins Solarium legen wirds bestimmt nicht besser ...

    Die meisten angebotenen Wundermittel wie Cremes etc. kann man getrost und bewusst ignorieren, meist ist nur schade ums Geld ... was wirklich hilft, kostet sogar fast nicht: Abnehmen, runter mit den Fettpölsterchen, viel Bewegung und regelmäßiger Sport (Betonung liegt hier ganz klar auf regelmäßig).

    :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    14 April 2004
    #40
    Das ist auch das Alter.
    Also,
    meine Mam hat Cellulite wie im Bilderbuch (ihr Po wabbelt wenn irgendwo in Amerika ein leichtes Erdbeben ist),
    meine Schwester (20) hat auch schon Celulite,
    meine Freundin (18) hat fast keine Cellulite. (eher weniger als ich...)

    Das gibt 66,666666%, also auch weniger als 87%
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten