Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2007
    #21
    Naja... sagen wir so: Ich bin öfters kuz nach Einnahem der Pille in Ohnmacht gefallen.
    Mit dem Nuvaring gings zwei Monate gut, danach auch städnige Ohnmachtsattacken
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    20 November 2007
    #22
    .....
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    21 November 2007
    #23
    Meine Erfahrungen mit der Cerazette waren leider nicht so gut. Ich habe 2 Wochen Ruhe gehabt und dann fingen die viel beschriebenen Zwischenblutungen an und ich war nach 3 Blistern so entfernt, dass ich mit meiner FA abgesprochen hatte, dass ich die Pille wieder wechsele. Außerdem hatte mir diese noch meinen ersten Scheidenpilz eingebracht. Ansonsten fin ich es wirklich schön ohne Periode. Momentan mache ich einen LZZ mit der Valette klappt insofern ganz gut, als das ich auf die Migräne in der Pause doch verzichten könnte. Mir ist momentan aber auch nicht danach etwas anderes auszuprobieren.
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #24
    Hab mir grad in der Apotheke die Pille geholt.. Ich bin 20 Jahre.. grad in der Ausbildung und was zahl ich? 33 €
    Ich bin fast hintenrüber gekippt.. da wird man ja arm, nur weil man nicht schwanger werden will!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.381
    898
    9.209
    Verliebt
    21 November 2007
    #25
    33€ sind für 3 Monate nehm ich an. Ich zahl dafür 34€ für meine Pille (bzw. 60€ für die 6-Monatspackung), hab ich während meiner Ausbildung schon gemacht und mach ich jetzt noch (hab im Moment nur 300€ im Monat).
    Vielleicht kann dein Freund was beisteuern.
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #26
    Ne.. mein Freund macht grd sein Abi nach und ist selber knapper bei Kasse als ich...
    Aber ich finds trotzdem heftig...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #27
    Na ja Verhütung kostet eben Geld. Und das sind dann 10 Euro im Monat... wenn ihr es euch teilt, sinds noch 5 bei jedem. Das find ich nicht so tragisch. Ist ja Privatvergnügen :zwinker: Und Kondome sind noch teurer :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.381
    898
    9.209
    Verliebt
    21 November 2007
    #28
    Heftig find ichs auch, aber was hilfts?
    Ein Muss ist die Pille ja nicht. Muss man selbst entscheiden, ob man das Geld dafür ausgeben will oder nicht.

    Kommt drauf an, wieviele man im Monat braucht. :zwinker:
     
  • Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 November 2007
    #29
    Hallo,

    ich habe ganz zum Schluss auch die Cerazette genommen, da ich andere nicht vertragen habe. Hat sich aber eher noch verschlimmert.

    Jetzt nehme ich seit einem guten halben Jahr keine Pille mehr und verhüte anderweitig. Seitdem geht es mir wesentlich besser.

    Ich werde nie wieder die Pille nehmen :kopfschue
     
  • mondhase
    Gast
    0
    27 November 2007
    #30
    wie verhütest du denn jetzt?? geht es dir besser damit?
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    28 November 2007
    #31
    .....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste